Altraverse-Programmübersicht August – November 2019

Lesezeit: 4 Minuten

Etwas später als sonst kündigte altraverse sein Programm für die Monate August bis November an und hat mit der Ankündigung der Fullmetal Alchemist Metal Edition gleich für eine Welle der Überraschung gesorgt. Die Werke Demon Tune und Der Hexer und ich sind hingegen schon länger bekannt, allerdings sind mit Der stille Mond, #plüschmond und Lieb mich noch, bevor du stirbst noch drei weitere Titel hinzugekommen und runden das Programm ab.

Titel: Der Hexer und ich
Originaltitel: Majo-kun to Watashi
Mangaka: Asato Shima
Bände: 1
Erscheinungsdatum: August 2019
Mashiro besitzt Zauberkräfte und ist damit etwas Besonders, denn es gibt nur wenige männliche Hexen. Doch leider hat er seine Kräfte nicht besonders gut unter Kontrolle. Immer, wenn ihm ein Mädchen zu nahe kommt, löst das seine Kräfte aus und irgendwas geht zu Bruch. Als er dann in der neuen Klasse neben einem Mädchen sitzen muss, ist das Chaos natürlich vorprogrammiert. Aber seine Tischnachbarin ist fest entschlossen ihn von seiner »Mädchenallergie« zu kurieren!

 

 

 

 

 

Titel: Demon Tune
Originaltitel: Demon Tune
Mangaka: Yuuki Kodama
Bände: 4
Erscheinungsdatum: August 2019
Die Fee Fran reißt nach Wizard City, um ihren Traum zu erfüllen, eine Modedesignerin zu werden, findet sich aber bald gefangen in dem gefährlichsten Club der Stadt wieder: Neverland. Berüchtigt dafür, dass hier die aus Feenstaub und Kokain bestehende Droge Wendy hergestellt wird, fürchtet sie um ihr Leben, doch erfährt bald, dass sie zu einem anderen Zweck hier ist. Sie trifft auf den ebenfalls hier gefangenen Ninja Koyukimaru und gemeinsam gelingt es ihnen zu fliehen. Dies ist der Beginn des Kampfes dieses ungleichen Duos gegen die Dunkelheit, die sich immer weiter in der Stadt ausbreitet …

 

 

 

 

Titel: Der stille Mond
Originaltitel: Shijima no Tsuki
Autor: Peco Morishima
Mangaka: Anemu Anemura
Bände: 2
Erscheinungsdatum: September 2019
Miki stand immer im Schatten seines perfekten Zwillingsbruders Itsuki und leidet an schweren Minderwertigkeitskomplexen. Niemand schenkt ihm wirklich Beachtung. Als er jedoch Kazuya trifft, scheint sich alles zu ändern, denn er hat nur Augen für ihn. Doch stimmt das wirklich oder gibt es vielleicht eine Verbindung zwischen Itsuki und Kazuya?

 

 

 

 

Titel: #plüschmond
Originaltitel: #plüschmond
Mangaka: Daniela Winkler
Bände: voraussichtlich 4
Erscheinungsdatum: Oktober 2019
Im Mittelpunkt der Serie steht Manu, die es nicht leicht in ihrer Schule hat. Sie ist nicht besonders selbstbewusst und ist mit ihrem Aussehen unzufrieden. Zudem nerven sie die Hänseleien mancher ihrer Klassenkameraden. Daher zieht sie sich nach der Schule gerne in die Welt eines Online-Games zurück, in der sie als strahlende und schöne Heldin ihre eigene Welt erbauen kann. Dann lernt sie im Spiel einen Jungen kennen und freundet sich nach und nach mit ihm an, nicht ahnend, dass sie ihn auch im realen Leben kennt …

 

Titel: Fullmetal Alchemist Metal Edition
Originaltitel: Hagane no Renkinjutsushi Kanzenban
Mangaka: Hiromu Arakawa
Bände: 9
Erscheinungsdatum: November 2019
Die Brüder Edward und Alphonse haben vor Jahren, als sie noch kleiner waren, ihre Mutter verloren. Später versuchten sie mit Hilfe von Alchemie, sie ins Leben zurückzuholen. Doch die Transmutation misslang, Ed verlor sein linkes Bein und seinen jüngeren Bruder Alphonse. Indem er seinen rechten Arm opferte, gelang es ihm, Alphonses Seele zu transmutieren und in eine stählerne Rüstung zu inkorporieren, doch der Preis, den sie für ihr misslungenes experiment zu zahlen hatten, war viel zu hoch. Und Die Brüder schworen sich, alles zurückzuholen, was sie verloren hatten…

 

 

 

 

Titel: Hiromu Arakawa Fullmetal Alchemist Artbook
Originaltitel: Arakawa Hiromu Artworks – Hagane no Renkinjutsushi
Mangaka: Hiromu Arakawa
Bände: 1
Erscheinungsdatum: November 2019
Das Artbook zu Fullmetal Alchemist.

 

 

 

 

 

Titel: Lieb mich noch, bevor du stirbst
Originaltitel: Tsuiraku JK to Haijin Kyoushi
Mangaka: Sora Mizuki
Bände: bisher 5
Erscheinungsdatum: November 2019
Nachdem Mikoto von ihrer großen Liebe einen Korb bekommen hat, will sie sich vom Schuldach stürzen. Doch plötzlich taucht ein Lehrer neben ihr auf und überzeugt sie davon, dass von so etwas die Welt nicht untergeht. Und nicht nur das, er bittet sie auch, doch lieber mit ihm auszugehen, bevor sie sich wirklich das Leben nimmt. Und so nimmt die Geschichte zwischen der zynischen Schülerin und dem etwas verlotterten Lehrer ihren Lauf!

 

 

 

 

Quelle: Pressemitteilung

Viel gibt es nicht über das neue Programm zu sagen, es stehen ja nicht gerade viele Titel zur Auswahl. Es ist jetzt kein Titel darunter auf den ich mich besonders freuen werden und es werden von meiner Seite auch nur Der Hexer und ich und Lieb mich noch, bevor du stirbst gekauft, alles andere ist für mich uninteressant. Die Lizenzierung von Fullmetal Alchemist ist allerdings schon eine Überraschung, besonders da Panini Manga noch immer den Manga vertreibt. Aber laut altraverse kam der japanische Verlag Square Enix auf ihnen zu und bot ihnen den Manga an, daher ist wohl nur noch eine Frage der Zeit bis Panini Manga den Titel aus ihrem Programm nehmen wird.

Sharing is caring / Artikel teilen:
  •  
  • 2
  •  
avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Aki
Redakteur

Blood Lad steht komplett im Regal aber die neue Reihe von dem Mangaka spricht mir von der Story her Null an. Werde im Laden mal reinblättern, vielleicht macht es dann doch noch klick.

Die FMA Bände stehen von Panini im Regal, daher habe ich kein Interesse, sie noch mal zu kaufen. Spiele ja eher mit dem Gedanken mit den Anime FMAB noch zu holen. Daher lieber Geld dafür sparen. Wobei ich ja hoffe, wenn sie noch mal den Manga bringen, dass sie dann sich an Silver Spoon trauen.

Ansonsten ziemlich kleines Programm. Frage mich ob es daran liegt, dass Altraverse gerade zu viel noch laufen hat oder ob sie noch bei anderen Titel verhandeln müssen, dass es jetzt erst Mal nur diese Handvoll Neuerscheinungen gibt.

Taria
Redakteur

Die Monatslisten sind sehr gut gefüllt, daher wird es wohl eher daran liegen, dass wenige Programmplätze frei sind.

Sapamo
Redakteur

Das Programm mit den Neuerscheinungen von Altraverse sieht wirklich sehr Überschaubar aus. Ich möchte in den Band: Der Hexer und ich im Laden mal reinschauen. Von der Mangaka lese ich bereits Du erwachst im Frühling und mir gefallen die Zeichnungen sehr gut. Ich lass mich überraschen aber ansonsten ist für mich eher nichts dabei.

Ayres
Redakteur

Würde ich “Fullmetal Alchemist” etwas abgewinnen können, wäre ich hier definitiv dabei. Leider ist dem gar nicht so. Bin immer etwas traurig wenn ich bei Mangas schicke Editionen sehe, dann aber mit der Serie nichts anfangen kann.
Aber egal: mit “Der stille Mond” erblicke ich endlich mal einen Titel, der mich sofort anspricht. Gleich mal in den Amazon Warenkorb gepackt.