Media Monday #597

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der jede Woche vom Medienjournal ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantwortet.

Media Monday #597 wird präsentiert von Ayres

1. Unfassbar, dass ausgerechnet Fate: The Winx Saga der Stecker gezogen wurde. Damit hätte Netflix so gut eine Young Adult Fantasy-Serie etablieren können, aber es passt leider ins angeknackste Gesamtbild des Streamingdienstes.

2. The Guardians of the Galaxy Holiday Special ist ein durchaus schönes Weihnachtsgeschenk, schließlich gibt es genügend trashige RomComs jedes Jahr, sodass Abwechslung nie schadet.

3. Ich will ja nicht unken, aber wenn weiterhin Filme so schnell auf Streamingdiensten verramscht werden, war es das mittelfristig mit dem Kino.

4. Florence Pugh ist ein vollkommen unterschätztes Talent und hat in Don’t Worry Darling gezeigt, wieviel mehr sie kann.

5. Wo es gerade Trend zu sein scheint, muss ich doch nochmal ein Auge auf God of War: Ragnarök werfen. Dass ich God of War II gespielt habe, ist bald 20 Jahre her …

6. Der Hype um die Filme von Harry Potter wird für mich auf ewig ein Mysterium bleiben. Man muss vielleicht damit aufgewachsen sein.

7. Zuletzt habe ich Guillermo del Toro’s Cabinet of Curiosities auf Netflix begonnen und das war nicht so wahnsinnig toll wie ich es überall lese, weil Anthologien oftmals auch Drehbücher aus der Schublade beinhalten, die für einen Langfilm nicht gut genug waren.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments