Media Monday #438

Lesezeit: 2 Minuten

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der jede Woche vom Medienjournal ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantwortet.

Media Monday #438 wird präsentiert von Lyxa

1. Gemessen an der Aufmerksamkeit und/oder Empörung, die Joker mit sich gebracht hat, hab’ ich erschreckend wenig Interesse daran, den Film zu sehen.

2. Mit eines der schönsten Dinge an meinen Hobbys/Interessen ist ja, dass ich bei allen (lesen, schreiben, videospielen, Zeug gucken) dabei Kaffee trinken kann. Bei so einem obskur esoterischen Kram wie Sport ginge das nicht.

3. Nachdem man es sich mittlerweile auch immer öfter wieder einfach zuhause gemütlich macht, steht dem gepflegten Kaffeekonsum mit Weihnachtsgebäck auch nichts mehr im Weg.

4. Das Wetter hat mir in den vergangenen Monaten ja durchaus imponiert, schließlich ist es echt schwer, derart deprimierend zu sein.

5. Ich kann nicht nachvollziehen, wie manche*r so pervers sein kann, dass man schon am frühen Morgen Energydrinks zu sich nehmen muss.

6. Spider-Man: A New Universe 2 war die mitunter schönste Überraschung/Meldung der letzten Zeit, denn zwischen zehntausend Reboots und Fortsetzungen von allem, das jemals irgendwo veröffentlicht wurde, war das die einzige, die ich mir wirklich, wirklich, wirklich gewünscht habe.

7. Zuletzt habe ich mir Spider-Man: Far from Home angeschaut und das war ganz okay, aber nicht überragend, weil für mich die Stelle, als herauskam, wer die Gegenspieler sind, ein sehr großer ‘Echt jetzt?!’-Moment war.

Sharing is caring / Artikel teilen:

Lyxa

Lyxa studiert aktuell das Fach Und-was-macht-man-damit in Mainz, liest viel, schreibt gerne und schaut sich viel und gerne allerlei Serien und Filme an, am liebsten Science-Fiction. Lyxa ist dabei besonders der Dunklen Seite der Macht verfallen, weil es dort die cooleren Outfits gibt.

avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Ayres
Redakteur

Im Falle von “Spider-Man: A New Universe” kann es gar nicht schnell genug gehen. Da gibt es im Endeffekt soviel zu erzählen, dass ich die Befürchtung habe, dass es Jahre dauert, bis man da ein paar Filme zusammen hat.