Media Monday #441

Lesezeit: 2 Minuten

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der jede Woche vom Medienjournal ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantwortet.

Media Monday #441 wird präsentiert von Ayres

1. Am besten an der Vorweihnachtszeit gefällt mir ja das Weihnachtsgeld. Sehr direkte Antwort, aber es ist wohl auch kein Geheimnis, dass Weihnachten das Mekka aller Käufer darstellt und mit einem doppelten Gehalt shoppt es sich noch viel besser.

2. Wenn ich diesen Monat noch dazu kommen sollte, werde ich soviel Offenes wie nur nötig beenden. Ich hasse es, mit offenen Themen in ein neues Jahr zu gehen, aber mein Serien-Backlog wird mir wohl keine andere Wahl lassen.

3. Ich hätte ja nie gedacht, noch erleben zu dürfen, dass Watchmen in Serie geht.

4. Marvel ist in seiner Art sicherlich beispiellos, denn ein derart auf- und ausgebautes Universum erlebt man in solch einem Umfang sicherlich kein zweites Mal. Daher bin ich sehr gespannt, wie sich Phase 4 unter Einbeziehung der angekündigten Serien gestalten wird.

5. Könnte ich mir nur eine Sache wünschen – um den Fokus mal auf Medien zu lassen –  wäre das ein Streamingmarkt, der Ende 2020 nicht allzu stark fragmentiert aussehen wird.

6. Life Is Strange 2 steht zwar noch auf der Agenda, allerdings werde ich das angesichts der nun fünften Episode hoffentlich noch dieses Jahr beenden können.

7. Zuletzt habe ich V Wars auf Netflix begonnen und das war vom ersten Eindruck her ziemlich zufriedenstellend, weil ich durch Ian Somerhalder und Vampire Diaries ein Format für eine wesentlich jüngere Zielgruppe erwartet hätte.

Sharing is caring / Artikel teilen:

Ayres

Ayres ist seit 2002 im Community Management tätig, seit einer Weile sogar beruflich. Er ist ein richtiger Horror- & Mystery-Junkie, liebt gute Point’n’Click-Adventures und ist Fighting Games nie abgeneigt. Besonders spannend findet er Psychologie, deshalb werden in seinem Wohnzimmer regelmäßig "Die Werwölfe von Düsterwald"-Abende veranstaltet. Sein teuerstes Hobby ist das Sammeln von Steelbooks. In seinem Besitz befinden sich mehr als 100 Blu-Ray Steelbooks aus aller Welt.

avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: