Media Monday #488

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der jede Woche vom Medienjournal ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantwortet.

Media Monday #488 wird präsentiert von Historia Christa

1. Jetzt, wo wir im November wieder alle noch mehr daheim bleiben werden, versuche ich einiges zu schaffen, da ich auch Urlaub habe.

2. Schade, dass auch die Kinos wieder schließen, denn Mulan und Soul hätte ich schon gerne auf der großen Leinwand gesehen, schließlich wurden diese zwei Filme auch für das Kino gemachtZudem hoffe ich, dass das Kino aus meiner Stadt der Krise standhält, da dieses privat ist. Desweiteren hatten die Besitzer es erst ausgebaut.

3. Die ausbleibenden Film-Neustarts lassen einen ja aber auch denken, man könnte mal (endlich) Dinge nachholen wie etwa JoJo’s Bizarre Adventure auf Crunchyroll zu schauen.

4. Die Flut an Serien-Neuveröffentlichungen hingegen reißt nicht ab und ich bekomme davon kaum etwas mit.

5. Der November ist ja immer auch ein bisschen das Vorspiel zur Vorweihnachtszeit und so kann man schon für Weihnachtsgeschenke vorsorgen.

6. Was es auf alle Fälle geben wird in den nächsten Wochen, ist das Ansehen meiner DVDs und Blu-rays, die ich zum Geburtstag bekommen habe, wie Legend of the Galactic Heroes und Der Ring des Drachen.

7. Zuletzt habe ich Hexen hexen im Kino gesehen und das war zu meinen Geburtstag, weil der Film gerade an den Tag startete und ich das Kino sehr vermisse.

Historia Christa

Bedingt durch ihre Arbeit hat Historia Christa kaum Zeit für Privates. Dennoch liebt sie ihre Arbeit und dortigen Menschen sehr. Bei der Musik-Richtung ist sie völlig offen, da können es Klassik, Schlager, Pop, Rap und Rock sein. Gerne geht sie ins Kino, mindestens 1x im Monat. Und Nervennahrung darf in ihren Leben nicht fehlen.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments