Anime Summer Season 2018 / Woche #6

Lesezeit: 7 Minuten

In diesem wöchentlichen Format begleiten wir die Serien My Hero Academia (Staffel 3), Phantom in the Twilight, Grand Blue Dreaming, Angolmois: Record of Mongol Invasion und Attack on Titan (Staffel 3) von der ersten bis zur letzten Episode. Neben einer kurzen Zusammenfassung der Episode lest ihr die persönliche Meinung des jeweiligen Redakteurs. Spoiler werden nicht separat gekennzeichnet!

My Hero Academia Season 3: Episode #19

Start: 07.04.2018 • Action, Comedy, Super Power • Bone

Der zweite Teil des Tests schlägt in eine ganz andere Kerbe als der erste. Wo direkte Konfrontation und das perfekte Nutzen der eigenen Fähigkeiten notwendig war, um in die zweite Runde zu kommen, muss nun eine Rettungsmission ausgeführt werden, die von professionellen “Opfern” bewertet werden. Bei Beginn der Mission zeigt sich schnell, dass Klasse 1-A in dieser Hinsicht noch einiges lernen muss und im Vergleich zu anderen Schulen noch Nachholbedarf hat. Allerdings machen sie ihre Startschwierigkeiten schnell wieder wett und können effizient ans Werk gehen. Doch lange bleibt es nicht bei einer einfachen Rettung, haben die Veranstalter wegen der neuen Gegebenheiten durch die Schurkenliga und All Mights Pensionierung die Schwierigkeit erhöht. Mit Gang Orca und seinen Mannen wird nämlich ein Terroristenangriff simuliert und dadurch haben die jungen Helden an zwei Fronten zu kämpfen. Selbst Eraserhead gibt zu, dass selbst Profis damit Probleme kriegen würden. Eine wahre Herausforderung wartet nun.


Es ist interessant zu sehen, dass wir hier einen weiteren Berufsstrang dieser Welt, in der Superhelden alltäglich sind, gezeigt bekommen, nämlich professionelle “Opfer”. Durch etwas, das in dieser Folge fast nur nebensächlich erwähnt wird, zeigt sich schnell, wie viele Gedanken sich beim Erschaffen dieser Welt gemacht wurden. Nicht nur Helden und Schurken prägen sie, sondern auch die vielen anderen Kleinigkeiten, die sich verändern mussten und erst notwendig wurden, weil Helden auch ausgebildet werden müssen. Superhelden müssen mehrere Aufgaben übernehmen und dieser Test zeigt sehr gut, dass man dafür Erfahrung braucht. Von daher finde ich es wunderbar, wie aus etwas, das nicht hätte angesprochen werden müssen, ein wichtiger Teil der Entwicklung der Schüler wurde. Was aber angesprochen werden muss, ist die Tatsache, dass nächste Woche eine Spezialfolge eingeschoben wird. Ich vermute als Prolog oder Vorgeschichte zum kommenden Film. Bin trotzdem nicht begeistert, weil der Lesefluss gestört wird.


Attack on Titan (Staffel 3): Episode #5

Start: 23.07.2018 • Action, Fantasy • Wit Studio

Erwin wird von der Regierung der Prozess gemacht. Und dessen Ausgang scheint sicher, denn auf dem Marktplatz wird bereits der Galgen für ihn aufgerichtet. Doch die Intriganten haben die Rechnung ohne Commander Pyxis gemacht. Denn der versetzt die gesamte Versammlung mit einer getäuschten Meldung in Panik, die Titanen hätten Mauer Rose durchbrochen. Und prompt zeigt der Regierungsrat sein wahres Gesicht: die Adligen ordnen an, keine Flüchtlinge innerhalb von Mauer Sina aufzunehmen und die Tore zu verbarrikadieren. Doch genau darauf haben Erwin und Pyxis gewartet. Von der Entscheidung geschockt, verweigert sogar die Militärpolizei dem falschen König die Gefolgschaft. Ein Putsch des Militärs wird gestartet, der die Intriganten stürzt und die rechtmäßigen Erben des Throns wieder an die Spitze der Menschheit stellen soll. Dadurch werden mit einem Schlag auch die Scouts wieder von Staatsfeinden zu Helden, und können sich endlich auf ihre dringlichste Mission konzentrieren: Die Befreiung von Eren und Historia. Und die Zeit drängt, denn der junge Titanenwandler soll bei einem Ritual in einem verborgenen Tempel geopfert werden. Doch welche Rolle spielt Historia dabei…

Attack on Titan, der Polit-Thriller. So könnte man die fünfte Episode der neuen Staffel des Anime durchaus überschreiben. Pyxis Finte ist gut dargestellt, und wer die Geschichte vom Manga her nicht kennt, kann durchaus das angenehme Gefühl der Überraschung erleben. Aber mit dem Ende der intriganten Adeligen und ihrem vor sich hindösenden Königsersatz ist hoffentlich auch Schluss mit den vielen dialoglastigen Szenen voller Erklärungen, den Flashbacks und den Nebensächlichkeiten. Zurecht fragen wir uns mit Armin, wie Eren wohl zu seinen Fähigkeiten gekommen sein mag, wenn es tatsächlich stimmt, dass ein Titan diese beim Auffressen des vorherigen Trägers übernimmt. Genau dieses und weitere Rätsel um die Titanen wollen gelöst sein – auch ein bisschen mehr Action kann nicht schaden – und daher ist es höchste Zeit, dass Levi und die seinen die Versteckerei sein lassen und endlich wieder nach vorn preschen können.


Phantom in the Twilight: Episode #6

Start: 10.07.2018 • Action, Supernatural • LIDENFILMS

Endlich sind Ton und Shinyao wieder vereint. Doch Ton denkt nicht im geringsten daran, sich an Van Helsings Vorgaben zu halten. Sie beschließt, mit Shinyao zu fliehen. Doch das ist einfacher gesagt als getan. Die Mitglieder von Midnight Sun versuchen sie wieder einzufangen. Es entwickelt sich eine spektakuläre Flucht, bei der die Mädchen prompt Haysin in die Arme laufen. Als Shinyaos Leben bedroht wird, geht es mit Ton durch und sie zeigt ungeahnte Fähigkeiten.

Wie sich Luke und Toryu befreien können, weiß keiner. Auf einmal sind sie wieder einsatzbereit und können von Wayne zu Ton und Shinyao gelotst werden. Waynes Rolle in dieser Folge ist auch eher abenteuerlich. Erst wird er wie ein Virus gelöscht, als er sich in den Server hackt, dann kommt er aus dem Bildschirm des Technikers heraus. Dabei zeigt er seine wahre Gestalt und verspricht, die Menschheit zu vernichten. Die Menschheit vernichten heißt hier aber wohl nur für ein paar Explosionen zu sorgen. In der nächsten Szene ist Wayne schon wieder er selbst. Mehr interessiert mich aber, was da mit Ton passiert ist. Auch werde ich das Gefühl nicht los, dass irgendwelche Kräfte auf Shinyao übergegangen sind, als sich dieser Kürbisgeist aufgelöst hat.


Angolmois: Record of Mongol Invasion: Episode #7

Start: 11.07.2018 • Action, History, Samurai • NAZ

Die Audienz beim Kaiser verläuft für Jinzaburou glücklich, denn auch er möchte, dass die Mongolen aufgehalten werden. Teruhi-hime ist dem Ex-Samurai gefolgt — auch sie möchte den Kaiser sehen, denn hinter diesem verbirgt sich niemand geringeres als ihr eigener Großvater. Zwei Botschaften bekommt sie mit auf den Weg: Unter allen Umständen muss sie am Leben bleiben und sie erhält eine Nachricht für die Toibarai, die ihnen Zuflucht gewähren sollen. Jinzaburou und Teruhi-hime führen daraufhin die Gruppe in die Aso-Bucht, die durch ihre zerklüfteten kleinen Inseln wie ein natürliches Labyrinth wirken. Doch kaum angekommen, erscheint ein kleines Fischerboot in der Bucht, welches von zwei mongolischen Schiffen verfolgt wird. Jinzaburou und Co. planen gerade einen Angriff auf den Feind, als sich die Toibarai des Problems annehmen. Durch die überbrachte Nachricht des Kaisers bringt Nagamine Hangan die Überlebenden rund um Teruhi-hime zu ihrem versteckten Palast. Die Geretteten sind beeindruckt über die kräftige lange Mauer, die das Gebiet beschützt. Nur Jinzaburou sieht deren Schwachstellen und macht sich damit keine Freunde.

Die Serie versucht immer sehr realistisch zu bleiben und dann springt da einer gefühlt durch die Lüfte, als wäre er ein Superheld aus My Hero Academia! Daher stand ich dem kurzen Rückblick zu Beginn der Folge zum jungen Kaiser und seiner Begegnung mit dem berühmten Minamoto Yoshitsune gespalten gegenüber. Ein wenig wurde das Ganze wieder gut gemacht, als der Kaiser Jinzaburou auf das Tantou (Kurzschwert) an dessen Hüfte anspricht — das wie ich mir von Anfang an gedacht habe, Imanotsurugi ist. Ist schon amüsant, wie das Lieblingsschwert von Yoshitsune seine Runde dreht, um dann wieder in den Händen dessen zu landen, dem es ursprünglich gehört hat. Zum Glück darf Jinzaburou es behalten, denn Imanotsurugi hat seinen Herren immer viel Glück gebracht. Ansonsten verläuft die Folge eher ruhiger, was auch einmal nicht schlecht ist. Da die Toibarai nun eine größere Rolle spielen werden, bleibt erst einmal abzuwarten, ob diese die Fähigkeiten von Jinzaburou anerkennen werden. Dieser hat sich ja am Ende schon einmal richtig unbeliebt gemacht, als er meinte, dass die Mauer zu lang ist und schlecht bewacht wird. Typisch für ihn, was ihn in meinen Augen aber auch so sympathisch macht.

Grand Blue Dreaming: Episode #6

Start: 14.07.2018 • Slice of Life, Comedy • Zero-G


In der Uni steht der erste Deutsch-Test an. Die Clique ist sich ziemlich sicher, mit ihrer Spickzettel-Strategie punkten zu können. Doch da hat sie die Rechnung ohne den strengen Professor gemacht… Aina interessiert sich unterdessen auch für den Tauch-Klub. Nur die Freizügigkeit der anderen macht ihr zu schaffen. Wieso müssen sich die Jungs nur immer vor ihren Augen ausziehen? Chisa und die anderen Mädchen scheint dies im Gegensatz zu Aina nicht zu stören. Nanaka fragt sich unterdessen, wie es eigentlich um Ioris Gefühle zu Chisa stehen, denn sie hat da so ein Gerücht aufgeschnappt…

Unglaublich, aber wahr: Es geht wieder ums Tauchen. Und das nicht zu knapp. Erst folgen die Grundlagen für die Kommunikation unter Wasser, dann geht es gleich für die gesamte Gruppe ans Eingemachte. Iori und Chisa bilden ein Team und harmonieren unter Wasser. Nur die Hormone gehen mit Iori wieder durch, der sich einen Kommentar über Chisas Hintern einfach nicht verkneifen kann. Schade, dass die Serie an dieser Stelle so abflacht. Diese Art von Humor hätte sie gar nicht nötig. Der Uni-Test wirkt etwas eingeschoben, damit sich der Zuschauer nicht fragen muss, ob die Clique eigentlich nur am Saufen und Feiern ist. Und Nanaka scheint sich zu freuen, dass Iori Gefühle für Chisa hegt. Dann hat der ja nun freie Bahn. Staffel-Halbzeit und es sieht so aus, als würde sich Grand Blue Dreaming nun stärker auf das Wesentliche fokussieren. Löblich, dass auch gleich die Theorie des Tauchens mitabgedeckt wird.

Sharing is caring / Artikel teilen:
  • 3
  •  
  •  
avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: