Media Monday #599

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der jede Woche vom Medienjournal ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantwortet.

Media Monday #599 wird präsentiert von Alva

1. In der letzten Woche vor den Feiertagen freue ich mich auf Geschenke und schone gleichzeitig meine Augen.

2. Von all den weihnachtlich geprägten Süßigkeiten, finde ich Marzipan und Lebkuchen am besten.

3. Edel wirkendes Merchandise ist immer wieder ein probates Mittel, um mich anzulocken. Ich mag einfach schöne Dinge.

4. Für die Zeit zwischen den Jahren habe ich mir vorgenommen Detektiv Conan – 25. Film: Die Halloween-Braut anzuschauen.

5. Ein spannender Thriller wird für mich in Sachen Film und Fernsehen wohl lange erste Wahl bleiben, schließlich wird einem da nicht langweilig.

6. Für die Jubiläumsausgabe des Media Monday würde ich mir wünschen, dass es ausnahmsweise mehr Lückentext zum Ausfüllen gibt.

7. Zuletzt habe ich die Anime-Serie Lady Oscar: Die Rose von Versailles durchgesuchtet und das war nicht nur ein informatives, sondern auch mitreißendes Erlebnis, weil das Werk die perfekte Mischung aus realen Personen, historischen Ereignissen und Fiktion mitbringt. Ich hatte eine Menge Spaß mit der Serie und die Figur Lady Oscar ist einfach extrem gut geschrieben.

Alva Sangai

Alva Sangai beschäftigt sich in ihrer Freizeit gerne mit Medien verschiedenster Art. Egal, ob Serien, Filme, Anime oder Manga. Dabei spielt es keine Rolle aus welchem Land die Produktionen stammen, denn Alva ist da sehr weltoffen. Des Weiteren hört sie gerne Musik, schreibt Geschichten und zeichnet ab und zu. Ein Tee oder ein Cappuccino darf dabei natürlich nicht fehlen. Nebenbei beschäftigt sich Alva mit den vielen Funktionen von Clip Studio Paint EX, denn sie möchte sich in der Zukunft an einem Web-Comic versuchen. Der Name Alva Sangai setzt sich aus dem Vornamen der Protagonistin ihrer ersten längeren Geschichte, sowie ”Sangai”, Hirschen die nur in Manipur (Indien) zu finden sind, zusammen. Sangai spielt also auf ihre Bollywood-Artikel an.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments