Game Neuheiten Juni 2021

Ich habe eine gewisse Vorfreude auf diesen Monat. Zunächst einmal aufgrund von NINJA GAIDEN: Master Collection, da ich noch nie mit einem der hayabusarigen Schwertschwingereien in Berührung gekommen bin, aber im Zusammenhang mit etwaigen Souls-Titeln immer mal auf eine nostalgische (und vermutlich Controller gedenkende) Anmerkung gestoßen bin. Daher ein großes Interesse bei mir, auch wenn vermutlich meine Frustresistenz auf eine harte Probe gestellt wird, aber hey … wie schlimm kann es werden? Passenderweise direkt daran anschließend ist Ender Lilies: Quietus of the Knights, auf das ich erst durch die Neuheiten-Zusammenstellung hier aufmerksam geworden bin. Sieht und klingt wunderfein, die Early Access-Fassung hat einige blutige Lorbeeren eingeheimst; ich freu mich drauf. Nur die Daumen drücken, dass es nicht zu kurz wird. Nach diesen beiden Must-Haves wandert der Blick zu Scarlet Nexus, das ebenfalls erstaunlich gut in die Reihe passt. Zufälle gibt’s. Bei den Psy-Teenagern mit Rottentakelauswüchsen bin ich äußerst gespannt auf die Demo-Version, die zur Zeit der Erstellung dieses Artikels noch nicht für die PS4 erschienen ist. Da wird sich dann die Spreu vom telekinetischen Weizen trennen. Den Abschluss bilden Wing of Darkness und Legend of Mana; beide auf der ‘Mal sehen, wie da die Stimmung so ist’-Liste. Und weil ich noch nicht genug solcher Listen führe, startet Disgaea 6: Defiance of Destiny die ‘Warum bist du auf einmal ein Switch-Exclusive bei uns?!’-Liste. Ich hoffe, die wächst nicht weiter an.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments