Media Monday #477

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der jede Woche vom Medienjournal ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantwortet.

Media Monday #477 wird präsentiert von Totman Gehend

1. Der Musiker Amon Tobin konnte mich immer wieder mit seiner Arbeit überzeugen, auch wenn sein Stil und ich uns in den letzten Jahren auseinander gelebt haben. Für Amon halte ich stets mein Fähnchen hoch.

2. Unwetter und extreme Hitze wechseln sich in Deutschland aktuell ab. Das erinnert mich an die letzten Jahre halt. Ich bilde mir bereits ein, dass es nie anders war.

3. Wenn ich schon so lange auf Cyberpunk 2077 warten muss, dann bitte … ach ne, kein „bitte“. Nehmt euch alle Zeit der Welt, liebe Entwicklermenschen. Es kann nur großartig werden.

4. Manchmal freue ich mich einfach über jedes noch so leise Klingeln meines einsamen Windspielglöckchens. Das heißt nämlich, dass eine kleine Briese geht.

5. Ich verstehe nicht, warum es Jeff VanderMeer noch immer nicht geschafft hat, seine neusten Bücher auf dem deutschen Markt unterzubringen. Der Kunstmann-Verlag hatte seinerzeit die Southern Reach-Trilogie so liebevoll gestaltet herausgebracht … warum machen sie nicht weiter?

6. Legion ist mein absoluter Favorit, wenn es um Squad-Zusammenstellungen bei Mass Effect geht, weil seine clicky Geth-Sprache so angenehm unaufgeregt ist – naja, und er kann gut schießen.

7. Zuletzt habe ich den kleinen, aber feinen Nebenkanal von Simplicissimus für mich entdeckt und das war nice, weil … nice halt. An dieser Stelle muss ich mal sagen, dass ich diesen meist unter „Punkt 7“ geführten Lückentext noch nie gemocht habe.

Totman Gehend

Totman ist Musiker, zockt in der Freizeit hin und wieder Indie-Games & Taktik-Shooter und sammelt schöne Bücher. Größtes Laster: Red Bull. Lieblingsplatz im Netz: der Lofi-Hip-Hop-Radio-Stream auf youtube (der gute Stream von ChilledCow).

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments