Game Neuheiten Dezember 2020

Bekannt im neuen Gewand

Titel: Sam & Max: Save The World Remastered
Entwickler: Skunkape Games
Publisher: Skunkape Games
Plattform: PC, Nintendo Switch
Genre: Point&Click-Adventure
USK: 12
Trailer: Link
Inhalt: Überarbeitete Auflage der kompletten ersten Spielestaffel Sam & Max: Season One von Telltale Games aus dem Jahre 2007. Es umfasst die sechs Einzelepisoden, in denen sich die Freelance-Polizei bestehend aus Hund und Hase dem Alltag eines Adventure-Heldenduos stellt. Marodierende Kinderstars, lebendig gewordene Abe Lincoln Statuen, ein Huhn mit einer Brille, die typischen Probleme eben.

 

Titel: Shiren the Wanderer: The Tower of Fortune and the Dice of Fate
Entwickler: Spike Chunsoft
Publisher: Spike Chunsoft
Plattform: PC, Nintendo Switch
Genre: Roguelike-RPG
USK: –
Trailer: Link
Inhalt: Die erweiterte Version einer erweiterten Version des 2010 für den Nintendo DS erschienen Grundspiels Mystery Dungeon: Shiren the Wanderer 5: The Tower of Fortune and the Dice of Fate. Es mag an Titellänge (dezent) eingebüßt haben, aber es glänzt mit Bonus-Dungeons und dem typischen Duo aus Shiren, seines Zeichens wandernder Abenteurer, und Koppa, seines Zeichens sprechendes Fretchen. Gemeinsam wollen sie den Turm des Schicksals erklimmen, denn dort oben soll irgendwo eine Gottheit die Geschicke der Menschheit auswürfeln und hey, es kann ja nicht schaden, einmal ‘Hallo!’ und ‘Kann ich auch mal werfen?’ zu sagen.

 

3. Dezember

Titel: Wildfire
Entwickler: Sneaky Bastards
Publisher: Humble Games
Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
Genre: Elemental Stealth (quite literally)
USK: –
Trailer: Link
Inhalt: Ist es eine gute Idee, in ein Land einzufallen, jemanden, der elementare Kräfte besitzt, als Hexer zu brandmarken und durch die halbe Welt zu hetzen? Antwort der Truppen einer gewissen Erzherzogin: Wir hatten schon bessere. Zuvor nur auf dem PC, nun ist der antagonisierte bärtige Feuerwehralptraum auch auf den Konsolen unterwegs und macht den Soldaten das Leben zur eisig-erdigen Hölle.

 

4. Dezember

Titel: Dragon Quest XI S: Streiter des Schicksals
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
Genre: JRPG durch und durch
USK: 12
Trailer: Link
Inhalt: Bei der S-Version von Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals handelt es sich um die Nintendo Switch-Version, die mit einigen Features, wie einem optionalen 16-Bit Grafikmode als kleine Nostalgiespritze, einem orchestral inszentierten Soundtrack etc. aufwartete. Besagte Variante findet sich nun auch für PC, PS4 und Xbox One ein, damit man dem namenlosen, stummen und topffrisurigen Helden auf seiner Reise begleiten kann, um das Böse in der Welt zu vernichten. Denn aus irgendeinem Grund dachte sich das Schicksal ‘Jep, der Jungspund wird’s schon richten’ als es um die drohende Zerstörung der ganzen Welt ging. Optimistisch. Sehr optimistisch.

 

Titel: Commandos 2 HD Remaster
Entwickler: Yipee! Entertainment
Publisher: Kalypso Media
Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
Genre: Echtzeit-Stealth-Strategie
USK: 16
Trailer: Link
Inhalt: Die überarbeitete Fassung des Hauptspiels Commandos 2: Men of Courage aus dem Jahr 2001 schickt ihren Elite-Soldatensquad jetzt auch auf der Nintendo Switch ins Gefecht gegen die Truppen eines gewissen notorisch bärtigen Diktators.

 

Titel: Fire Emblem: Shadow Dragon & The Blade of Light
Entwickler: Intelligent Systems
Publisher: Nintendo
Plattform: Nintendo Switch
Genre: Very oldschooliges rundenbasiertes Strategie-RPG
USK: 6
Trailer: Link
Inhalt: Es war einmal in dem weit weit entfernten Jahr 1990 als ein Studio sich sagte ‘99% Trefferchancen, die gnadenlos daneben gehen und dir eine lieb gewonnene Einheit kosten sind awesome!’ und der Rest ist Geschichte. Aber jetzt nicht mehr oder zumindest für eine gewisse Dauer nicht, denn eine zeitlich limitierte Version des allerersten Teils der Fire Emblem-Reihe ist bald digital für Nintendo Switch erhältlich. Worum es geht? Es ist eine dieser typischen ‘Lokaler Krieg entpuppt sich als Machenschaft eines ziemlich miesepetrigen Drachens’-Geschichte, starring Marth und Freunde.

 

Titel: John Wick Hex
Entwickler: Bithell Games
Publisher: Good Shepherd Entertainment
Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
Genre: Strategische Action-Auftragsmörderei
USK: 16
Trailer: Link
Inhalt: Angelegt als Prequel zu der Film-(noch)-Trilogie durfte man sich als Auftragskiller John Wick seit Oktober 2019 durch bemitleidenswertende Anzugträger strategeln. Ab Dezember 2020 ist die Hexelei rundum den Kugelschreiber-Zweckentfremder auch für Xbox One und Nintendo Switch verfügbar.

 

10. Dezember

Titel: Brigandine: The Legend of Runersia
Entwickler: Matrix Software
Publisher: Happinet
Plattform: Playstation 4, Nintendo Switch
Genre: Fantasy-Taktik-RPG
USK: 12
Trailer: Link
Inhalt: Im Juni 2020 erschien die ‘Unterwerfe Runersia’-Simulation für die Nintendo Switch, aber nun können Möchtegern-Eroberer ihre virtuellen Truppen auch auf der PS4 zu Ruhm, Reichtum und einem vermutlich bald sehr sehr leeren Kontinent führen. Sechs Herrscher ringen darum bald nicht mehr um den Kontinent ringen zu müssen und in etwaigen Geschichtsstunden fortan eine wesentlich simpler gefärbte Landkarte nutzen zu können.

 

15. Dezember

Titel: COLLECTION of SaGa FINAL FANTASY LEGEND
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Plattform: Nintendo Switch
Genre: Oldschool JRPG
USK: 12
Trailer: Link
Inhalt: Anlässlich des 30. Jubiläums der SaGa-Reihe gibt es für die Nintendo Switch ein Bundle mit den ersten drei Teilen SaGa 1-3 bzw. Final Fantasy Legend 1-3. Verfluchte Türme, düstere Gottheiten, finstere Monster, Astronauten, alles dabei in dreifacher Ausführung.

 

17. Dezember

Titel: Abyss of the Sacrifice (Misshitsu no Sacrifice)
Entwickler: Intense
Publisher: D3 Publisher
Plattform: PC, Nintendo Switch
Genre: Escape-Adventure; Visual Novel
USK: –
Trailer: Link
Inhalt: Aufgebesserte Version einer vor 10 Jahren auf der PSP erschienen Escape-Visual Novel, die sich nun auch daran macht, Spieler auf der Nintendo Switch und dem PC einzufangen. In einer unterirdischen Stadt, die aus welch kühnen Gründen auch immer vor Jahren aus … oder besser in den Boden gestampft wurde, geht es drunter und drüber. Das Schicksal spielt Katastrophen-Bingo und bald gibt es nur noch fünf überlebende Mädchen, die das Adjektiv auch ganz gerne behalten würden. Aber weder die Umgebung noch sie selbst machen sich das allzu leicht.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Ayla
29. November 2020 17:59

Schade, dass “Haven” erst nächstes Jahr für PS4/Switch kommt (ausgerechnet die beiden Plattformen, die ich nutze, müssen noch warten), mich hat damals schon ein erster Trailer total verzaubert und seitdem freue ich mich immens darauf. “Twin Mirror” sieht auch sehr cool aus, muss ich jetzt aber nicht sofort haben, da warte ich erst einmal ab.

“Cyberpunk 2077” ist einer meiner meisterwarteten Titel, auch wenn der Hype nach den ganzen Verschiebungen zwischenzeitlich bei mir nicht mehr so stark war. Ich habe zwar auch einige Bedenken, ob das Ding auf meiner Standard-PS4 noch gut läuft, aber immerhin hat sie auch “Last of Us 2” gepackt, ohne wie ein Düsenjet zu klingen (was mich selbst nach all den Berichten zur Geräuschkulisse verwundert hat) und ich warte einfach schon zu lange darauf, als dass ich es jetzt auf die lange Bank schieben würde, bis ich mal auf die PS5 aufgerüstet habe.