Media Monday #416

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der jede Woche vom Medienjournal ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantwortet.

Media Monday #416 wird präsentiert von Alva Sangai

1. Das erfreulichste, was dieses Projekt mir bisher beschert hat, sind die Reaktionen der Leser und die Liebe zu den Themen.

2. Mit deutlich mehr Zeit und unbegrenzten Ressourcen würde ich mich endlich an die weiteren Folgen von Hunter x Hunter setzen. Der Weg ab Volume 2 ist lang.

3. Michael Douglas und Bill Pullman verwechsle ich ja immer mal wieder, denn die beiden sind sich doch optisch recht ähnlich, wenn ich mir ältere Filme anschaue.

4. Von Kare Kano würde ich ja gerne eine schmucke Deluxe Edition besitzen, schließlich ist es ein doch außergewöhnlicher Shoujo-Manga. Sehr schade, dass kein Verlag sich dem annimmt.

5. Der Film Om Shanti om hätte besser und gelungener kaum sein können, denn hier stimmt für mich einfach alles. Ein Meilenstein in Shah Rukh Khans Filmkarriere.

6. Wenn andere Leute mir ungefragt meine Interessen madig zu machen versuchen, dann gehören sie zu den Menschen, denen ich keine Beachtung mehr schenke. Ich lasse mir den Spaß an etwas nicht verderben.

7. Zuletzt habe ich Attack on Titan Season 3 Part 2 Folge 8 gesehen und das war für mich eine der am meisten erwarteten Folgen, weil sich die Serie damit für immer verändert. Nichts wird mehr so sein, wie es vorher war und ich freue mich auf das, was noch kommt.

Alva Sangai

Alva Sangai beschäftigt sich in ihrer Freizeit gerne mit Medien verschiedenster Art. Egal, ob Serien, Filme, Anime oder Manga. Dabei spielt es keine Rolle aus welchem Land die Produktionen stammen, denn Alva ist da sehr weltoffen. Des Weiteren hört sie gerne Musik, schreibt Geschichten und zeichnet ab und zu. Ein Tee oder ein Cappuccino darf dabei natürlich nicht fehlen. Nebenbei beschäftigt sich Alva mit den vielen Funktionen von Clip Studio Paint EX, denn sie möchte sich in der Zukunft an einem Web-Comic versuchen. Der Name Alva Sangai setzt sich aus dem Vornamen der Protagonistin ihrer ersten längeren Geschichte, sowie ”Sangai”, Hirschen die nur in Manipur (Indien) zu finden sind, zusammen. Sangai spielt also auf ihre Bollywood-Artikel an.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments