Game Neuheiten Juli 2020

Ein neuer Monat, eine neue Neuheitenliste mit allerlei neuen Neuigkeiten, dieses Mal sogar mit einem neuen ‘Feature’: Trailerlinks! Aber bevor jetzt schon die Kinnladen gnadenlos auf den Boden aufschlagen, schauen wir doch einmal, was alles auf uns zukommt: Manch einer wird im gelb-roten Büchsenanzug durch die Gegend fliegen, andere sich mit einem Freudentränchen der Nostalgie an die Vernichtung der Menschheit machen. Andere werden sich zurücklehnen und eine Farm bestellen oder sich zurücklehnen und eine Mongoleninvasion bekämpfen – je nach Persönlichkeit. Papierne Prinzessinnen, verschrobene Ermittler und virtuelle RPG-Welten mit Hoffnung auf Rettung. Es wartet viel, die Kinnläden dürfen nun losgelassen werden, die Liste ist freigegeben.

Brandneu

3. Juli

Titel: Marvel’s Iron Man VR
Entwickler: Camouflaj
Publisher: Sony
Plattform: PS4 VR (Achtung! Reiner VR-Titel!)
Genre: Handdüsendingensbumens-Shooter
USK: 12
Trailer: Link
Inhalt: Tony Stark hat der Waffenproduktion abgeschworen, außer man wäre so kleinlich und würde extrem effiziente Superkampfanzüge mit Flugfunktion (und Getränkehalter!) als ‘Waffen’ bezeichnen, aber pfff, das wäre jetzt wirklich Haarspalterei. Wie auch immer: Hackerin Ghost und staatlich geprüfte Terroristin/Konzerngegnerin/Explosionsenthusiastin will Stark Enterprise in die Knie zwingen, aber da hat sie die Rechnung ohne den blechernen Buben gemacht. Also rein in den Anzug und ran an den Feind. Aber selbstverständlich “unbewaffnet”. Zwinker.

10. Juli

Titel: F1 2020
Entwickler: Codemasters
Publisher: Codemasters
Plattform: PC, PS4, Xbox One
Genre: Racing
USK: 0
Trailer: Link
Inhalt: ‘Brumm Brumm Brumm, immer schön im Kreis herum’ – The Game.

Titel: Sword Art Online: Alicization Lycoris
Entwickler: Aquria
Publisher: Bandai Namco
Plattform: PC, PS4, Xbox One
Genre: JRPG ( das ‘J’ steht für ‘bunthaariges Spektakel’)
USK: 12
Trailer: Link
Inhalt: Wie so oft dieser Tage sollte Sword Art Online: Alicization Lycoris eigentlich schon früher erscheinen, aber dank Vercoroniebung darf sich Protagonist Kirito erst jetzt wieder in einer fremden virtuellen Welt wiederfinden, Gefährten sammeln, Quests erledigen, Gespräche führen, Monster fachgerecht zerkleinern und am Ende die Welt retten. Zum Glück nehmen es ihm die Einwohner von ‘Underworld’ nicht krumm mit der verspäteten Errettung. Kommentar eines Repräsentanten der Einwohner: “Ach das ist schon in Ordnung, wir sind das gewöhnt, dass die Helden nicht immer sofort die Welt retten. Haha. Insbesondere wenn noch Nebenquests offen sind. Eilt ja alles nicht.” Wären doch nur alle so verständnisvoll!

Titel: Deadly Premonition 2: A Blessing in Disguise
Entwickler: Toystar Games
Publisher: Rising Star Games
Plattform: Nintendo Switch
Genre: Detektivisches Action-Horror-Open World-Somethingsomething-Adventure
USK: 18
Trailer: Link
Inhalt: Francis York Morgan ist zurück und es wird wieder ‘Weird’ mit extra großem ‘W’. Der Vorgänger Deadly Premonition von 2010 war ein Horror-Action-Comedy-Ermittler-Open-World-Adventure, das ersichtlich auf etlichen Hochzeiten getanzt hat und auf absolut jeder sturzbetrunken war. Teil zwei schickt den schrägen Ermittler Morgan wieder auf Streife und muss sich einem Fall stellen, von dem er eigentlich dachte, er hätte ihn schon längst gelöst. Aber wie man es aus Thrillern kennt, ist es mit den Morden selten einfach mal vorbei. Dafür braucht man auch keinen hellsichtigen Kaffee.

Titel: void tRrLM(); // Void Terrarium
Entwickler: Nippon Ichi Software
Publisher: NIS America
Plattform: PS4, Nintendo Switch (Die Retail-Fassung ist ab dem 17. Juli verfügbar)
Genre: Schrottiges (positiv gemeint!) Roguelike, RPG
USK: 12
Trailer: Link
Inhalt: In der Zukunft hat (erstaunlicherweise erneut) ein Giftpilzbefall nahezu die komplette Welt unbewohnbar gemacht. Eines Tages findet ein rumpelig verschraubter Wartungsroboter ein dem Tode nahes Menschenmädchen, Toriko, die vermutlich die letzte ihrer Art ist. Um sie am Leben zu erhalten, steckt er sie in ein Terrarium und versucht sie mithilfe von Ressourcen aus aller Herren Länder zu versorgen. Andere Maschinen und mutierte Monsterchen haben an dem Plan etwas auszusetzen und so liegt Torikos Leben in den notdürfig zusammen geklöpperten Blechhänden eines Wartungsroboters. Tipp an die Menschheit: Champignons mit mehr Respekt behandeln.

14. Juli

Titel: Rocket Arena
Entwickler: Final Strike Games
Publisher: Electronic Arts
Plattform: PC, PS4, Xbox One
Genre: Multiplayer Action-Arena-Keilerei (mit RAKETEN!)
USK: 12
Trailer: Link
Inhalt: Stellt euch eine Fantasy-Welt vor mit etlichen Charakteren, die alle so aussehen, als seien sie dem letzten Disney-/Pixar-Film entkommen, weil sie keine Lust mehr hatten, zu singen, sondern sich stattdessen für Arena-Wettkämpfe begeisterten. Stellt euch jetzt noch vor, dass ihr allen Raketen gibt uuuuuund … Presto!

17. Juli

Titel: Paper Mario: The Origami King
Entwickler: Intelligent System
Publisher: Nintendo
Plattform: Nintendo Switch
Genre: RPG
USK: 6
Trailer: Link
Inhalt: Schnauzbärtiger Klempner versucht ein von magischen Luftschlangen gefesseltes Schloss zu befreien und die in eine schnittige Faltfigur verwandelte Prinzessin zu retten. Dabei verpasst er mit allerhand wunderlichen Papierfähigkeiten wie verlängerten Riesenarmen den schnipseligen Schergen seines Widersachers üble Eselsohren, die niemand mehr ausbügeln kann. Kommentar des bösen Origami-Königs Olly zu all der Planvereitelei: ‘Bin etwas geknickt.’

Titel: Ghost of Tsushima
Entwickler: Sucker Punch
Publisher: Sony
Plattform: PS4
Genre: Action-Adventure-Samurai-Stealth-RPG (mit Pferd!)
USK: 18
Trailer: Link
Inhalt: Kennen Sie das? Sie gehen nur mal kurz einkaufen und kaum kommen Sie zurück, müssen Sie feststellen, dass Ihr Eigenheim von einer gewaltigen mongolischen Horde aus dem 13. Jahrhundert erobert und geplündert wurde? Da hilft dann auch die längste Mauer der Welt nichts mehr. Aber keine Sorge, Sie sind nicht allein. Samurai Jin kennt sich nur allzu gut mit diesen Schwierigkeiten aus, bei ihm war es gleich die ganze Heimatinsel Tsushima. Aber freuen Sie sich, er hat einen ganz simplen Trick, womit auch Sie mit Ihrer persönlichen plündernden Mongolenhorde spielend ferig werden können. Der grandiose Vorteil: Sie können es ganz allein machen! Sie brauchen lediglich: Eine jahrelange Kampfausbildung als Samurai, den Willen zu einem monströsen Guerilla-Kämpfer zu werden, um Angst und Schrecken unter den Besatzern zu verbreiten mit der Gefahr ihre eigene Seele zu verlieren und was es heißt, ein Krieger zu sein, mehrere Katana und andere Hieb- und Wurfwaffen Ihrer Wahl, ein üppiges Sortiment an Bögen UND ein kleines bisschen Muskelschmalz. Fertig! Ihr Mongolenproblem ist gelöst! … Der Verfasser des Textes übernimmt keine Verantwortung für etwaige Sach- und/oder Personenschäden, die bei der Anwendung der Hilfestellung oder in Folge derer möglicherweise entstehen können.

21. Juli

Titel: Rock of Ages 3: Make & Break
Entwickler: Ace Team; Giant Monkey Robot
Publisher: Modus Games, 3goo
Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
Genre: Arcade Action; Tower Defense (kind of)
USK:
Trailer: Link
Inhalt: ‘Baue eine Sandburg und mach sie dann wieder kaputt’ – Das Spiel. Zumindest vom Grundprinzip. Nur, dass es keine Sandburg ist, sondern größere Welten. Und das man sie nicht einfach mit der Hand kaputt patscht, sondern mit einer Kugel, einem Käserad oder Humpty Dumpty. Und es ist quasi kompetitiv und … ach verflixt, schaut einfach den Trailer.

28. Juli


Titel: Othercide
Entwickler: Lightbulb Crew
Publisher: Focus Home Interactive
Plattform: PC, PS4, Xbox One
Genre: Taktik-RPG
USK:
Trailer: Link
Inhalt: Wie so oft geht es der Menschheit eher semi-gut, in diesem Fall dank alptraumhafte Wesen geboren aus den dunkelsten Verbrechen der Gesellschaft gegen sich selbst, die bereit sind die Welt in ewiges Leid zu tunken. Wie gesagt: semi-gut. Aber es gibt ein winziges Hoffnungsfünkchen in dem See aus pechschwarzer in Öl getränkter von einer Sonnenfinsternis beschienener Tinte: Eine Armee aus Töchtern, genauer gesagt, eine Armee aus Töchtern der größten Kämpferin aller Zeiten. Die werten Erbinnen sollen sich dem düsteren Schicksal entgegenwerfen und, im Bestfall, gewinnen. Im schlechtesten Fall: Den Untergang der Menschheit zumindest stylisch aussehen lassen.

Titel: Skater XL
Entwickler: Easy Day Studios
Publisher: Easy Day Studios
Plattform: PC, PS4, Xbox One, (Nintendo Switch – Release-Datum noch nicht gesichert)
Genre: Erneut stillst du mir die Show, Titel! Aber warte nur, warte nur … !
USK: 0
Trailer: Link
Inhalt: Bereits seit 2018 auf PC im Early Access-Stadium verfügbar, steht jetzt der vollfertige Release an, auch für Konsolen. Und was macht man nun in diesem Spiel? Nun, wie soll man sagen, es ist nicht ganz einfach, aber … mit einem Wort? Skaten.

30. Juli

Titel: Fairy Tail
Entwickler: Koei Tecmo
Publisher: Koei Tecmo
Plattform: PC, PS4, Nintendo Switch (Konsolenversionen einen Tag später; 31. Juli)
Genre: JRPG (das ‘J’ steht für ‘Lautes Attackennamen-Schreien’)
USK: 12
Trailer: Link
Inhalt: Eigentlich sollte die Gilde rundum Hauptcharakter Natsu schon früher die Pforten öffnen, aber, naja, selbst mächtige Elementarmagie muss sich Corona beugen. Nun können sich aber die buntgelockten Charaktere aus dem gleichnamigen Anime ins Gefecht stürzen und in rundenbasierter RPG-Manier allerhand Monsterchen demonstrieren, dass das Schreien von Attacken nur dann lächerlich ist, wenn im nächsten Moment kein riesiger Feuerball/Eisspeer/Whathaveyou auf das gegnerische Haupt niederprasselt. Wer wissen will, wer da sich anschickt, Elementarmaulschellen der pompösen Art zu verteilen, kann sich auf der Seite die anstehende Charakterriege ansehen: https://www.fairytailgame.com/us/

Sharing is caring / Artikel teilen:
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Totman Gehend
3. Juli 2020 3:44

Ich freu mich auf “Death Man Stranding”. So viele Games, die es dieses Jahr auf den PC schaffen: Flower, Journey, Halo 2 aufwärts, Control (kommt endlich aus seinem Epic Store Gefängnis raus) …