Egmont Manga Programmübersicht Sommer 2019

Lesezeit: 8 Minuten

Das Sommerprogramm von Egmont Manga steht und bietet wieder so einige neue Titel. Tokyo Girls: Was wäre wenn…? ist nicht nur Akiko Higashimuras erstes Werk in Deutschland, sondern weist mehrere Nominierungen von Preisverleihungen vor. Aber auch unbekanntere Titel wie Marry Grave und My Demon Sister bekommen die Chance, sich auf dem hiesigen Markt zu beweisen. Über die Pretty Guardian Sailor Moon – Eternal Edition dürfen sich Anhänger der Reihe und die, die es noch werden wollen, freuen. Boys-Love-Fans bekommen mit einer Reihe von neuen Titeln auch ordentlichen Nachschub.

Titel: Detektiv Conan – Double Face
Originaltitel: Detektiv Conan – Double Face
Mangaka: Gosho Aoyama
Bände: 1
Erscheinungsdatum: April 2019
Nicht jeder ist der, der er vorgibt zu sein! Von den Bösewichten bis hin zu unserem kleinen Lieblingsdetektiv selbst – wie bei guten Krimis üblich, finden sich in Detektiv Conan haufenweise doppelte Identitäten! Dieser Sammelband widmet sich genau diesen Fällen, in denen die Protagonisten ein verzwicktes Spiel mit ihrem wahren Ich treiben!

Titel: Kuroneko – Black Cat Artbook
Originaltitel: Kuroneko – Black Cat Artbook
Mangaka: Aya Sakyo
Bände: 1
Erscheinungsdatum: April 2019
Das Kuroneko – Black Cat Artbook enthält bisher unveröffentlichte Farbseiten zu Aya Sakyos Boys-Love-Meisterwerk Kuroneko, sowie ein Extrakapitel des Manga, das hier zum ersten Mal das Licht der Öffentlichkeit erblickt.

Titel: Living with Matsunaga
Originaltitel: Living no Matsunaga-san
Mangaka: Keiko Iwashita
Bände: bisher 5
Erscheinungsdatum: April 2019
Äußere Umstände zwingen die Schülerin Miko von ihrer Mutter weg und hinein in die Pension ihres Onkels zu ziehen. Miko muss sich dort mit fünf ungewöhnlichen Mitbewohnern auseinandersetzen. Der Älteste von ihnen, Matsunaga, wohnt im Zimmer neben ihr und ist ein bisschen zum Fürchten, aber irgendwie auch interessant…

Titel: Marry Grave
Originaltitel: Marry Grave
Mangaka: Hidenori Yamaji
Bände: bisher 3
Erscheinungsdatum: April 2019
Riseman Sawyer – Abenteurer, Vagabund und Spinner – will nur eines: seine verstorbene Frau wieder zum Leben erwecken! Und dafür braucht er die überaus seltenen Zutaten des legendären Deadman’s Recipe.
Doch die Welt ist aus den Fugen geraten. Menschen gibt es nicht mehr viele, dafür blutrünstige Goblins und tödliche Hexen! Riseman trägt die Leiche seiner Rosalie in einem Sarg auf dem Rücken durch diese Apokalypse und lässt nicht von seiner aussichtslosen Suche ab – denn seine Liebe geht über den Tod hinaus!

Titel: No Color Baby
Originaltitel: No Color Baby
Mangaka: Waku Okuda
Bände: 1
Erscheinungsdatum: April 2019
Mashiro ist hübsch, vorlaut und stürzt sich von einer Affäre in die nächste. Als er auf einen jungen Mann trifft, der so gar nicht in sein Beuteschema passt – seriös, zugeknöpft und mit seltsam traurigen Augen – lässt er sich auf ihn ein… und lernt eine völlig neue Welt kennen.

Titel: Obsessed with a naked Monster
Originaltitel: Hadakeru Kaibutsu
Mangaka: Ogeretsu Tanaka
Bände: bisher 1
Erscheinungsdatum: April 2019
Hier kommt der neue Boys-Love-Hit von Ogeretsu Tanaka, der thematisch an ihre bisherigen Bestseller Love Whispers in the Rusted Night und The right way to write Love anknüpft.
Der erste Band der neuen Serie erscheint hierzulande als normale sowie als limitierte Special-Edition – letztere mit Bonus-Booklet und einem exklusiven signierten Mini-Print der Autorin.

Titel: Pretty Guardian Sailor Moon – Eternal Edition
Originaltitel: Pretty Guardian Sailor Moon – Eternal Edition
Mangaka: Naoko Takeuchi
Bände: 10
Erscheinungsdatum: April 2019
Seit Jahren warten die Manga-Leser sehnsüchtig auf das Erscheinen dieser hochwertigen Schmuckausgabe. Neben neuen, bislang unveröffentlichten Covern beinhaltet diese Ausgabe alle jemals erschienenen Farbillustrationen und farbige Comicseiten, sowie zusätzlichen redaktionellen Inhalt!
Die Pretty Guardian Sailor Moon Eternal Edition erscheint im Großformat und als Hardcover mit speziell veredelten Gold-Glitzer-Covern. Diese Ausgabe darf in keinem Sammlerregal fehlen.

Titel: your name. Another Side: Earthbound
Originaltitel: your name. Another Side: Earthbound
Autor: Arata Kanou
Mangaka: Junya Nakamura
Bände: bisher 1
Erscheinungsdatum: April 2019
Mitsuha lebt in einem kleinen Dorf in den Bergen und hat genug vom Dorfleben. Eines Tages bemerken ihre Freunde und Familie, dass sie sich merkwürdig verhält. Was sie nicht ahnen: Mitsuha tauscht im Schlaf die Plätze mit Taki, einem Jungen, der in Tokio wohnt. Und der hat keine Ahnung, wie er sich in Mitsuhas Körper verhalten soll…
Die großartige Geschichte jetzt aus der Perspektive von Mitsuhas Freunden und Familie. Darauf haben die your-name.-Fans sehnsüchtig gewartet.

Titel: Jealousy
Originaltitel: Jealousy
Mangaka: Scarlet Beriko
Bände: bisher 2
Erscheinungsdatum: Mai 2019
Rogi ist seit drei Jahren bei den Yakuza und kommt ganz gut über die Runden. Eines Tages wirft sich ein junger Mann vor seinen Wagen, um Schmerzensgeld zu kassieren. Als Yakuza kennt Rogi natürlich keine Gnade und schleppt den Betrüger mit nach Hause, um ihn dort angemessen zu bestrafen. Doch als seine Tochter Gefallen an dem Jungen findet, lässt Rogi ihn bei sich wohnen…

Titel: Limit Honey
Originaltitel: Limit Honey
Mangaka: Nanase
Bände: 1
Erscheinungsdatum: Mai 2019
Sexy, süß und einsteigerfreundlich – so lässt sich dieser Einzelband mit zwei aufregenden Geschichten wohl am Besten beschreiben.
Der völlig überarbeitete Büroangestellte Yoichi wacht eines morgens verkatert in einem Hotel auf – und findet neben seinem Kissen die Visitenkarte einer männlichen Hostess. Yoichi erinnert sich an nichts, muss aber seinen Liebhaber aufs Neue kontaktieren, schließlich hat der Unbekannte seinen Führerschein!

Titel: Tokyo Girls: Was wäre wenn…?
Originaltitel: Tokyo Tarareba Musume
Mangaka: Akiko Higashimura
Bände: 9
Erscheinungsdatum: Mai 2019
Tokyo Girls hat in Japan bereits mehrere Preise gewonnen. Zu Recht! Denn Akiko Higashimuras Bestseller widmet sich dem sozialen Druck, dem sich Frauen ab Mitte zwanzig stellen müssen und zeigt auf clevere wie humorvolle Art, wie Frau mit den Erwartungen der Gesellschaft umgehen kann…
Rinko hat es einigermaßen souverän durch ihre 20er geschafft und ist Drehbuchautorin, die im trendigsten Viertel Tokios wohnt. Eigentlich könnte ihr Leben ganz nach Plan verlaufen. Doch nun, mit 33, muss sie sich eingestehen, dass sie im Job nicht wirklich erfolgreich und zudem immer noch Single ist. Eines Abends schwört sie sich, dass sie bis zu den Olympischen Spielen 2020 die wahre Liebe finden wird. Ob ihr das gelingt…?

Titel: xx me! Couple Arc
Originaltitel: Watashi ni xx Shinasai! Couple-hen
Mangaka: Ema Toyama
Bände: 1
Erscheinungsdatum: Mai 2019
xx me! gehört mit zu den erfolgreichsten Romance-Mangas. Nun bekommt Ema Toyamas Bestseller endlich eine Fortsetzung!
Yukina hat sich als Autorin einen Namen gemacht und sich eine treue Leserschaft aufgebaut. Bisher schrieb sie immer über die erste Liebe und romantische Verwicklungen. Doch nun, da sie auf die Highschool geht und von Liebespaaren umringt ist, möchte sie endlich einen Schritt weitergehen und über Leidenschaft schreiben…

Titel: Full Bloom
Originaltitel: Moriyamaryo de Hana ga saku
Mangaka: Mariko Nekono
Bände: 1
Erscheinungsdatum: Juni 2019
Matsubara ist ein Einzelgänger. Frauen findet er toll, aber er kommt bei Gesprächen mit ihnen irgendwie nicht ganz mit. Darum findet er es nicht schlimm, dass er alleine in den Bergen wohnt. Eines Tages beobachtet er seinen Kollegen Kariya bei einem Kuss mit einem Mann. Dieser bittet ihn, das für sich zu behalten – zu sehr fürchtet er sich vor Repressalien seitens der Kollegen. Als Kariya kurz darauf bei ihm im Wohnheim einzieht, findet er das aber schon seltsam.

Titel: Detektiv Conan – Dead or Alive
Originaltitel: Detektiv Conan – Dead or Alive
Mangaka: Gosho Aoyama
Bände: 1
Erscheinungsdatum: Juli 2019
Tod oder Leben – um nichts weniger geht es in dieser hochspannenden Sonderedition von Detektiv Conan! Insgesamt 6 Fälle, die wohl mit Abstand zu den nervenaufreibendsten Abenteuern des kleinen Detektivs gehören!

Titel: Black or White
Originaltitel: Kuro ka Shiro ka
Mangaka: Sachimo
Bände: bisher 2
Erscheinungsdatum: August 2019
Shin ist ein aufstrebender Schauspieler und festgelegt auf die Rolle des Schurken. Er ist wortkarg und kühl, aber seine Professionalität macht ihn zum gefragten Star. Shigeru ist ebenfalls Schauspieler, jedoch das genaue Gegenteil: Er ist der gutgelaunte Sunnyboy und spielt stets die Rolle des guten Prinzen. Das Delikate: Die beiden sind privat ein Paar! Nicht auszudenken, was passieren würde, wenn die Öffentlichkeit von diesem ungleichen Pairing erführe…

Titel: My Demon Sister
Originaltitel: Ane naru Mono
Mangaka: Pochi Iida
Bände: bisher 3
Erscheinungsdatum: August 2019
Nachdem Yus Eltern bei einem Autounfall ums Leben kamen, nehmen ihn Verwandte widerwillig bei sich auf. Als er eines Tages im Haus seines Onkels auf einen mysteriösen Raum voller okkulter Artefakte stößt, beschwört er versehentlich eine uralte Dämonenkönigin, die bereit ist, ihm einen Wunsch zu erfüllen. Doch Yu wünscht sich weder Reichtum noch Superkräfte – mehr als alles andere sehnt er sich nach einer Familie…

Titel: No Love in this Business
Originaltitel: Koi ni ha mukanai shokugyou
Mangaka: Kei Kanai
Bände: 1
Erscheinungsdatum: September 2019
Yori ist der Lead-Sänger der populären Boygroup D-Bug – und heimlich in den ehemaligen Manager der Gruppe verliebt. Dieser lässt hin und wieder mit zarten Gesten durchblicken, dass ihm weitaus mehr an dem jungen Popstar gelegen ist als reines Geschäftsinteresse…

Quelle: Pressemitteilung von Egmont Manga

Ich finde das Programm eher durchwachsen, aber das passt schon, weil ich sowieso nicht mehr so viel von dem Verlag kaufen will und dieses Mal bin ich auf einem Tiefstand angelangt, den ich wirklich noch nie hatte. Es läuft auf ganze zwei neue Titel hinaus, ist schon ein wenig überraschend. Auf Living with Matsunaga freue ich mich dennoch sehr, habe da bereits vorher etwas hineingelesen und ist schon recht lustig. Tokyo Girls: Was wäre wenn…? ist allerdings mein persönliches Highlight in diesem Programm, ich mag auch Princess Jellyfish von der Mangaka sehr gerne und deshalb ist das ein Pflichtkauf für mich. Hoffentlich findet der Manga auch genügend deutsche Leser, es wäre schade, wenn es das einzige Werk bleiben würde. Ansonsten muss ich noch sagen, dass mir die inzwischen dritte Version von Sailor Moon für den Umfang etwas zu teuer ist. Aber selbst wenn sie günstiger wäre, hätte ich sie mir nicht gekauft, da die Mangareihe in meinen Augen nicht wirklich gut ist.

Sharing is caring / Artikel teilen:
  • 38
  •  
  •  
avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Alva Sangai
Redakteur

Für mich kein gutes Programm. Werden es wohl nur Marry Grave, Tokyo Girls: Was wäre wenn…? und Living with Matsunaga. Was ich lustig finde, dass Living with Matsunaga zu den neuen Titeln von Carlsen passt. Nämlich der dritte Manga mit einem männlichen Brillenträger 😀

Taria
Redakteur

Ja, der Brillenfetisch greift um sich. XD Mal sehen, ob Tokyopop und Altraverse da auch etwas in der Richtung bieten werden.

Hero Kage
Redakteur

EMA lizenziert immer seltener etwas für mich. Mit My Demon Sister ist gerade mal ein Titel dabei, den ich interessant finde. Und Must-Buy ist das auch keiner. Naja, so spar ich mir auch was.