Media Monday #516

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der jede Woche vom Medienjournal ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantwortet.

Media Monday #516 wird präsentiert von Hero Kage

1. Die Zeiträume zwischen Kinopremiere und Heimkinoauswertung sind für mich meistens noch das Abwarten, bis ich meine Lieblingsfilme ins Regal stellen kann. Durch Corona hat sich da ja eine gewisse Leere entwickelt.

2. Was mich mittlerweile wirklich schlaucht und fuchst ist der freie Umgang mit Spoilern im Internet. Wenn ich mittlerweile nicht vorhabe, mir eine Serie, einen Film, etc. gleich nach Release anzusehen, ist eigentlich schon garantiert, dass ich irgendwo gespoilert werde. .

3. Ich bin ja schon froh, dass ich immerhin eine Anime-Serie diese Season aktiv verfolge. Mit The Saint’s Magic Power is Omnipotent habe ich einen richtigen Wohlfühl-Titel für mich gefunden.

4. Es gibt wenig, dem ich entgegenfiebere, vielleicht auch weil das letzte Jahr voll von Verschiebungen war. Es fehlt mir einfach noch etwas dieses Gefühl. Mit The Great Ace Attorney Chronicles ist aber Ende Juni schon einmal etwas auf dem Weg, dem ich mit Freude entgegenblicke.

5. Attack on Titan ist ja auch so ein Phänomen, das ich zwar von Anfang an schon als Manga verfolgt habe, bei mir aber nie diesen Kultstatus wie bei den meisten anderen genießen wird.

6. Wenn wieder jemand kritisiert, dass beispielsweise ein Charakter in einer Geschichte nicht so handelt, wie sie es sich vorgestellt haben, dann ist das zwar seine Meinung, doch es gibt eine klare Linie zwischen Kritik und dem Glauben, man wisse es besser als der Autor.

7. Zuletzt habe ich den ersten Teil von Lupin auf Netflix geschaut und das war eine gute Entscheidung, weil ich schon ganz gespannt bin, wie die Serie weitergeht. Omar Sy macht eine tolle Figur als Gentleman-Dieb und die Serie schafft es sehr gut, die Erzählstränge aus der Gegenwart und der Vergangenheit wie ein Puzzle Stück für Stück zu verbinden. Auf die Fertigstellung des Bildes kann ich gar nicht mehr warten.

Hero Kage

Hero Kage ist Test Engineer für einen der weltweit größten Chiphersteller und sorgt unter anderem dafür, dass die Elektronik in Autos richtig funktioniert. In seiner Freizeit erholt er sich mit jedem Medium, das eine Geschichte bieten kann, die ihm gefällt. Dabei unterscheidet er nicht zwischen einzelnen Medien. Es geht ihm nur darum, besonders gut unterhalten zu werden. Zudem ist er auch noch passionierter Brett- & Kartenspieler und immer für ein neues Spiel zu begeistern.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Aki
Aki
19. Mai 2021 11:02

Omar Sy ist wirklich perfekt für Lupin! Er hat mich so oft in den Folgen zum lächeln gebracht, dass ich wirklich gespannt wie ein Flitzebogen bin, wie die Story weitergeht.

Bei Attack on Titan geht es mir wie dir, wobei ich erst durch den Anime zum Manga gekommen bin. Ich finde die Story gut aber ich kann ihn nicht hypen. Es fehlen mir einfach Figuren, an denen ich total hänge und die gibt es für mich da einfach nicht. Bin jetzt aber trotzdem neugierig, wie die Geschichte endet. (Kaufe die Bände, daher weiß ich es noch nicht)