Media Monday #519

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der jede Woche vom Medienjournal ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantwortet.

Media Monday #519 wird präsentiert von Sapamo

1. Allgegenwärtige Klischees in Liebesfilmen ist die Liebe auf den ersten Blick, ohne den zukünftigen Partner überhaupt zu kennen. Je nachdem wie es inszeniert ist, stört es mich als Fan dieses Genres aber nicht.

2. Gewisse Freiheiten, was die Interpretation von Geschichten aller Art betrifft, sollten jedem freigestellt sein.

3. Es hat ja mit der Realität nicht viel zu tun, wenn beispielsweise ein Prinz auf eine Insel verbannt wird, von dort wieder verbannt wird und sich in einer Parallelwelt nicht im eigenen Körper, sondern im Körper einer Katze findet. Ich liebe das Buch Streuner: Verflucht liebenswert von Stefanie Scheurich dennoch.

4. Ich kann es wirklich langsam nicht mehr sehen, wenn bei meiner Lieblingsfernsehshow Let’s Dance nach zwei Tänzen immer zehn Minuten Werbeunterbrechungen sind. Aus diesem Grund nehme ich die Ausgaben mittlerweile auf, um die Werbungen vorspulen zu können.

5. Serien, die bereits nach einer Staffel wieder abgesetzt wurden, sind für Liebhaber und Fans die sich auf eine Fortsetzung freuen würden, immer schade. Mir fällt momentan keine Fernsehserie ein, die mich mit einem vorzeitigen Ende bereits nach einer Staffel getroffen hat.

6. Nach vielen Jahren ein beliebtes Musical wieder aufleben zu lassen wäre eine gangbare Option, wenn man die Grundgeschichte beibehält. Bei Veränderungen kann es eventuell für Fans enttäuschend sein.

7. Zuletzt habe ich Touken Ranbu Hanamaru gesehen und das war unglaublich schön, weil ich nicht alleine war und es gemeinsam vor dem Fernseher einfach so viel Spaß gemacht hat.


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments