Media Monday #521

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der jede Woche vom Medienjournal ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantwortet.

Media Monday #521 wird präsentiert von Drottning Katt

1. In der vergangenen Woche habe ich Legend of the Galactic Heroes Gaiden begonnen und es macht direkt wieder Spaß, Reinhard und Kircheis bei ihrem Werdegang zuzusehen.

2. Faszinierend, wie sich verändert hat, wie Filme Geschichten erzählen. Alte Filme nehmen sich da deutlich mehr Zeit.

3. Neuigkeiten zu einem möglichen nächsten Elder-Scrolls-Titel gab es ja so bislang kaum, schließlich interessiert Bethesda sich zur Zeit anscheinend mehr für Starfield. Das sieht zwar auch interessant aus, aber über Elder Scrolls VI würde ich mich mehr freuen.

One Piece

4. Ich kann mir vorstellen, dass der Erfolg von One Piece noch lange anhalten wird.

5. Cestvs: The Roman Fighter bräuchte mal ein wenig Nachhilfe in Sachen Pacing. Wie kann man einen einzelnen Kampf so unspannend in die Länge ziehen?

6. Wenn es jetzt an lauschigen Sommerabenden besonders lange hell ist, kann ich sehr lange lesen, ohne das Licht anzumachen. Im Moment die Riyria-Reihe von Michael J. Sullivan.

7. Zuletzt habe ich Ming Dynasty weitergeschaut und das war nicht so gut, wie es hätte sein können, weil die Serie nach einem tollen Start in der Mitte nun deutlich abgebaut hat.

 

Drottning Katt

Als Studentin der Linguistik hat Drottning Katt ein Faible für Sprachen aller Art – reale oder fiktive. Sie ist ein großer Fantasy-Fan und kann in diesem Bereich immer mit detaillierten Worldbuilding, einem durchdachten Magiesystem oder vielschichtigen Charas geködert werden. Dabei ist es nebensächlich, in welcher Form die Geschichte erzählt wird, Hauptsache interessant. Zudem gehören zu ihren Hobbies das Schreiben eigener Geschichten, zeichnen und an eigenen fiktiven Sprachen basteln.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments