Media Monday #343

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der vom Medienjournal wöchentlich ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantworten wird.

Media Monday #343 wird präsentiert von Alva Sangai

1. Psychopathen in Film und Fernsehen können manchmal einen langweiligen Helden ausgleichen, wie zum Beispiel Joker in The Dark Knight Batman in den Schatten stellt.

2. Die Harry Potter-Reihe steht schon ewig auf meiner Liste, aber bisher sind immer andere Filme da­zwi­schenge­kom­men.

3. Im Moment bin ich ja, was Filme angeht, voll und ganz dem Genre Thriller verhaftet, dort ist Spannung garantiert, was für mich wichtig ist.

4. Anthologie-Serien, die je Folge oder Staffel eine eigenständige Geschichte erzählen, können mich oft nicht so sehr überzeugen, weil die Charaktere oft nicht so ausgearbeitet sind, dass sie mir gefallen könnten, aber es gibt sicherlich auch Ausnahmen.

5. Seit In guten wie in schweren Tagen hat mich lange nichts mehr so begeistert, schließlich fehlt vielen neuen Bollywood-Filmen das Augenmerk auf die Familie und die guten alten Werte, weil man sich zu sehr an Hollywood orientiert.

6. Lange Bahnfahrten zeigen mir oft, wie sich die Menschen abschotten indem sie Musik hören, Bücher lesen oder an ihrem Smartphone herumtippen und alle Bettler ignorieren, die alle paar Minuten in der Bahn auftauchen.

7. Zuletzt habe ich Your Name. – Gestern, heute und für immer im Kino gesehen und das war eine gute Entscheidung, weil der Anime-Film auf der großen Leinwand einfach nur wunderschön anzusehen ist.

Alva Sangai

Alva Sangai beschäftigt sich in ihrer Freizeit gerne mit Medien verschiedenster Art. Egal, ob Serien, Filme, Anime oder Manga. Dabei spielt es keine Rolle aus welchem Land die Produktionen stammen, denn Alva ist da sehr weltoffen. Des Weiteren hört sie gerne Musik, schreibt Geschichten und zeichnet ab und zu. Ein Tee oder ein Cappuccino darf dabei natürlich nicht fehlen. Nebenbei beschäftigt sich Alva mit den vielen Funktionen von Clip Studio Paint EX, denn sie möchte sich in der Zukunft an einem Web-Comic versuchen. Der Name Alva Sangai setzt sich aus dem Vornamen der Protagonistin ihrer ersten längeren Geschichte, sowie ”Sangai”, Hirschen die nur in Manipur (Indien) zu finden sind, zusammen. Sangai spielt also auf ihre Bollywood-Artikel an.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments