Media Monday #484

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der jede Woche vom Medienjournal ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantwortet.

Media Monday #484 wird präsentiert von Ivy

1. Bei dem garstigen Wetter draußen finde ich vielleicht ja mal die Zeit meine Mangas und Bücher, die sich in der letzten Zeit zusammengesammelt haben, zu lesen .

2. So ein entspanntes Beisammensein bei einer Tasse und guten Gesprächen lädt meine seelischen Akkus immer wieder auf.

3. Harry Potter hat längst seinen Reiz für mich verloren, denn selbst als ich noch nicht die Hälfte über Rowlings Transfeindlichkeit gewusst habe, waren die Bücher für mich schon lange nicht mehr so gut und hatten viele Störfaktoren.

4. Die Art und Weise, wie dieser Tage offensiv bis aggressiv gegen die Coronaregeln protestiert wird, macht mich ziemlich wütend.

5. Positiv hervorheben möchte ich, dass ich es dieses Jahr endlich geschafft habe einen Leseplan für meinen eigenen “Spuktober” zu machen und vor habe nur gruselige Bücher und Mangas zu lesen .

6. Der Film Enola Holmes wundert mich schon, aber so langsam habe ich mich damit abgefunden, dass es dauernd Neuinterpretationen oder Geschichten, die in der Welt von Sherlock Holmes spielen, gibt.

7. Zuletzt habe ich mit dem Anime Jujutsu Kaisen angefangen und das war direkt zum Starttermin am 2. Oktober, weil ich einfach so gespannt auf den Anime bin, da ich die Mangaserie super finde.

Ivy

Wenn Ivy nicht gerade ihre Zeit in der Hochschule verbringt, wo sie lernt sich im Informationsdschungel zurecht zu finden, verbringt sie ihre Zeit mit dem Horten von Büchern. Innerlich weiß sie, dass ihr in nächster Zeit der Platz für all ihre Neuerwerbungen ausgehen wird – trotzdem kann sie es nicht lassen, neue Funde mitzubringen. Sonst sind auch keine Mangas oder Comics vor ihr sicher, da doch alles irgendwo noch einen Platz finden wird. Sonst hat sie eine große Schwäche für gute und besondere Geschichten, Eulen und Schildkröten in jeder Form und Merchandise von "Gintama". Wenn sie mal keine Bücher kauft und liest, schreibt sie selbst.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

3 Comments
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Ayres
6. Oktober 2020 2:41

Ich kenne den “Spuktober” nur als “Horroctober” 😀

“Jujutsu Kaisen” habe ich auch begonnen und bin schon sehr gespannt darauf. Die erste Folge ist eine echt positive Überraschung, insofern wird es spannend, wohin die Reise da gehen mag.

Aki
Aki
Antwort an  Ayres
6. Oktober 2020 14:07

Ich kenn den Oktober in erster Linie als “Inktober” 😀 Viele Künstler legen sich da ordentlich ins Zeug.

Jujutsu Kaisen möchte ich mir auch noch anschauen. Hänge aktuell aber noch an einigen Titeln der letzten Season.

Enola Holmes möchte ich mir noch anschauen, meine Erwartungen sind aber sehr gering.

Last edited 19 Tage her by Aki