Kinostarts Januar 2019

Lesezeit: 11 Minuten

In unserer monatlichen Filmübersicht erhaltet ihr eine Übersicht ausgewählter Titel (ohne Anspruch auf Vollständigkeit), die ihren Weg in den nächsten Wochen in die deutschen Kinos finden werden. Als Kriterien für unsere Auswahl dienen das Genre sowie die Anzahl der Kinos, in denen der Film in Deutschland zu sehen ist.

Titel:  Colette
Start:  3. Januar 2019
Regisseur:  Wash Westmoreland
Cast: Keira Knightley, Dominic West, Eleanor Tomlinson
Genre:  Drama, Biografie
Story: Als Sidonie-Gabrielle Colette (Keira Knightley) den erfolgreichen Pariser Autoren Willy (Dominic West) heiratet, ändert sich ihr Leben für immer. Sie zieht aus dem ländlichen Frankreich in die Metropole Paris und wird dort Teil der intellektuellen und kulturellen Elite. Als ihr Ehemann aufgrund einer Schreibblockade nichts mehr zu Papier bringt, überzeugt er Colette, für ihn als Ghostwriterin ein Buch zu schreiben. In ihrem Debütroman erzählt sie die semiautobiographische Geschichte einer jungen Frau, die den Namen Claudine trägt und wie sie vom Land kommt. Der Erfolg des Romans bringt Willy und Colette Ruhm und Reichtum und zieht schon bald einen ganzen Schwung neuer Claudine-Romane nach sich. Doch zugleich beginnt Colette ihren Kampf darum, sich endlich als wahre Autorin der Bücher offenbaren zu können und ihre Werke für sich zu beanspruchen…

 

Titel:  Robin Hood
Start:  10. Januar 2019
Regisseur:  Otto Bathurst
Cast:  Taron Egerton, Jamie Foxx, Jamie Dornan
Genre:  Abenteuer, Action
Story:Der junge Adelige Robin von Locksley (Taron Egerton) verliebt sich in die ebenso schöne wie willensstarke Marian (Eve Hewson). Doch dann wird er einberufen, um in den Kreuzzügen zu kämpfen und als er in seine Heimat zurückkehrt, erkennt er das Land nicht wieder: England ist zu einer von Korruption und Intrigen gezeichneten Gesellschaft geworden, die Reichen schwelgen in Luxus, während es bei den Armen kaum zum Überleben reicht. Robin beschließt, dass er nicht länger wegschauen kann, und nimmt – ausgerüstet mit Maske, Pfeil und Bogen – den Kampf gegen die Ungerechtigkeit im Land und die tyrannische Oberschicht auf. Dabei hat er in dem arabischen Krieger John (Jamie Foxx) einen Verbündeten. Doch die herrschende Klasse will Robins Raubzüge und seinen Kampf für Gerechtigkeit nicht einfach hinnehmen und der gnadenlose Sheriff von Nottingham (Ben Mendelsohn) eröffnet die Jagd nach dem Gesetzlosen…

 

Titel:  Ben is Back
Start:  10. Januar 2019
Regisseur:  Peter Hedges
Cast:  Julia Roberts, Lucas Hedges, Courtney B. Vance
Genre:  Drama
Story: Holly Burns (Julia Roberts) weiß gar nicht, wie ihr geschieht: Wie aus dem Nichts steht plötzlich ihr ältester Sohn Ben (Lucas Hedges) vor der Tür, bereit, wieder in den Kreis der Familie aufgenommen zu werden. Doch die Stimmung droht schon bald zu kippen, denn auch wenn seine Mutter nur zu gerne glauben würde, dass Ben sein Drogenproblem hinter sich gelassen hat, bleibt ein gewisser Zweifel. Sein Stiefvater Neal (Courtney B. Vance) und seine Schwester Ivy (Kathryn Newton) sind von der Rückkehr nur wenig begeistert und befürchten, schon bald vor einem emotionalen Trümmerhaufen zu stehen – schon wieder. Doch Holly gibt ihren Sohn nicht auf und steht ihm in dieser besonders schweren Zeit bei, um die Familie zusammenzuhalten. Ben wird allerdings schnell von seiner Vergangenheit eingeholt, sodass sich seine Mutter fragen muss, ob sie ihren eigenen Sohn überhaupt kennt.

 

Titel:  Polaroid
Start:  10. Januar 2019
Regisseur:  Lars Klevberg
Cast:  Kathryn Prescott, Tyler Young, Katie Stevens
Genre:  Horror
Story: Die Schülerin Bird Fitcher (Kathryn Prescott) hat nicht besonders viel mit ihren Mitmenschen zu tun, sie bleibt lieber auf Abstand und widmet sich ihrem Hobby: der Fotografie. Eines Tages stolpert sie bei ihrem Job im Antiquitätenladen über eine alte Sofortbildkamera, die sie sogleich an sich nimmt. Bird ist von ihrem neuen Spielzeug hellauf begeistert, doch sie hat leider nicht den blassesten Schimmer, was es damit in Wahrheit auf sich hat: Denn schon nach den ersten Bildern muss sie feststellen, dass wer auch immer von dieser Kamera fotografiert wird, wenig später einen grauenvollen und brutalen Tod durch die Hand einer unheimlichen Kreatur stirbt. Bei einer Party ihrer Mitschüler schießt die ahnungslose Bird dann ein Gruppenfoto und besiegelt so deren Schicksal. Und einen Ausweg scheint es nicht zu geben…

 

Titel: Heavy Trip
Start:  10. Januar 2019
Regisseur:  Otto Bathurst
Cast: Jukka Vidgren, Juuso Laatio
Genre:  Komödie
Story: Mit ihren langen Haaren und ihrer stets in Schwarz gehaltenen Kleidung gelten die vier Freunde Turo (Johannes Holopainen), Pasi (Max Ovaska), Lotvonen (Samuli Jaskio) und Jynkky (Antti Heikkinen) in ihrem kleinen finnischen Heimatdorf als Exoten und werden von den Bewohnern deswegen oft belächelt und auch nicht so richtig ernstgenommen. Das wollen die Jungs nicht auf sich sitzen lassen und planen mit ihrer Band „Impaled Rektum“ auf dem Northern-Damnation-Festival in Norwegen aufzutreten, um die Bewohner ihres Dorfes eines Besseren zu belehren. Doch schon bei der Generalprobe in der örtlichen Kneipe geht schief, was nur schiefgehen kann. Und das ist längst nicht alles, schließlich verlieren sie auch noch ein Bandmitglied, ja, sogar ihr Transporter wird von der Polizei eingezogen. Den Roadtrip sowie den anschließenden Auftritt will sich die Metal-Band aber um keinen Preis nehmen lassen — komme was wolle…

 

Titel: Glass
Start:  17. Januar 2019
Regisseur:  M. Night Shyamalan
Cast: James McAvoy, Bruce Willis, Samuel L. Jackson
Genre:  Thriller, Fantasy
Story: Kevin Wendell Crumb (James McAvoy) ist noch immer auf freiem Fuß und hochgefährlich. Der junge Mann, der mehrere Persönlichkeiten in sich vereint, hat schon einige Menschenleben auf dem Gewissen und die Gefahr besteht, dass es schon sehr bald mehr werden, denn die Bestie, die gefährlichste seiner Persönlichkeiten, hat komplett die Kontrolle übernommen. Der unverwundbare David Dunn (Bruce Willis) heftet sich deshalb an seine Fersen, um ihm das Handwerk zu legen. Die Zusammenstöße der beiden werden dabei immer heftiger. Und was hat eigentlich der im Rollstuhl sitzende Elijah Price alias Mr. Glass (Samuel L. Jackson) mit der ganzen Sache zu tun? Seine Anwesenheit scheint zu jeder Zeit im Hintergrund spürbar zu sein und womöglich zieht er im Hintergrund nicht nur die Fäden, sondern er scheint auch einige Geheimnisse zu verbergen…

Fortsetzung zu M. Night Shyamalans Psychothriller Split, das im gleichen filmischen Universum spielt wie sein früheres Werk Unbreakable mit Bruce Willis.

Titel: Maria Stuart, Königin von Schottland
Start:  17. Januar 2019
Regisseur:  Josie Rourke
Cast: Saoirse Ronan, Margot Robbie, Jack Lowden
Genre:  Historie, Drama
Story: Im Jahr 1559 wird Maria Stuart (Saoirse Ronan) mit 16 Jahren zur Königin von Frankreich und als nur zwei Jahre später ihr Ehemann Franz II. stirbt und sie zur Witwe wird, weigert sie sich, erneut zu heiraten. Stattdessen beschließt sie, in ihre Heimat Schottland zurückzukehren und den Thron zu besteigen, der rechtmäßig ihr gehört. Doch die schottische Krone trägt mittlerweile Elisabeth I. (Margot Robbie), die zugleich auch Königin von England ist und den Thron keineswegs an ihre Rivalin abtreten möchte. Es kommt zu einem Machtkampf zwischen den beiden Monarchinnen, der eskaliert, als Maria beschließt, ihren Anspruch auf den englischen Thron geltend zu machen. Doch beide Königinnen werden auch in die zahlreichen politischen Intrigen und bewaffneten Konflikte ihrer Zeit verwickelt…

 

Titel: Manhattan Queen
Start:  17. Januar 2019
Regisseur:  Peter Segal
Cast: Jennifer Lopez, Leah Remini, Vanessa Hudgens
Genre:  Komödie, Romanze
Story: Mit Anfang 40 hat sich Maya Davilla (Jennifer Lopez) zur stellvertretenden Filialleiterin des größten Supermarkts von Queens hochgearbeitet, aber zufrieden mit ihrem Leben ist sie dennoch nicht: Denn weil sie keinen richtigen Schulabschluss hat, ist ihr der Posten der Filialleiterin verwehrt. Hilfe erhält sie von unerwarteter Seite, als der Sohn ihrer besten Freundin Joan (Leah Remini) sich Mayas Lebenslauf vornimmt und diesen mitsamt passendem Social-Media-Auftritt aufpoliert. Ehe sie sich versieht, wird Maya zu einem Vorstellungsgespräch bei einem Kosmetikkonzern eingeladen und bekommt tatsächlich auch die Stelle als Marketing-Beraterin angeboten. Mit ihrer Cleverness und ihren frischen Ideen mischt sie die Firma ordentlich auf, doch schon bald droht ihr falsches Spiel aufzufliegen…

 

Titel: Zero
Start:  17. Januar 2019
Regisseur:  Aanand Rai
Cast: Shah Rukh Khan, Katrina Kaif, Anushka Sharma
Genre: Sci-Fi, Romanze
Story: Der kleingewachsene Bauua Singh (Shah Rukh Khan) ist frech, charmant, humorvoll und kommt aus gutem Hause. Bisher hat er noch keine Herausforderung im Leben wirklich gut meistern können. Dennoch tritt er für die Außenwelt immer stets selbstbewusst auf und verbirgt tief in sich drin, dass er eigentlich große Zweifel an sich hat und sich unsicher ist, ob er ein „vollständiger“ Mensch ist. Eines Tages verdrehen ihm gleich zwei bezaubernde Frauen den Kopf: Die Bollywood-Künstlerin Babita Kumari (Katrina Kaif) und Aafia Yusufzai Bhinder (Anushka Sharma), die im Rollstuhl sitzt. Von nun an beginnt Bauua, seine Weltsicht immens zu erweitern und lässt sich auf die wunderschönen Erfahrungen ein, die das Leben für ihn bereithält…

 

Titel: Der Spitzenkandidat
Start:  17. Januar 2019
Regisseur:  Jason Reitman
Cast: Hugh Jackman, Vera Farmiga, J.K. Simmons
Genre:  Biografie, Drama
Story: Der US-amerikanische Politiker Gary Hart (Hugh Jackman) nimmt an den Primaries im Jahr 1988 teil und gilt zunächst als Favorit der demokratischen Partei für die Präsidentschaftswahl. Doch eine außereheliche Affäre mit dem Model Donna Rice (Sara Paxton), die Hart auf einer Party kennenlernte, bringt den Hoffnungsträger schließlich zu Fall. Während Harts Wahlkampfmanager Bill Dixon (J.K. Simmons) versucht den Schaden so gering wie möglich zu halten, ringt Gary Harts Frau Lee (Vera Farmiga) mit Komplexen. Hart selbst versucht zu kämpfen und die Kontrolle über alles zu behalten, doch dieser Kampf beginnt ihn mehr und mehr zu verschlingen, denn Boulevardjournalismus und politische Berichterstattung verschmelzen. Unter diesem Druck ist Senator Hart schließlich gezwungen, beim Rennen um die Präsidentschaftskandidatur auszusteigen. Sein Austritt hat aber nachhaltige Folgen für die gesamte Weltbühne…

 

Titel: Creed 2
Start:  24. Januar 2019
Regisseur:  Steven Caple Jr.
Cast: Michael B. Jordan, Sylvester Stallone, Tessa Thompson
Genre:  Drama, Action
Story: Adonis Creed (Michael B. Jordan) hat es endlich geschafft. Er ist Boxweltmeister im Schwergewicht. Allerdings wird sein Erfolg ein wenig dadurch getrübt, dass er den Titel einem in die Jahre gekommenen Champion abgenommen hat, der seinen boxerischen Zenit zum Zeitpunkt des Matches schon klar überschritten hatte. Diesen Makel will sich nun Ivan Drago (Dolph Lundgren), der vor vielen Jahren Adonis’ Vater Apollo Creed in einem Schaukampf durch einen Schlag getötet hat, zunutze machen. Er fordert Adonis in einer eigens einberufenen Pressekonferenz heraus, gegen seinen eigenen Sohn Viktor Drago (Florian Munteanu) in einem Titelmatch anzutreten. Der in seinem Stolz verletzte Adonis kann nicht über seinen Schatten springen und willigt ein. Allerdings ist sein bisheriger Trainer Rocky Balboa (Sylvester Stallone) mit dieser Entscheidung gar nicht einverstanden und weigert sich, seinen Schützling für den wichtigen Kampf zu trainieren. Und als ob das Training ohne Rocky nicht schon hart genug wäre, muss sich Adonis zugleich auch noch um seine schwangere Verlobte Bianca (Tessa Thompson) kümmern, die sich Sorgen darum macht, dass das Baby ihre Gehörlosigkeit erben könnte…

Titel: Ralph Reichts 2: Chaos im Netz
Start:  24. Januar 2019
Regisseur:  Rich Moore, Phil Johnston
Cast: Anna Fischer, Lina Larissa Strahl, Dennis Werth
Genre:  Animation
Story: Randale-Ralph (Stimme im Original: John C. Reilly) und Rennfahrerin Vanellope von Schweetz (Sarah Silverman) müssen ihre Arcade-Spiele verlassen – um in den Weiten des Internets nach einem Ersatzteil für das kaputte Kart-Rennspiel Sugar Rush zu suchen. Doch wo sollen sie in den Weiten des World Wide Webs überhaupt mit ihrer Suche anfangen? Sie lernen den Algorithmus Yesss (Taraji P. Henson) kennen, der ihnen das Netz erklärt und sie auf die Webseite OhMyDisney.com bringt. Das ist der Ort, an dem sich alle Figuren tummeln, die Disney gehören, ob nun Prinzessin, Marvel-Held oder „Star Wars“-Droide. Die Hilfe von Yesss hilft Ralph und Vanellope jedoch nicht viel, denn die beiden sind so unerfahren mit dem Surfen im Netz, dass sie innerhalb kürzester Zeit das reinste Chaos im Internet hinterlassen.

 

Titel: The Favourite – Intrigen & Irrsinn
Start:  24. Januar 2019
Regisseur:  Yórgos Lánthimos
Cast: Olivia Colman, Emma Stone, Rachel Weisz
Genre:  Historie, Drama
Story: England im 18. Jahrhundert: Das Land befindet sich im Krieg mit Frankreich, doch die kränkliche Königin Anne (Olivia Colman) ist kaum in der Lage, die Nation zu regieren. Stattdessen liegen die Geschicke Englands in den Händen ihrer Vertrauten Lady Sarah (Rachel Weisz), die sich neben den Regierungsgeschäften auch noch um Annes Gesundheit kümmert und versucht, deren Launen im Zaum zu halten. Da tritt ein neues Dienstmädchen namens Abigail (Emma Stone) ihre Stelle am Hofe an und wird schnell ihrerseits zur Vertrauten von Sarah. Als diese mehr und mehr von politischen Problemen eingespannt wird und Abigail sich um die Königin kümmern soll, sieht die Dienstmagd mit aristokratischen Wurzeln ihre Chance gekommen. Abigail nutzt ihren zunehmenden Einfluss auf die gebrechliche Monarchin für ihre eigenen ehrgeizigen Ziele…

 

Titel: The Mule
Start:  31. Januar 2019
Regisseur:  Clint Eastwood
Cast: Clint Eastwood, Bradley Cooper, Laurence Fishburne
Genre:  Drama, Biografie
Story: Earl Stone (Clint Eastwood) ist ein Veteran des Zweiten Weltkriegs und nach seiner militärischen Karriere zu einem anerkannten Gartenbauexperten aufgestiegen. Doch er ist hoch verschuldet, was den über 80 Jahren alten Earl dazu verleitet, für ein mexikanisches Kartell Kokain über die Grenze zu schmuggeln. Weil er als betagter Mann für die Grenzpolizisten ein harmloser alter Mann zu sein scheint, leistet Earl als Schmuggler sehr gute Arbeit, sogar so gut, dass seine zu transportierende Fracht immer wertvoller wird. Das Kartell beauftragt sogar einen Aufpasser, der nur ein Auge auf Earl haben soll. Obwohl die Geschäfte zwischen Earl und dem Kartell so gut laufen, gerät er eines Tages auf den Radar des erbarmungslosen DEA-Agenten Colin Bates (Bradley Cooper). Die Geldsorgen gehören für Earl fortan der Vergangenheit an, doch die Fehler, die er einst in seiner Vergangenheit begann, verfolgen ihn bis heute. Für Earl ist es an der Zeit, Wiedergutmachung zu leisten, wenn er nicht vorher vom Kartell oder den Gesetzeshütern erwischt wird…

Titel: The Posession of Hannah Grace
Start:  31. Januar 2019
Regisseur:  Diederik Van Rooijen
Cast: Shay Mitchell, Stana Katic, Grey Damon
Genre: Horror
Story: Die ehemalige, in Ungnade gefallene Polizistin Megan Reed (Shay Mitchell) arbeitet jetzt in einer Leichenhalle und muss dort Nachtschichten schieben. Der wenig einladende Arbeitsplatz wird plötzlich sogar noch etwas unangenehmer, als Reed es mit einer ganz besonders problematischen Leiche zu tun bekommt. Die tote Hannah Grace (Kirby Johnson) fiel nämlich einst einem Exorzismus zum Opfer, der Dämon geistert jedoch Monate später noch weiter im Körper der Frau umher und hat es dabei jetzt auf Megan abgesehen. Diese Nachtschicht wird diese wohl nicht so schnell wieder vergessen, falls sie diese überhaupt überleben sollte. Denn nun ist Megan gefangen in den Kellern der Leichenhalle und obwohl diese Umgebung schon schlimm genug ist, wird sie in diesen gespenstischen Räumen von schrecklichen Visionen verfolgt. Alles deutet darauf hin, dass der leblose Körper von Grace, noch immer von einer heimtückischen Macht besessen ist.

 

Titel: Plötzlich Familie
Start:  31. Januar 2019
Regisseur:  Sean Anders
Cast: Mark Wahlberg, Rose Byrne, Isabela Moner
Genre: Komödie, Drama
Story: Das Ehepaar Pete (Mark Wahlberg) und Ellie (Rose Byrne) beschließt, eine Familie zu gründen, und nimmt daher drei Pflegekinder von einer Adoptionsagentur bei sich auf. Doch damit haben sich mehr eingebrockt, als sie gedacht hätten. Denn die drei Kinder, die rebellische 15-jährige Lizzy (Isabela Moner), der verplante Juan (Gustavo Quiroz) und die kleine Lita (Julianna Gamiz), stellen sich als echte Teufelsbraten heraus und haben zunächst keinerlei Interesse daran, sich von ihren Pflegeeltern bändigen und erziehen zu lassen. Und auch Pete und Ellie müssen feststellen, dass das Elterndasein viel komplizierter ist, als sie es sich vorgestellt hätten. Nach und nach wachsen die Fünf jedoch zu einer Patchwork-Großfamilie zusammen…

 

Titel: Green Book – Eine besondere Freundschaft
Start:  31. Januar 2019
Regisseur:  Peter Farelly
Cast: Viggo Mortensen, Mahershala Ali, Linda Cardellini
Genre: Drama, Biografie
Story: Die USA im Jahr 1962: Dr. Don Shirley (Mahershala Ali) ist ein begnadeter klassischer Pianist und geht auf eine Tournee, die ihn aus dem verhältnismäßig aufgeklärten und toleranten New York bis in die amerikanischen Südstaaten führt. Als Fahrer engagiert er den Italo-Amerikaner Tony Lip (Viggo Mortensen), der sich bislang mit Gelegenheitsjobs über Wasser gehalten und etwa als Türsteher gearbeitet hat. Während der langen Fahrt, bei der sie sich am sogenannten Negro Motorist Green Book orientieren, in dem die wenigen Unterkünfte und Restaurants aufgelistet sind, in dem auch schwarze Gäste willkommen sind, entwickelt sich langsam eine Freundschaft zwischen den beiden sehr gegensätzlichen Männern.

 

(Quelle: Filmstarts.de)

Sharing is caring / Artikel teilen:
  • 46
  •  
  •  
avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Ayres
Redakteur

Dieser Robin Hood ist völlig an mir vorbei gegangen, aber ich habe auch Robin Hood (2010) schon nicht gesehen…

Besonders freue ich mich auf Glass. Bin sehr gespannt, wie Unbreakable und Splitt schließlich zusammengeführt werden sollen. Außerdem steht noch Ralph Reichts 2: Chaos im Netz im Kino an.

Besonders freue ich mich auf Heavy Trip, aber ob es fürs Kino reicht, weiß ich noch nicht.

The Posession of Hannah Grace und Polaroid reichen mir voraussichtlich auch zu Hause. Manhattan Queen… witziger Trailer, J-Lo, … könnte ein Spontanbesuch mit der richtigen Begleitung werden.