Game-Neuheiten Juli 2018

Lesezeit: 9 Minuten

Man kann es nicht länger schönreden. Der Sommer ist da. Ein hartes Los, aber da muss man durch. Zum Glück gibt es Spiele, die einen daran hindern, in der gleißenden Sonne nach Mücken zu schlagen. Hier eine kleine Übersicht über baldig erscheinende Titel. Ein guter Brocken sind Portierungen für die Nintendo Switch, aber auch Frischfleisch ist dabei.

3. Juli 

Titel: Red Faction Guerrilla – Re-Mars-tered
Entwickler: Kaiko Games
Publisher: THQ Nordic
Plattform: PC, PS4, Xbox One
Genre: Action; Third-Person-Shooter
USK: 18
Inhalt: Getreu des Originaltitels von 2009, schickt uns Red Faction Guerrilla in der Haut von Alec Mason (wohl eher Mar(s)on, eh? Versteht ihr? Weil er auf dem Mars ist? …Ok, sorry.) auf den roten Planeten, um der EDF (Earth Defence Force) als Innenarchitekt zur Hand zu gehen. Statt die Möbel aber schnöde per Hand zu verrücken, gibt es neben zahlreichen Waffen auch einen patentierten Vorschlaghammer. Das Bild hängt schief? Wumm. Problem gelöst. Und die Wand gleich mit. Ein kleiner Schlag mit der Riesenkeule, ein großer Schritt für die Ästhetik. Und warum da aufhören? Immerhin ist alles zerstörbar und die EDF hat definitiv eine Grundrenovierung nötig. Klar, man könnte jetzt sagen, dass das eine sinnbefreite Zerstörungsorgie ist. Aber dafür gibt es wieder den Hammer. Auch beim Einsatz gegen hartnäckige Kritiker extrem effektiv.
Ein wunderbares Werkzeug.

9. Juli

Titel: Another World 20th Anniversay Edition
Entwickler: DotEmu
Publisher: The Digital Lounge
Plattform: PC, Nintendo Switch
Genre: Action-Adventure
USK: 12
Inhalt: Die Neuauflage des Klassikers Another World findet seinen Weg auf die Nintendo Switch und zeigt einmal mehr, warum man Wissenschaftler einfach nicht alleine lassen darf. Lester Knight Chaykin, “genialer” Physiker (man möge die Anführungszeichen bemerken), entscheidet sich bei einem Gewittersturm an einem Teilchenbeschleuniger herumzufummeln, der die Entstehung des Universums simulieren soll. Guess what happens: Die Natur sagt ‘Zap!’ und es steht 1:0 gegen die Technik. Und gegen Lester, der dank Fehlfunktion in eine andere Welt voller Monster, Gefahren und erstaunlich blanken Gesichtern geworfen wird. Eine gemeinere Beschreibung würde nun mit einem ‘Geschieht ihm recht’ enden. Aber so sind wir hier nicht.

10. Juli

Titel: Shining Resonance Refrain
Entwickler: Media.Vision
Publisher: Sega
Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
Genre: Rollenspiel
USK: 12
Inhalt: Erweiterte Auflage des JRPGs für die PS3 aus dem Jahre 2013, das zusätzliche Storypfade aufweist. Der Titel folgt dem jungen Yuma, der von dem bösen Lombardia Imperium (mal ehrlich, gab es jemals ein ‘gutes’?) verfolgt wird, die mal wieder ihre Erobererschuhe angezogen haben. Grund für die rigorosen von Schwertern unterstützten Einladungen zum gemeinsamen Tee ist die Tatsache, dass sich in Yuma eine Drachenseele eingenistet hat und ihm allerlei Kräfte verleiht. Nun fehlen eigentlich nur noch eine handvoll bunter Recken und Reckinnen, denen er auf einer langen Reise begegnet, um im Endeffekt irgendeinem Gott/uralten Übel vorzugsweise im Weltraum in den Hintern zu treten. Dann wäre das RPG-Rezept komplett.

Titel: Defiance 2050
Entwickler: Trion Worlds
Publisher: Trion Worlds
Plattform: PC, PS4, Xbox One
Genre: F2P MMO-Shooter
USK:
Inhalt: Rückkehr von Defiance in der überarbeiteten, grafisch aufgebohrten, nicht sonderlich kreativ benannten Neuauflage Defiance 2050. Hier handelt es sich nicht um ein Remaster, sondern es spielt tatsächlich nach den Ereignissen des Quasi-Vorgängers, der seiner Zeit aufgrund heftiger Konkurrenz nicht wirklich vom Boden abheben konnte. Statt in 2046 spielt es nun im Jahre…take a guess…exakt: 2050! 20 Jahre nach dem Krieg zwischen Votanern (eine Alienrasse, deren Urlaub auf der Erde nicht ganz so wie geplant ablief) und Menschen (Rasse, die nach dem Motto ‘erst schießen, dann fragen’ handelt).

11. Juli

Titel: Warhammer Vermintide 2
Entwickler: Fatshark
Publisher: Fatshark
Plattform: PC, Xbox One (später auch für PS4)
Genre: Action; Hack’n’Slay
USK:
Inhalt: Release für die Xbox One. Worum es geht? Um Ratten! Überall Ratten! In allen Formen und Farben! Mit sehr fragwürdigen Diäten und angeführt von dämonischen Chaosdienern. Und wer hat frei!? Der Kammerjäger! Typisch! Da muss man eben selbst zu den üblichen Pestbekämpfungsmitteln greifen: Axt, dicke Wummen und Feuermagie. Hat schon immer geholfen. Zusammen mit anderen Ungezieferbekämpfungswilligen stellt man sich den Horden in der typischen ‘4 Spieler bewegen sich durch ein Areal und überall taucht Viehzeug auf’-Art und Weise, wie man es aus rattenfreien Zombietagen kennt.

13. Juli

Titel: Hotel Transylvania 3: Monsters Overboard
Entwickler: Outright Games
Publisher: Bandai Namco
Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
Genre: Action-Adventure
USK: 6
Inhalt: Basierend auf dem dritten Film des monströsen gleichnamigen Franchises, treibt Monsters Overboard den Spieler samt Charaktere nach einem schweren Sturm an die Ufer der ‘Verlorenen Inseln’. In aus Overlord oder Pikmin bekannter ‘Sammele Minions und befehle ihnen, einen Baumstamm wegzuschieben, statt drüberzusteigen’-Manier müssen die passend zum Inselnamen verlustig gegangenen Monster wieder zusammen gesucht werden. Bissiger Humor (hoho) inklusive.

Titel: Captain Toad: Treasure Tracker
Entwickler:
Publisher: Nintendo
Plattform: Nintendo Switch, Nintendo 3Ds
Genre: Jump’n’Run
USK: 6
Inhalt: Der Pilzmann, ein guter Freund eines Klempners, der sich häufig mit feuerspeienden Riesenschildkröten anlegt, erlebt sein eigenes Abenteuer, in der seine eigene ‘Prinzessin’ von einer zu groß geratenen Elster mit Lidschatten und Turban entführt wird.

Wow.
Let that sink in for a minute.
Das Mario-Universum ist ein elend verrücktes Plätzchen.

Titel: Octopath Traveler
Entwickler: Square Enix
Publisher: Nintendo
Plattform: Nintendo Switch
Genre: Rollenspiel
USK: 12
Inhalt: In Orterra juckt es acht unterschiedliche Charaktere in den Wanderschuhen und sie begeben sich auf eine Reise, jeder mit einem ganz eigenen Ziel, eigenen Fähigkeiten und eigenen Problemen. Wer als erstes durch die Lande und auf Monster gehetzt wird, bestimmt der Spieler und erlebt so, nach und nach, die einzelnen Storypfade der Burschen und Burschinnen, die zur Verfügung stehen.
Werden sie sich im Endeffekt alle zusammenschließen? Wer weiß.
Wird es ein böses Imperium geben, dass es niederzuschlagen gilt? Möglich.
Wird es den Moment geben, in dem man kurz vor dem Ziel, auf dem allerletzten Meter von einem Zufallskampf überrascht und niedergestreckt wird? Mit ziemlicher Sicherheit.

Titel: Earthfall
Entwickler: Holospark
Publisher: Holospark
Plattform: PC, PS4, Xbox One
Genre: Action, Coop-Shooter
USK: 16
Inhalt: Vier unterschiedliche Charaktere + ein exorbitanter Haufen Aliens + viel Pew Pew Pew = Earthfall.
Kill all the aliens and then some.
Nebenbei geht übrigens die Welt unter, Invasion etc., aber maßgeblich: PEW PEW PEW.

17. Juli

Titel: Adventure Times: Pirates of the Enchiridion
Entwickler: Climax Studios
Publisher: Outright Games
Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
Genre: Adventure, RPG
USK: 6
Inhalt: Das Eiskönigreich hat ein Schmelzproblem; Jake und Finn sind in der Nähe und sowas wie Abenteurer. Ein klarer Fall einer bevorstehenden Heldenreise um die halbe Welt, versetzt mit rundenbasierten Kämpfen gegen Seegurkenpiraten, damit alles wieder gut wird.

Titel: Mothergunship
Entwickler: Grip Digital u. Terrible Posture Games
Publisher: Grip Digital
Plattform: PC, PS4, Xbox One
Genre: Action, First-Person-Shooter, Bullet-Hell
USK:
Inhalt: Ein weiser Mann sagte einst… ‘Wenn eine Alienarmada die Welt erobert, seid keine Memmen, sondern baut euch lächerlich große Waffen, ballert euch durch zufällig generierte Level und tretet den tentakelbewehrten Mistkerlen in den Hintern!’
Wie recht er doch hatte.

Titel: Sonic Mania Plus
Entwickler:
Publisher:
Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
Genre: Jump’n’Run
USK: 6
Inhalt: Neues 2D-Adventure mit nostalgischem Blick auf die vergangenen Abenteuer des blauen, Rennschuh bewehrten Igels mit seinem Freund, dem dreischwänzigen fliegenden Fuchs, auf der Suche nach goldenen in der Luft schwebenden Ringen und in Konfrontation mit einem Waldtiere in Roboter umbauenden kugelrunden Klops mit Gigantenschnurrbart.

Huh. Diese ‘Jump’n’Run Klassiker waren alle ziemlich verrückt, eh?

20. Juli

Titel: Touhou Genso Wanderer: Reloaded
Entwickler: Aqua Style
Publisher: NIS America
Plattform: PS4, Nintendo Switch
Genre: Rogue-like RPG
USK: 12
Inhalt: Erweiterte Auflage von Touhou Genso Wanderer aus dem Jahre 2015, angefüllt mit allen Inhalten und einer Armee aus Charakteren des namensgebenden Universums.
Mögliche Voraussetzung zum Genuss der Geschichte: Doktortitel in ‘Touhou’-ismus und fotografisches Figurengedächtnis.

24. Juli

Titel: Mega Man X Legacy Collection (Teil 1 und 2)
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
Genre: Action; Sidescrolling-Shooter
USK:
Inhalt: Blauer Roboterjunge mit Energieballfeuerarm wehrt sich gegen Armeen aus feindlichen Blechbüchsen, die bei der Namensgebung, der Bedingung zustimmen mussten, dass er auf ‘-man’ endet.
Jump’n’Runs…Bitte. Gnade.
Die Collection ist in zwei separate Teile aufgespalten. Nummer eins enthält die ersten vier Episoden von Megaman X; Nummer zwei die restlichen Titel, ebenfalls vier an der Zahl.

Titel: No Man’s Sky
Entwickler: Hello Games
Publisher: Hello Games
Plattform: PC, PS4, Xbox One
Genre: Adventure, Erkundung
USK: 6
Inhalt: Release des berüchtigten Weltraumerkundungstitels für die Xbox One. Mögen die Content-Patches mit euch sein.

Titel: The Banner Saga 3
Entwickler: Stoic
Publisher: Versus Evil
Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
Genre: Strategie; Rollenspiel
USK:
Inhalt: Der Schreiber dieser Zeilen will sich, so der Spielegott will, die beiden Vorgänger noch zur Gemüte führen und da er Spoiler hasst, wie die Pest, wird er den Teufel tun und sich eine Inhaltsangabe zu dem Finale durchlesen. Einige Stichworte sollen genügen:
Wikinger.
Düstere ernste Geschichte.
Drohender Weltuntergang.
Harte moralische Entscheidungen.
Von Anfang bis Ende handgezeichnet.
Met.

27. Juli

Titel: Go Vacation
Entwickler: Namco Bandai
Publisher: Namco
Plattform: Wii; Nintendo Switch
Genre: Sport
USK: 0
Inhalt: Portierung des Resorthotelsportspielsammlung für die Nintendo Switch. Warum Urlaub und Sport machen, wenn man stattdessen ein Spiel spielen kann, in der man Urlaubssport macht?!
Hah! Genial!

Titel: Hello Neighbor
Entwickler: Dynamic Pixels
Publisher: tinyBuild
Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch, iOS, Android
Genre: Survival-Horror, Stealth
USK:
Inhalt: Release des ‘mein Nachbar hat Leichen im Keller und ich schaue am besten Mal nach, was kann schon schiefgehen’-Abenteuers für Switch und PS4 sowie für unterwegs.
Denn was kann es schöneres geben, als im Zug entspannt um sein Leben zu rennen, während eine lernende KI einen wahnsinnigen Nachbarn auf einen hetzt?
Dazu ein schreiendes Kind im Sitz nebenan und die Welt ist perfekt.

31. Juli

Titel: Code of Princess EX
Entwickler: Studio Saizensen
Publisher: Nicalis Inc.
Plattform: Nintendo Switch, 3Ds
Genre: RPG, Beat’em’up, Hack’n’Slay
USK:
Inhalt:
Gesucht: ‘Tapfere Recken, die mich auf meiner Queste zur Befreiung der Menschheit von dem Joch der Monster und der Erkundung ihres Ursprungs unterstützen.
Was ich biete: Gemeinsames von links nach rechts laufen und vermöbeln von allerlei Bossen und Getier.
Woran ihr mich erkennt: Träger des legenden Schwertes DeLuxcalibur; hege außerdem eine starke Abneigung gegen schützende Rüstung, trage daher einen Eisenbikini.
Jede Unterstützung ist willkommen.
Gez. Prinzessin Solange von Deluxia’
Wer Interesse hat, kann einen Blick auf die Portierung für die Nintendo Switch werfen oder auf das Ursprungsspiel für den 3Ds aus dem Jahr 2012 zurückgreifen.

Titel: Titan Quest
Entwickler: Black Forest Games
Publisher: THQ Nordic
Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
Genre: Action-RPG, Hack’n’Slash
USK: 12
Inhalt: Portierung des griechisch-mythologischen Itemgesüchtel ala Diablo für die Nintendo Switch.
Im alten Griechenland ist zwar nicht wortwörtlich der Teufel los, aber ein Titan und seine Dienerschaft machen Ärger. Das kann man sich als namenloser Held mit geringer Beinbekleidung nicht gefallen lassen, insbesondere wenn man an ausgeprägter Ausrüstungssucht leidet. Also schnell die Heiltränke griffbereit an der Tunika festmachen und sich munter durch allerlei sagenhaftes Getier säbeln, um endlich diese legendäre Rüstung zusammenzukriegen. Oh, und die Welt zu retten. Genau. Da war ja was.

My RPG-Senses are tingling. Auf Shining Resonance bin ich zu seinem ursprünglichen Release aufmerksam geworden, habe es aber dann schnell vergessen, weil es keinen Release im Westen bekam. Das ändert sich jetzt und ich hoffe, es lohnt sich. Es ist zwar in die Jahre gekommen, aber die Grafik geht in Ordnung. Hoffentlich überzeugt es spielerisch. Bitte, bitte. Und wo wir bei RPGs sind. Wenn ich eine Switch hätte, würde Octopath Traveler sofort in meinen Besitz wandern, mochte schon die Bravely-Reihe. Entsprechend, liebe Switch-Besitzer, seid euch sicher: Mein Neid und der ein oder andere grummelnde Seufzer ist euch sicher.
Wenn ich endlich mit Teil 1 und 2 in die Gänge kommen würde, wäre The Banner Saga 3 ebenfalls ein Kandidat, aber ein gewisser Backlog of Shame sagt ‘Nein’.

Sharing is caring / Artikel teilen:
  • 2
  •  
  •  
avatar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Aki
Redakteur

Für mich ist da nichts dabei (ist ehe eine Seltenheit wenn ich hier was anderes schreibe) aber bei so netten Zusammenfassungen muss ich dann doch einen Kommentar von mir lassen: Mort, auch ein Eisenbikini kann genug Schutz bieten, denn wenn der Schütze auf dei Augen zielt …. 😀

Taria
Redakteur

Viele Titel interessieren mich nicht, aber der Herbst wird eh wieder teuer und daher ist ein Monat mit weniger Titel auch mal ganz nett. Allerdings habe ich mir Shining Resonance Refrain geholt.

Ayres
Redakteur

Go Vacation wird geholt, sobald ich eine Switch mein eigen nennen kann. Sonst ist allerdings erstmal nichts weiter Interessantes für mich dabei.