Game Neuheiten März 2020

Bekannt im neuen Gewand

5. März


Titel: ibb&obb
Entwickler: Sparpweed; Codeglue
Publisher: Sparpweed
Plattform: PC, Nintendo Switch
Genre: Puzzle-Plattformer
USK: 0
Inhalt: Ahh, was braucht ein Blobb mehr als einen bunten Kumpanen, wenig Schwerkraft und einen Traum? Die beiden Farbflummies, die aussehen wie die entfernten Cousins der Pac-Man-Ghosts, nur das sie mit Beinen gesegnet wurden, dürfen nun auch auf der Nintendo Switch ihre Hüpffertigkeiten beweisen. Die PC-Version kugelt bereits seit 2014 herum.

6. März


Titel: Pokemon Mystery Dungeon: Retterteam DX
Entwickler: Spike Chunsoft
Publisher: Nintendo
Plattform: Nintendo Switch
Genre: RPG
USK: 6
Inhalt: Weiterentwickelte Variante (hah, see what I did there?!) der nicht minder sperrig betitelten Ursprungsgames Pokemon Mystery Dungeon: Blue Rescue Team / Red Rescue Team, in dem erneut die Frage gestellt wird: Wärst du gerne ein buntes Mischwesen aus Nager und Durazell-Hase, das von minderjährigen Rotznasen in winzige Bälle gesperrt wird, um zu ihrem Vergnügen bei jedweder Gelegenheit in Kämpfen bis zur bittersten Erschöpfung zu kämpfen? Lautet die Antwort (aus welch kühnem Grund auch immer) ‘Ja!’, you are in luck! Denn hier wirst du in eines verwandelt und darfst dich mit deinen ausnahmsweise sprachbegabten Kampfsklaven in stetig veränderte Dungeons mit anderem Gesocks herumprügeln. … Die Pokemon-Welt ist ein grausamer Ort.

13. März


Titel: Dead or School
Entwickler: Studio Nanafushi
Publisher: Studio Nanafushi; Marvelous
Plattform: PC, Nintendo Switch, PS4
Genre: Action-RPG (mit Zombies und Schuluniformen!)
USK:
Inhalt: Ursprünglich für den PC auf Steam erschienen, kommt eine Portierung der Zombieprügelei auf die PS4 und Nintendo Switch. Wie jeder weiß gehören Zombies und japanische Schulmädchen in alles andere als reißfesten Uniformen zusammen wie (untote) Hühnchen und Schlagsahne. Jeder behauptet, es sei unverantwortlich, aber insgeheim will jeder mal probieren … Da dem Schreiber selbst die Analogie langsam suspekt vorkommt, belassen wir es dabei. Daher noch die Story in kürzerer Fassung als der Rock von Protagonistin Hisako: Zombies in Tokyo, nicht gut! Hisako will zur Schule, dank Zombies schwierig! Zombies müssen weg! The End.


Titel: Langrisser I & II
Entwickler: Chara-ani Cooperation
Publisher: NIS America
Plattform: PC, PS4, Nintendo Switch
Genre: Taktik-RPG
USK: 6
Inhalt: Ein ferner Gruß aus den Jahren 1991 und 1994. Mit Langrisser 1 und Langrisser 2 in dem praktischen Gottesschwerthatzdoppelpack (ja, das ist ein Wort!) kommen zwei alte Eisen neu geschmiedet auf die heimischen Konsolen und PCs. Im Zentrum steht das sogenannte ‘Fire Embl-‘, wups, sorry, meinte natürlich ‘Langrisser’, peinlicher Fehler. Wie dem auch sei: Nach dem mächtigen Buttermesser lecken sich böse Buben die Finger, auf die es selbige zu hauen gilt. Mit Strategie versteht sich.

20. März


Titel: La-Mulana 1&2
Entwickler: Nigoro
Publisher: PLAYISM; NIS America
Plattform: PC, PSVita, PS4, Nintendo Switch
Genre: Action-Plattformer mit Hut und Peitsche
USK:
Inhalt: Archäologie (= Grabräuber mit Stil) im Doppelpack. Die beiden Jump’n’Whips rundum Lemeza ‘Who is this Indiana Jones you are talking about!?’ Kosugi und seiner Tochter Lumisa, die versuchen den ein oder anderen Schatz in die Finger zu bekommen (für die Wissenschaft versteht sich!), kommen auf die PS4 und Nintendo Switch. Zuvor waren sie bereits in unterschiedlichen Versionen auf der PSVita und auf dem PC verfügbar. Kleiner Funfact: Es ist im Spiel NICHT möglich, sich vor atomaren Explosionen in Kühlschränken zu verstecken. Sie finden einen trotzdem. Verrückt!

23. März


Titel: The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel 3
Entwickler: Nihon Falcom
Publisher: NIS America
Plattform: PC, PS4
Genre: JRPG
USK: 12
Inhalt: Der dritte Teil der dritten ‘Trails of’-Reihe rollt in die heimischen PCs ein. Da der Schreiber dieser Zeilen eine unheilige Obsession mit den The Legend of Heroes-Games hat, steht hier statt Inhaltsangabe nur ein obligatorisch laut gebrülltes: Gebt der Reihe eine Chance! Es lohnt sich!

31. März


Titel: Persona 5 Royal
Entwickler: Atlus
Publisher: Sega
Plattform: PS4
Genre: JRPG
USK: 16
Inhalt: Die Phantom-Thieves gehen wieder unter katzenhafter Führung auf Beutezug und begrüßen dabei nicht nur einen weiteren Begleiter in ihren Reihen, sondern enterhaken sich durch neue Gebiete, verskla- … ähem … befreunden neue Personas und stellen sich generell allerlei neuen Herausforderungen. Man könnte wohl sagen, dass hier ziemlich viel … HERZblut in die Sache geflossen ist, eh? EH? Nein? Na gut.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments