Media Monday #347

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der vom Medienjournal wöchentlich ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantworten wird.

Media Monday #347 wird präsentiert von chianna

1. Wenn sich nicht langsam mal der Dschungel im Pay-TV-Dickicht lichtet, bleibt mein Wohnzimmer weiterhin von einem Fernsehgerät verschont.

2. Die Qualität von Serien- oder TV-Produktionen im Allgemeinen ähnelt einer Tasse Instant Kaffee: Die Euphorie des ersten Schnupperns verfliegt spätestens beim zweiten Schluck…

3. Batman bliebe sicherlich auf ewig mein Lieblingscharakter als innerlich zerrissener Held, sofern er es schaffen könnte, einem kompetenten Psychiater aus dem Weg zu gehen.

4. Neulich wieder über einen erfolgreichen Ebayhandel sehr gefreut, schließlich sind in meinem Bücherregal noch etliche Plätze reserviert, die mangels Talern nur langsam belegt werden können.

5. Aktuell auf die Watchlist gewandert ist der Kinofilm Die Verlegerin, weil dieser Film für einen Kinoabend mit einer Freundin die einzige sehbare Alternative zu einer Fisch-Putzfrauen-Romanze und einem scheinbar nicht endend wollendem Grau zu sein scheint.

6. Die Schatzinsel war mal wieder erbauliche Lektüre, denn der Sprachgebrauch Stevensons ist für mich heute noch ausdrucksstark.

7. Zuletzt habe ich ein Buch über japanische Gärten gekauft, und das war ein Zufallsfund, weil ich eigentlich nach einem Kochbuch Ausschau gehalten habe, der Büchertisch aber völlig unorganisiert bestückt worden war.

Sharing is caring / Artikel teilen:
  •  
  •  
  •  

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: