Game Neuheiten August 2019

Bekannt im neuen Gewand

9. August


Titel: Sword Art Online: Fatal Bullet
Entwickler: Dimps
Publisher: Bandai Namco
Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
Genre: Action-RPG
USK: 12
Inhalt: Switch-Release mit allen DLCs des Action-RPGs der bekannten Anime-Serie, das sich fragt, warum eigentlich nicht eine Kanone zum Schwertkampf mitbringen? Die Handlung spielt in einem alternativen Unversium zur Serie und setzt einen neuen Protagonisten mit altem Problem an den Start. Neu ist, dass er/sie in der virtuellen Welt von ‘Gun Gale Online’ landet, nicht neu ist, dass reinkommen einfacher als rauskommen bleibt.

22. August


Titel: Life is Strange 2 Ep. 4
Entwickler: DONTNOD Entertainment
Publisher: Square Enix
Plattform: PC, PS4, Xbox One
Genre: Adventure
USK: 12
Inhalt: Der Schreiber ist der festen Überzeugung, dass niemand wirklich eine Inhaltsangabe zur vierten Episode haben will. Zur ersten sicherlich, aber zur vierten? Haha. Niemals. Daher lehnt er sich entspannt zurück und scrollt weiter zum nächsten Titel in der Liste. Achja, manchmal kann es so einfach sein.

27. August


Titel: Wreckfest
Entwickler: Bugbear Entertainment
Publisher: THQ Nordic
Plattform: PC, PS4, Xbox One
Genre: Racing (mit Wumms)
USK: 6
Inhalt: Jetzt gibt es *Crash* *Boom* statt nur *Brumm* *Brumm* auch für die Konsolen.


Titel: The Bard’s Tale IV: Barrows Deep
Entwickler: inXile Entertainment
Publisher: inXile Entertainment
Plattform: PC, PS4, Xbox One
Genre: Dungeon-Crawler-RPG
USK:
Inhalt: Der neuste Teil der ‘Methusalem spielte es hin und wieder gern’-alten Spielereihe erschien erstmals 2018 einzig für PC. Jetzt darf sowohl auf Konsolen als auch auf PC in der erweiterten Fassung einige Tavernen-Liedchen geschmettert werden. Neue Dungeons locken und das altbekannte wiederkehrende Böse streckt einem noch immer frech die pechschwarze Zunge raus. Weitere Features sollten hier nun eigentlich mit Gesang und Tanz präsentiert werden, aber die Redaktion ließ nach kurzer Kostprobe dem Schreiber die Troubadix-Behandlung angedeihen. Daher folgt nun lediglich Stille. ………….


Titel: World of Warcraft: Classic
Entwickler: Blizzard
Publisher: Blizzard
Plattform: PC
Genre: MMORPG
USK: 12
Inhalt: Bekannt im neuen Gewand, wobei die neuen eigentlich die alten Gewänder sind, aber neu aufgelegt wurden, um einen alten Glanz zu verleihen. Anders ausgedrückt: World of Warcraft: Classic ist das Wunschkind all jener, die sehr oft Sätze mit ‘Früher war alles besser…’ beginnen und danach bedeutsam schweigen. Es kehrt in dieser neuen Variante zu den alten Wurzeln zurück, vor all den neu-alten Erweiterungen, um nochmal neue Nostalgie-Gefühle der alten Zeit zu wecken. Diese Information wurde ihnen von ‘Unnötig kompliziert’ präsentiert. ‘Unnötig kompliziert’ – Wenn einfach zu einfach ist.

30. August


Titel: Root Letter: Last Answer
Entwickler: Kadokawa Games
Publisher: PQube
Plattform: PC, PS4
Genre: Visual Novel
USK: 12
Inhalt: Die erweiterte Version der Visual Novel rundum eine geheimnisvolle Brieffreundschaft. Clou der Neuversion ist ein Live-Action-Mode, indem alle Szenen des Originals mit echten Schauspielern nachgestellt wurden, um etwas zu erreichen, dass nur als Maximum-Cheeseness bezeichnet werden kann. Aber vielleicht führt die interessante Alternative zu einer völlig neuen und intensiveren Atmosphäre statt zu ‘Oh God why’-Momenten und ‘verschämt hinter den Fingern vorlug’-Situationen. Vielleicht.

Sharing is caring / Artikel teilen:

Mort

Mort hat 'Wie? Nicht auf Lehramt!?' studiert und wühlt sich mit trüffelschweiniger Begeisterung durch alle Arten von Geschichten. Animes, Mangas, Bücher, Filme, Serien, nichts wird verschmäht und zu allem Überfluss schreibt er auch noch gerne selbst. Meist zuviel. Er findet es außerdem seltsam von sich in der dritten Person zu reden und hat die Neigung, vollkommen überflüssige Informationen in sein Profil zu schreiben. Mag keine Oliven.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Ayres
25. Juli 2019 14:42

Ich freue mich wie Bolle auf “Man of Medan”. Da ist er endlich, der inoffizielle “Until Dawn”-Nachfolger. Kann es kaum erwarten, mit meinen Freunden gemeinsam zu spielen. Schön, dass mal jemand auf die Idee eines Koop-Modus kam. Den Controller teile ich schon seit Jahren mit Freunden.

Auf “Control” bin ich nun auch sehr neugierig geworden. Könnte gefühlt das X-Men-Spiel sein, das ich nie spielen durfte.