Media Monday #460

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der jede Woche vom Medienjournal ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantwortet.

Media Monday #460 wird präsentiert von Drottning Katt

1. Im Moment scheint es mir fast, als könnte ich die Serie Three Kingdoms nach über vier Jahren tatsächlich demnächst beenden.

2. Wenn ich einmal näher drüber nachdenke, lese ich im Moment tatsächlich weniger, da ich durch Home Office nicht mehr täglich Bahn fahre und das war bisher meine Hauptlesezeit.

3. Jeden einzelnen Logikfehler sollte man tunlichst nicht auf die Goldwaage legen, schließlich sind manche Filme dafür gedacht, sich einfach von ihnen berieseln zu lassen. Natürlich gibt es Grenzen.

4. Was ich in den letzten Wochen (für mich) entdeckt habe, ist One Piece. Zeichenstil und Länge hatten mich bisher immer abgeschreckt, aber jetzt habe ich dem Anime doch mal eine Chance gegeben. Bisher ist es ganz lustig.

5. Star Trek vermag mich eigentlich immer zu faszinieren.

6. Ansonsten wäre es doch toll, wenn bald eine zweite Staffel von Vinland Saga angekündigt werden würde. Die erste Staffel ist nämlich super.

7. Zuletzt habe ich ganz viel über Worldbuilding in Marie Brennans New Worlds gelesen und das war inspirierend, weil ich daraus ganz viel für meine eigene Welt und die darin spielenden Stories mitgenommen habe.

Drottning Katt

Als Studentin der Linguistik hat Drottning Katt ein Faible für Sprachen aller Art – reale oder fiktive. Sie ist ein großer Fantasy-Fan und kann in diesem Bereich immer mit detaillierten Worldbuilding, einem durchdachten Magiesystem oder vielschichtigen Charas geködert werden. Dabei ist es nebensächlich, in welcher Form die Geschichte erzählt wird, Hauptsache interessant. Zudem gehören zu ihren Hobbies das Schreiben eigener Geschichten, zeichnen und an eigenen fiktiven Sprachen basteln.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments