Media Monday #425

Lesezeit: 2 Minuten

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der jede Woche vom Medienjournal ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantwortet.

Media Monday #425 wird präsentiert von Tellux

1. Der jüngst aufgekommene Hype um den neusten Tarantino-Streifen, ist bisher völlig an mir vorbei gegangen.

2. In Sachen Humor trifft ja insbesondere Martina Hill voll meinen Geschmack und das am besten in netter Gesellschaft, der sich über selbige ebenfalls amüsiert.

3. Bei der Masse an – oft unerwartet – abgesetzten Serien war ich damals sehr erschüttert über den frühen Abbruch  von Sense8Auch wenn 2018 nachträglich ein zweistündiges Serienfinale geliefert wurde, finde ich, dass man das Ganze hätte noch weiter führen können.

4. Videospiel-RPGs wie Final Fantasy XIV sind auch eines dieser Themen, worüber ich stundenlang diskutieren / referieren könnte, schließlich teste ich immer mal hier und da Neuheiten diesbezüglich aus .

5. Um Buch darüber zu führen / statistisch auswerten zu können, was, wie viel, wozu ich wann schreiben habe  reichte eine klassische DIN-A4 Seite aus.

6.  Der Ganze Hype um das Marvel-Universum, wie nicht zuletzt Avengers: Endgame, hat mich ja tatsächlich dazu inspiriert, endlich einmal alle Filme in chronologischer Reihenfolge anzuschauen.

7. Zuletzt habe ich mich mit dem Inhalt des neuen Supermassive Games-Titels Man of Medan beschäftigt und das war aufregend, weil ich bereits bei dem Vorgänger Until Dawn eine Menge Nervenkitzel verspürt habe .

 

Sharing is caring / Artikel teilen:
  •  
  • 3
  •  

Tellux

Mit der Arbeit als Physiotherapeut im Krankenhaus versucht Tellux, das doch sehr sitzlastige Geek-Dasein mit viel Bewegung zu kompensieren. In seiner Freizeit verbringt er am liebsten Zeit am Computer und spielt MMORPGs oder andere Rollenspiele. Auch an Handhelds (Nintendo DS + Switch) oder Konsolen (PS4) ist er durchaus anzutreffen. Musik spielt ebenfalls eine sehr zentrale Rolle, hierbei hört er am liebsten: Pop, EDM und Alternative-Music. Ansonsten verschlingt er auch Serien zu Genüge, auf ein Genre ist er nicht festgelegt.

avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: