Game Neuheiten April 2020

Der April macht, was er will und ganz offensichtlich hat er dieses Jahre extreme Lust auf Remakes der besonderen Art. Mana-Schwert schwingende Göttinnen, Langschwert wuchtende weißhaarige Supersöldner und … Zombies, ganz ohne Klinge geben sich (erneut) die Ehre. Neues Futter gibt es selbstverständlich auch, so wird sich erneut gegen den Locust-Schwarm gerüstet, dieses Mal aber mit weniger Brawn und dafür mehr Brain. Hinzu kommen chaotische Umzugsunternehmen und Schauspielerinnen mit erstaunlichem Nebenjob. Das alles wie immer direkt unter dieser Einleitung. Viel Spaß!

Brandneu

7. April

Titel: Disaster Report 4: Summer Memories
Entwickler: Granzella
Publisher: NIS America
Plattform: PC, PS4, Nintendo Switch
Genre: Survival; Action-Adventure
USK: 12
Inhalt: Macht Ihnen die Welt Angst? Wollen Sie eine Pause vor den katastrophalen Entwicklungen der realen Welt? Wollen Sie sich in ein Videospiel flüchten, um für eine kurze Zeit den quälend monströsen Problemen des Alltags zu entgehen? Ja? Well … NOT. GONNA. HAPPEN. Du bist im Epizentrum einer erdgebebten Stadt und kannst nur eines versuchen: Überleben! Tod, Verzweiflung und Zerstörung an jeder Ecke. Überlebende, die durch die Trümmer waten und deren Leben von deinen Entscheidungen abhängen. Vermassel es und alle sind verdammt! VERDAMMT! … Aber hey, kein Druck.

14. April


Titel: Someday You’ll Return
Entwickler: CBE Software
Publisher: CBE Software
Plattform: PC; Xbox One, PS4 (Konsolen-Release für später geplant)
Genre: Horror-Adventure
USK:
Inhalt: Was würdest du tun, wenn du ein Vater wärst und deine einzige Tochter von Zuhause wegläuft? Was würdest du tun, wenn sie sich an einen Ort begibt, der voller düsterer Geheimnisse und Erinnerungen für dich ist? Ein Ort, an dem du geschworen hast, niemals zurückzukehren? Würdest du dich auf die Suche begeben und in eine Welt zurückkehren, die du vergessen wolltest? Wärst du in der Lage, dich all dem zu stellen? … … Nö? Oh. Äh … huh … joa, gut, dann … schönen Tag noch!


Titel: Eternal Radiance
Entwickler: Visualnoveler
Publisher: Visualnoveler
Plattform: PC
Genre: Visual Novel; Action-RPG
USK:
Inhalt: Die aufstrebende Knappine (fortan sei dies der Ausdruck für weibliche Knappen) Celeste will beweisen, dass sie das Zeug zur Ritterin hat und beginnt eine Reise. Zwangsläufig muss sie letztlich die Welt vor finsteren Mächten retten. Stellt sich die Frage: Wenn sie nicht unbedingt irgendwelche Protagonistenjobs hätte machen wollen, wäre dann die Welt nie in Gefahr geraten!? Und hieße das dann, dass die Helden die wirklichen Bösen sind?! Vermutlich nicht, aber es klingt tiefgründig.

21. April


Titel: Help Will Come Tomorrow
Entwickler: Arclight Creations
Publisher: Klabater
Plattform: PC, Nintendo Switch
Genre: (Sibirisch kaltes) Survival-Management
USK:
Inhalt: Mit einem letzten ‘Chu Chuuuu!’ haut es den transsibirischen Zug aus den Gleisen und lässt inmitten der Oktoberrevolution Passagiere aus allen möglichen sozialen Schichten (bisschen Konflikt muss immerhin sein!) in der winterlich frostigen Einöde stranden. Jetzt heißt es überleben, überleben und nochmals überleben, damit die Hilfe noch was zu helfen hat.

23. April


Titel: MotoGP 20
Entwickler: Milestone
Publisher: Milestone
Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
Genre: (basically a really buffed up Bicycle)-Racing
USK: 0
Inhalt: *Niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiauuuuuuuuuuuuuuuuuuuu* – The Game


Titel: Cloudpunk
Entwickler: Ion Lands
Publisher: Ion Lands, Maple Whispering
Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch (Konsolenrelease später im Jahr geplant)
Genre: (Cyber-)RPG, (Cyber-)Adventure
USK:
Inhalt: In der von Neonlichtern beherrschten Metropole Nivalis muss sich Rania als brandneue Fahrerin für den absolut, zu 200%, ach was sag ich, 300% legalen Lieferdienst ‘Cloudpunk’ durchschlagen. Als Angestellte gibt es quasi nur zwei itzi-bitzi kleine Regelchen: Niemals eine Lieferung verpassen und niemals das Paket öffnen. Das klingt jetzt erst einmal zwielichtig, aber das dient einzig dem Schutz der Kunden. Ehrlich. Versprochen. Und es ist ja auch nicht so, als ob man direkt erschossen werden würde, wenn man mal eine der Regeln nicht gar so genau nimmt. Nein, so sind die nicht. Vermutlich. Höchstwahrscheinlich. Auf einer Rangliste an Dingen, die eintreten könnten, ist es nur unter den Top 5. ‘Cloudpunk: You can trust us. Probably.’

24. April


Titel: Predator: Hunting Grounds
Entwickler: IIIFonic
Publisher: Sony
Plattform: PC, PS4
Genre: Asymmetrischer (= 1 Superdude vs. 4 Lappen) Multiplayer-Shooter
USK: 18
Inhalt: Berühmte letzte Worte: ‘Jungs, ich kenne da einen großartigen Platz für ein Picknick mitten im Dschungel, definitiv kein brutaler Alienjäger weit und breit. Trust me.’ ; ‘Da hat was geraschelt, aber ich wette, dass war nur eine von diesen Dschungelmäusen.’ ; ‘Predator ist ja auch nur ein Name.’ ; ‘Er jagt Aliens, vielleicht ist er ja ganz nett … ‘ ; ‘Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist JAAAAAGRH!’

28. April


Titel: Gears Tactics
Entwickler: Splash Damage; The Coalition
Publisher: Xbox Game Studios
Plattform: PC, Xbox One
Genre: Taktik-Shooter (wie X-COM nur mit Kettensägenwummen)
USK: 18
Inhalt: 12 Jahre vor dem ersten Teil der Gears of War-Reihe war der Locust bereits aus dem Sack. Stadt um Stadt auf dem Planeten Sera geht vor die Hunde, die Regierung hat sich beim Däumchendrehen die Finger gebrochen und die letzte Hoffnung liegt wie immer auf einem Mann, der sich bei der Vergabe von Testosteron und Muskeln direkt unter die beiden Spender gelegt und auf ‘FULL POWER’ gedrückt hat: Gabe Diaz. Zusammen mit einem Haufen Überlebender mit ähnlichem Bizepsvolumen geht es dem üblen Mutantengesocks an den Kragen.


Titel: Sakura Wars
Entwickler: Sega
Publisher: Sega
Plattform: PS4
Genre: Visual Novel-RPG
USK: 12
Inhalt: Sakura Wars (2019), nicht zu verwechseln mit Sakura Wars (1996) ist der sechste Hauptteil der gleichnamig betitelten JRPG-Reihe, in der als Theatergruppe arbeitende Sänger- und Schauspielerinnen in dampfbetriebenen Riesenmechs dämonische Invasionen aufhalten müssen. … Gebe eine kurze Pause um diesen Satz zu verdauen. Alles gut? Ja? Ok. Sakura Wars (2019) ist ein ‘sanfter’ Neustart der Reihe und kommt nach vorjährigem Release in Japan zu uns in den Westen. Im Zentrum steht Marine-Kapitän Seijuro Kamiyama, der zu einer solchen Dämonenfighting-aber-auch-Singen-und-Tanzen-Gruppe (höflich ‘Revue’ genannt) als neuer Manager transferiert wird. Selbstverständlich klopfen da auch schon die unterweltlichen Invasoren sowie ein Tournament-Arc an die Pforten.


Titel: SnowRunner
Entwickler: Saber Interactive
Publisher: Focus Home Interactive
Plattform: PC
Genre: (Fahr-)Simulation mit ganz doll großen Autos
USK: 0
Inhalt: Fahr mit bulligen Karren durch die Pampa. Kommentar: ‘Ich liebe es’ – Zitat eines mit bulligen Karren durch die Pampa-Fahrers. ; ‘Was ich schon immer mal machen wollte’ – Zitat eines mit bulligen Karren durch die Pampa-Fahren-Wollers, aber nicht Könners ; ‘Genau mein Ding’ – Zitat einer bulligen Karre.

30. April


Titel: Moving Out
Entwickler: SMG Studio
Publisher: Team 17
Plattform: PC
Genre: Chaos-Umzugssimulator
USK:
Inhalt: Hallo Sie! Möchten Sie auch in ein neues Heim ziehen, aber wollen sich den damit verbundenen Stress ersparen? Ja? Sehr gut! Wir von F.A.R.T. (= Furniture Arrangement & Relocation Technician) sind Experten, in dem was wir tun. Für uns arbeiten nur die Besten der Besten, da wäre Dave, ein Toaster mit Armen und Beinen, Dave 2, ein (wortwörtlich) lebendes Bonsai-Bäumchen, Dave 3, ein Kerl mit einer Gecko-Maske (oder vielleicht ein echter Gecko, we don’t know! we don’t judge!) und Dave 4, eine Frau, und viele mehr. Keine Sorge, Ihre Möbel, Teppiche, Blumen, radioaktive Clone-Kapseln (*wink* we don’t judge!) sind bei uns in den besten Händen, denn wir haben die Kräfte der Physik auf unserer Seite und haben keine Angst sie zu nutzen. Schnell, fast zielsicher und manchmal ganz. Alles landet irgendwann irgendwo. Wir von F.A.R.T. geben Ihnen unser Wort, Ihr Heim kommt zu Ihnen, vermutlich ganz. Und falls Sie sich nun sagen ‘Oh, aber ich will eigentlich gar nicht umziehen’, keine Sorge. Wir kommen trotzdem.

???. April


Titel: Minecraft Dungeons
Entwickler: Mojang; Double Eleven (Konsolen-Variante)
Publisher: Xbox Game Studios
Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
Genre: (Blockiger) Dungeon-Crawler
USK:
Inhalt: In Dungeons hauen statt mit Klötzen bauen. Mit vier Freunden oder allein haut man auf Gebein statt Gestein. Wann kommt es aber raus? Nicht klar, ein genauer Release steht noch aus. Vielleicht wird es auch nicht mehr April, da Corona macht, was es will.

avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Taria
Redakteur

Auf Trials of Mana freue ich mich riesig, ist einfach ein tolles Spiel mit hohem Wiederspielwert, da jeder Charakter seine eigene Geschichte hat und es drei Routen gibt. Ansonsten schaffe ich mir noch das Final Fantasy VII Remake an und bin gespannt, welche Änderungen, abgesehen von der Grafik, es sonst noch so gibt.

Aki
Redakteur

Ausnahmsweise kann ich auch mal schreiben, dass ich hier von etwas kaufe mauhahaha
Die Deluxe Edition von Final Fantasy 7 ist nämlich schon seit einer Weile vorgemerkt. Schließlich ist es mein persönlicher Lieblings FF Teil, was die Story und die Figuren angeht. Ich bin wirklich sehr gespannt, wobei es mich schon etwas wurmt, dass wir nur einen Teil der ursprünglichen Handlung bekommen und es mehrere Teile werden.