Buchneuheiten im August 2021


Sommer-Endspurt im August und am Horizont grüßt der Herbst mit bunten Blättern, vorher müssen erst einmal bedruckte ausreichen. Unter anderem informieren sie uns darüber, dass es im Weltraum nicht nur einige lichtschwertschwingende Pyjama-Träger gibt, die ziemlich stolz auf ihre Republik sind, sondern auch genug invasierende und generell eher ruppig eingestellte Alienrassen, dass man sich als unbescholtener Planetenbewohner wie ein Stück Neuland in der Kolonialzeit fühlt. Wer die kühlen Weiten des Weltraums lieber einlassen will, kann sich aber auch etwas von Kung-Fu-Kämpfern, hexischen Freiheitsbewegungen und missmutigen Heldentöchtern erzählen lassen. Alles eine Frage des Geschmacks. Aber warum nicht einfach selbst einen Blick auf die wartenden Tintenfresser werfen?

Fantasy/Supernatural

Titel: Die Erbin des Windes
Autor*in: Lucinda Flynn
Verlag: Droemer Knaur
Inhalt: Faustregel für Fantasy-Regierungen: Wer eine Diebin aufgreift, sollte sie nicht damit ‘bestrafen’, sie in der örtlichen Magie auszuweisen und auszubilden. Könnte zu Missverständnissen bei etwaigen langfingrigen Kollegen führen. Oder zumindest zu maßgeblichem Misstrauen seitens der ‘Bestraften’.
Erscheinungsdatum: 2. August

Titel: Der Zirkel
Autor*in: Lizzy Fry
Verlag: Heyne
Inhalt: Die Hexen der Welt sind in Aufruhr, denn der neue Präsident der USA hält übernatürliche Kräfte lächerlicherweise für ‘gefährlich’ und ‘kontrollierenswert’, was in einer neuen Jagd resultiert und alle Frauen, die auch nur eine verdächtige Bewegung hin zu einem Besen machen, unter Generalverdacht stellt. Angesichts dieser Ungerechtigkeiten erhebt sich eine einzelne und versammelt das schön-zauberische Geschlecht unter sich, um sie in einer glorreichen Revolution zu einer neuen Freiheit zu führen! (Verbraucherhinweis: Kann Spuren von Agenda enthalten.)
Erscheinungsdatum: 9. August

Titel: Der Schwur der Adlerkrieger (Die Legende der Adlerkrieger 2)
Autor*in: Jin Yong
Verlag: Heyne
Inhalt: Kung-Fu-Kämpfer Guo Jing tingelt in die Hauptstadt und erfährt, dass sein Vater wie es sich für Martial-Arts lehrende Väter gehört, zu Tode gekommen ist: Gewaltsam mit Aussicht auf Rache. Obendrein wurde er gleich doppelt zur Heirat freigegeben, brennt aber lieber mit einer netten Rebellin durch, um ein verschollenes Buch in die Finger zu bekommen, dass jeden Kung-Fu-Künstler unbesiegbar macht. Erstaunlich: Es hat trotzdem nur mäßige Rezensionen auf MartialArtsReads.com.
Erscheinungsdatum: 9. August

Titel: Das Reich der Asche (Realm Breaker 1)
Autor*in: Victoria Aveyard
Verlag: penhaligon
Inhalt: Corayne mag ihren Vater nicht, weil der ein doofer Held war, der immer nur die Welt gerettet und das Böse bekämpft hat, anstatt mit ihr eine gepflegte Runde Ball zu spielen. Entsprechend missmutig greift sie letztlich doch zum eisernen Bösewichtpiekser, nachdem ihr alter Herr den Weg aller unaufmerksamen Vaterfiguren gegangen ist und sich von seinem Bruder hat erdolchen lassen. Jetzt muss Coryane nicht nur mit Gefährten die Welt vor voll den gemeinen Aschekriegern retten und die Dunkelheit besiegen und so, sondern auch noch Rache nehmen. Boah, Väter sind soooo anstrengend. Echt mal.
Erscheinungsdatum: 9. August

Titel: Tödliches Spiel (Schattengänger 16)
Autor*in: Christine Feehan
Verlag: Heyne
Inhalt: Der massiv mächtige Malichai verliebt sich lächerlich leidenschaftlich in die absurd attraktive Amaryllis.
Erscheinungsdatum: 9. August

Titel: Kalt wie Schee, hart wie Eisen
Autor*in: Jenny-Mai Nuyen
Verlag: cbj
Inhalt: Machthungrige und in Kloster zwischengeparkte Königstochter geht einen Pakt mit einer mächtigen Hexe ein, der als Einsatz ihr Herz verlangt. Wichtiger genereller Tipp: Geht am besten keine Päkte mit mächtigen Hexen ein, die im Gegenzug das eigene Herz verlangen.
Erscheinungsdatum: 9. August

Titel: Wie der König von Elfenheim lernte, Geschichten zu hassen
Autor*in: Holly Black
Verlag: cbj
Inhalt: Zwei Theorien: Er hasst Geschichten, weil a) er eine bewegte Vergangenheit voller Tragödien und schwerer Momente erlebt hat, die Elfenkönig Cardan zu dem gemacht haben, was er in der Hauptreihe Elfenkrone letztlich ist oder b) er hat auf der falschen Seite Fanfictions gelesen, die ihn und eine nicht näher bestimmte Zahl an Ogern involviert haben.
Erscheinungsdatum: 16. August

Titel: Ära der Schatten (Der dunkle Kristall 1)
Autor*in: J. M. Lee
Verlag: blanvalet
Inhalt: Angelehnt an die gleichnamige Netflix-Serie dreht sich hier alles um Gelflingfrau Naia, die nach ihrem Bruder sucht, der unvorsichtigerweise auf Tuchfühlung mit einer düsteren Verschwörung gegangen ist.
Erscheinungsdatum: 16. August

Titel: Chain of Iron (Die Letzten Stunden 2)
Autor*in: Cassandra Clare
Verlag: Goldmann
Inhalt: Im Schattenjäger-Haushalt der Carstairs hängt der Haussegen schief. Trotz legendären Schwertes hat Ehemann James nur Augen für die grazielle Grace. Ein schwerer Schlag für Cordelia. Und dann ist da noch ein auf Rache sinnender Mörder, der sich durch die Londoner Unterwelt sticht und stückelt. Die ewigen Sorgen des Alltags.
Erscheinungsdatum: 23. August

Titel: Freiheit & Gerechtigkeit für alle (Marvel: Xaviers Institut)
Autor*in: Carrie Harris
Verlag: Cross Cult
Inhalt: Zwei X-Men bzw. genauer ein X-Man und eine X-Woman, Triage und Tempus, entscheiden sich, nach erhaltenem Notruf auf ihre erste Solo-Mission zur Errettung eines Politikers zu begeben. Von da an steigt das Problem-o-Meter im steten Laufschritt an.
Erscheinungsdatum: 27. August

Titel: Wächter der Drachen (Regenwildnis-Chroniken 1)
Autor*in: Robin Hobb
Verlag: penhaligon
Inhalt: Drachin Tintaglia rettete einst eine Sippe von Händlern, die hoch und heilig schworen, ihre schuppigen Nachkommen im Gegenzug zu schützen. Die gewieften Schlingel hatten allerdings die Finger gekreuzt und überließen die geflügelten Echsen ihrem Schicksal, als sich diese als kaum noch taugliche Grillanzünder entpuppten. Nun brauchen die flackernden Feuerzeuge eine neue Heimat: Die sagenumwobene Stadt Kelsingra soll es werden.
Erscheinungsdatum: 30. August

Science-Fiction

Titel: Skyward – Der Ruf der Sterne
Autor*in: Brandon Sanderson
Verlag: Droemer Knaur
Inhalt: Die Welt der werten Spensa ist ein beliebtes Ausflugsziel für die recht besitzergreifenden Invasionsflotten der Krell. Um die metaphorische Handtuchauslegung zu verhindern, verteidigt eine Flotte von Raumschiffpiloten verbittert ihre Heimat. Die junge Spensa will ebenfalls mitmachen, muss aber dank verräterischem und ziemlich totem Vater bei der Weltenrettung zurückstecken. Für den Moment.
Erscheinungsdatum: 2. August

Titel: Light Years – Die Gefährten
Autor*in: Kass Morgan
Verlag: Heyne
Inhalt: Die Quatra-Flotten-Akademie ist eine absolute Eliteschule, die nun erstmals Tür und Tor für Schüler aller Herkunftsplaneten öffnet, um der wachsenden Bedrohung der Sylvaner zu begegnen. Mit an Bord ist Vesper und, praktischerweise direkt mitgeliefert, ihr Love/Hate-Interest Cormak, attraktiv und außenseiterisch in einem.
Erscheinungsdatum: 9. August

Titel: Das Licht der Jedi (Star Wars: Die Hohe Republik)
Autor*in: Charles Soule
Verlag: blanvalet
Inhalt: Die Jedi wachen über die Hohe Republik in einem Zeitalter goldenen Friedens … Selbstverständlich kann das so nicht bleiben, also laufen sich, während die Jedi mit Explosionen im Hyperraum beschäftigt sind, in den Schatten schon einmal dunkle Bedrohungen warm.
Erscheinungsdatum: 16. August

Titel: The Watchers – Wissen kann tödlich sein
Autor*in: John Marrs
Verlag: Heyne
Inhalt: … muss es aber nicht. Außer man hat solch geniale Einfälle wie die britische Regierung. Denn aus Angst vor Cyberattacken denkt sie sich ‘Ha! Niemand kann unsere geheimsten Geheim-Informationen klauen, wenn wir sie einfach fünf Zivilisten als Gen-Code implantieren!” Narrensicherer Einfall. Denn besagte Zivilisten haben sogar ihr Ehrenwort gegeben, dass sie keinen Unfug anstellen. Und niemand bricht ja wohl sein Ehrenwort, oder? Eben. Wie gesagt: N-A-R-R-E-N-S-I-C-H-E-R.
Erscheinungsdatum: 16. August

Krimi / Thriller

Titel: Schmutziges Gift
Autor*innen: Wolfgang Burger, Hilde Altmeier
Verlag: Droemer Knaur
Inhalt: Das erfolglose Ermittlerpärchen Heese und Wanzl bekommen einen unfassbar simplen Auftrag mit gleichzeitig unfassbar hohen Bezahlung. ‘Was kann schon bei einer simplen Fotografie so dermaßen daneben gehen?’, murmeln sie selbstzufrieden und demonstrieren, warum sie das Adjektiv ‘erfolglos’ mit Diplom verdient haben.
Erscheinungsdatum: 2. August

Titel: Julia Durant. Die junge Jägerin (Julia Durant 21)
Autor*innen: Andreas Franz, Daniel Holbe
Verlag: Droemer Knaur
Inhalt: Allererster Fall der namensgebenden Ermittlerin im nunmehr 21. Band. Eine Prostituierte keucht ihr letztes Stöhnen, stellt sich aber als weitaus berühmtere Persönlichkeit heraus, als erwartet, was zu einem Tauziehen zwischen Durant und ihren Kollegen führt, die ihr den Fall jetzt doch lieber wegnehmen wollen. Aber nichts da: Sie hat die Tote zuerst gesehen!
Erscheinungsdatum: 2. August

Titel: Crash
Autor*in: Susanne Saygin
Verlag: Heyne
Inhalt: Anwalt Wolf wird dank Tod spontan zum Verwalter des Nolden-Konzerns ernannt und muss erstaunt und erschrocken feststellen, dass es mehr dunkle Geheimnisse und Korruption gibt als mit Goldfäden gestrickte Sockenpaare im Kleiderschrank des Vorbesitzers. Zum Glück kennt er sich als Anwalt mit solchen Dingen bestens aus.
Erscheinungsdatum: 9. August

Titel: Endzeit (De Bodt ermittelt 7)
Autor*in: Christian v. Ditfurth
Verlag: C. Bertelsmann
Inhalt: Ein Killer tötet ausschließlich philippinische Dienstmädchen saudi-arabischer Botschaften, aber nur im italienischen Anzug, luxemburgischen Sneakers und mit einem Original Schweizer-Taschenmesser oder im Notfall auch mit einer belgischen Pistole. Kommissar De Bodt muss wohl seine kolumbianische Denkmütze aufsetzen und sich in die Ermittlungen stürzen, aber eine aserbaidschanische Bombe mit lettländischer Verkabelung zerstört seine deutsche Wohnung gründlich. Doch er beweist trotz allem simbabwischen Mut im Angesicht dieses internationalen Chaos.
Erscheinungsdatum: 9. August

Titel: Die Abrechnung
Autor*in: Chris Pavone
Verlag: Penguin
Inhalt: Doppelter Bombenspass in Paris: Einmal in Form eines scheinbar harmlos herumliegenden Gepäckstücks mit möglicherweise explosiven Ambitionen. Und einmal als Sprengwestenträger vor dem Louvre, in keinerlei Fachkreisen auch als ‘Bombe am Stiel’ bezeichnet.
Erscheinungsdatum: 9. August

Titel: Die Plotter
Autor*in: Un-su Kim
Verlag: Goldmann
Inhalt: Raeseng ist ausgebilder Profikiller der alten Regierung, zudem jeder geht, der etwas auf seinen Feind hält. Exekutionen nach Maß. Aber als die Diktatur ins Wanken gerät, macht sich ein neues Netzwerk breit und plottet gegen die Plotter. Ein wahrer … Plotttwist sozusagen. Ho ho ho.
Erscheinungsdatum: 16. August

Titel: Die Nacht des Propheten (Elias Krantz-Trilogie 3)
Autor*in: Håkan Östlundh
Verlag: Goldmann
Inhalt: Furios fuliminantes Finale mit Fanfaren rundum Elias Krantz: Explosionen! Intrigen! Tote Geliebte! Verlorene Jobs! Gerechtigkeit! Bösartige Machenschaften! Leider kein Pinguin! Skrupellose Unternehmen!
Erscheinungsdatum: 16. August

Titel: Nichts bleibt begraben
Autor*in: Harlan Coben
Verlag: Goldmann
Inhalt: … könnte der Titel des Lehrbuchs eines seltsam enthusiastischen Grabräubers sein. Faktisch geht es um einen 20 Jahre zurückliegenden Diebstahl samt schwerer Misshandlung, der durch neue Erkenntnisse aufgerollt und vom Cousin des damaligen Opfers angegangen wird. Moral von der Geschichte: Titel können leicht in die Irre führen.
Erscheinungsdatum: 23. August

Horror / Action

Titel: Das Steinzeit-Virus
Autor*in: Xavier Müller
Verlag: Heyne
Inhalt: Ein Virus sagt sich ‘Screw you Evolution!’ und verwandelt seine Wirte in ihre steinzeitigen Counterparts. Furiose Wissenschaftler würden sich nun gerne bei besagtem Zellparasiten beschweren, dass Biologie so nicht funktioniere, müssen aber bemerken, dass die derart Devolutionierten ihre Argumentationen maßgeblich mit der Holzkeule führen.
Erscheinungsdatum: 9. August

Titel: Schach mit dem Tod
Autor*in: Steffen Jacobsen
Verlag: Heyne
Inhalt: David Adler lebt ein geheimes Doppelleben: Am Tage ist er ein simpler Spion, beauftragt mit der Auskundschaftung der Atombombe, aber in der Nacht zeigt sich sein wahres Gesicht: Das eines Elektroingenieurs, der als Assistent zum Manhatten-Projekt stößt. … … Ups. Falschrum. Sorry.
Erscheinungsdatum: 9. August

Titel: The Living Dead –Sie kehren zurück
Autor*innen: George A. Romero, Daniel Kraus
Verlag: Heyne
Inhalt: …merkt der extrem nützliche deutsche Zusatzuntertitel an, falls jemand Zweifel daran hatte, ob die sich überall im Lande erhebenden Toten vielleicht nur kurz einmal die Gebeine strecken wollten, um dann gewaltlos in ihre Gräber zu verschwinden.
Erscheinungsdatum: 9. August

Titel: Billy Summers
Autor*in: Stephen King
Verlag: Heyne
Inhalt: Ein ‘Auftragskiller nimmt letzten Auftrag an, rettet junges Mädchen und verpatzt es mit übler Organisation, was für eine Bande von Bösewichten extrem unschöne Implikationen haben wird’-Roman.
Erscheinungsdatum: 9. August

Titel: Angriffsziel Circle (Ryan Drake 9)
Autor*in: Will Jordan
Verlag: blanvalet
Inhalt: Ryan ‘Selbst meine Feinde nennen mich Daddy’ Drake und der geheime Superverschwörungszirkel.
Erscheinungsdatum: 16. August

Das meint die Redaktion

In dem Monat werde ich wohl ein bisschen nach den Sternen greifen und mir die Akademie von Light Years – Die Gefährten einmal anschauen und vor allem mit Skyward – Der Ruf der Sterne einen Blick auf die neue Trilogie von Brandon Sanderson vernehmen. Begründung: Cooler Dude. Mehr kann ich nicht sagen. Wenn mir das Sternegucken zu öde wird, gibt es vermutlich als Fantasy-Ausgleich einen Streifzug in Das Reich der Asche und um noch ein ganz anderes Fass aufzumachen, liebäugele ich mit dem Profikiller Billy Summers von Stephen ‘I have more books than your local library’ King. Ein ordentlich diverses Programm. Kann so weitergehen.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments