Media Monday #490

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der jede Woche vom Medienjournal ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantwortet.

Media Monday #490 wird präsentiert von MadameMelli

1. Wenn es etwas gibt, das mich jüngst begeistert hat, dann ist es die düster-gruselige Stimmung um Halloween, die mit Medienwerken wie Kürbisgemetzel oder Crimson Peak erst perfekt wird.

2. Insbesondere sonntags schätze ich es ja mittlerweile sehr, die neue Woche in meinem Bullet Journal zu planen und ansonsten den Tag lesend auf dem Sofa zu verbringen.

3. Der Duden hat mich jüngst dazu inspiriert, mehr nach wohlklingenden Worten zu suchen, die Geschichtenideen in mir aufleben lassen.

4. Könnte ich nur ein Jahr lang bezahlten Urlaub geschenkt bekommen, würde ich endlich meinen Debütroman schreiben.

5. Eigentlich wäre es schön, wenn in den verbleibenden anderthalb Monaten des Jahres wieder mehr Wert auf gegenseitigem Respekt gelegt werden könnte.

6. Mein Lieblingsplatz daheim ist definitiv mein Sofa – mit leichtem Zugriff auf meine Bücher, den Fernseher und die Spielekonsole.

7. Zuletzt habe ich mir Weird Women: Classic Supernatural Fiction by Groundbreaking Female Writers, 1852-1923 gekauft und das war ein glücklicher Zufallsfund, weil ich mich seit einigen Monaten verstärkt wieder mit Büchern aus dem Genre des Gothic Horrors beschäftige und ich mit meinem Wissen sogar eine Freundin bei ihrer Masterarbeit unterstützen kann, die genau darauf ihr Abschlussthema ausrichtet.

MadameMelli

MadameMelli ist im Berufsalltag als Informationsninja unterwegs und hilft Suchenden, die passende Literatur zu finden. In ihrem Freundeskreis ist sie als Waschbär bekannt und dementsprechend ist auch kaum ein Buch, Manga oder Comic (oder Tee) vor ihr sicher – alles wird in die Hand genommen, begutachtet und bei Gefallen mit nach Hause geschleppt. Nur nicht gewaschen, das wäre zu viel des Guten. Sinniert gerade darüber, ob es als Waschbär sehr gefährlich ist, Wölfe zu lieben, lässt sich davon aber nicht abhalten und schreibt in ihrer Freizeit selbst Geschichten. Manchmal auch über Wölfe. Oder Tee.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments