Media Monday #582

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der jede Woche vom Medienjournal ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantwortet.

Media Monday #582 wird präsentiert von Hero Kage

1. Bevor wir es erleben werden, dass Berserk eine anständige Adaption bekommt wird der Manga wahrscheinlich beendet. Habe die Hoffnung darauf eigentlich schon aufgegeben.

2. Prädestiniert für den Urlaub ist ja eigentlich, sich einfach ein Buch zu schnappen und im Garten oder am Strand dem Bildschirm mal etwas zu entkommen.

3. One Piece sollte man auch nur in Angriff nehmen, wenn man genügend Zeit mitbringt, schließlich lesen sich über 100 Bände nicht von alleine. Allerdings wird man mit einer tollen Geschichte belohnt bei der nun ein Ende in Sicht ist.

4. Ich bin ja durchaus der Ansicht, man könnte viele der Revivals/Reboots/Neuinterpretationen von alten Serien oder Filmen endlich bleiben lassen. Wobei ich Top Gun: Maverick und Creed als Ausnahmen von der Regel positiv hervorheben möchte. Viele der anderen Projekte bleiben aber nur beim Versuch den Namen für Nostalgie zu benutzen.

5. Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht wäre auch so ein Projekt, das ich mit gedämpfter Erwartung angehe. Trailer sieht schon gut aus und die Art und Weise wie darüber berichtet wird stimmt mich positiv, aber das kann noch immer so eine Entäuschung werden wie die letzten beiden Hobbit-Verfilmungen.

6. Auf der Suche nach klassischer Strandlektüre öffne ich einfach das Verzeichnis auf meinem E-Reader und bediene mich bei meinem üppigen Lesestapel. Da warten noch so einige Light Novels auf mich. Passend zur Animes Season sind natürlich die neuen Bände von Overlord und Danmachi eine gute Empfehlung.

7. Zuletzt habe ich die erste Folge von She-Hulk geschautund das war äußerst erfrischend, weil einerseits Tatiana Maslany als Jennifer Walters aka She-Hulk unglaublich passend ist, anderseits der Humor bei der Serie nicht deplaziert wirkt. Hoffe der Rest der Serie hält das Niveau..

Hero Kage

Hero Kage ist Test Engineer für einen der weltweit größten Chiphersteller und sorgt unter anderem dafür, dass die Elektronik in Autos richtig funktioniert. In seiner Freizeit erholt er sich mit jedem Medium, das eine Geschichte bieten kann, die ihm gefällt. Dabei unterscheidet er nicht zwischen einzelnen Medien. Es geht ihm nur darum, besonders gut unterhalten zu werden. Zudem ist er auch noch passionierter Brett- & Kartenspieler und immer für ein neues Spiel zu begeistern.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments