Game Neuheiten November 2020

Bekannt im neuen Gewand

4. November

Titel: Apex Legends
Entwickler: Respawn Entertainment
Publisher: Electronic Arts
Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch (angedacht für 2021)
Genre: Free-to-Play-Battle-Royale-Arena-Shooter
USK: 16
Trailer: Link
Inhalt: Verrückte schuss- und schrotfreudige Madmax-Postpunk-Assassinen und Roboterinnen werfen sich gegenseitig das Blei in schrumpfenden Arenen um die Ohren als wären es der Welt reichhaltigste Knallbonbons. Faktisch seit über einem Jahr (Februar 2019 um ganz pingelig zu sein) verfügbar, startet im November die Steam-Version des wilden Shooter-Karachos.

6. November

Titel: Descenders
Entwickler: RageSquid
Publisher: No More Robots
Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
Genre: EXTREM-Downhill-Racing
USK: 6
Trailer: Link
Inhalt: Fahre nicht im Kreis, sondern … einen Berg … RUNTER. In EXTREMER Weise. Und hier kommt der Haken: Ohne sich alle Knochen zu brechen. Da trennt sich wahrhaft die Spreu vom Weizen. Runter kommt jeder, aber nicht jeder wieder hoch. Dieses Motto gilt jetzt auch auf der Nintendo Switch.

Titel: Need for Speed Hot Pursuit Remastered
Entwickler: Stellar Entertainment
Publisher: Electronic Arts
Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch (folgt am 13. November)
Genre: Action-Racing
USK: 12
Trailer: Link
Inhalt: Remaster des 2010 erschienen Ablegers der bekannten Need for Speed-Reihe, in der neben brennenden Gummi, stechenden Abgasen und einer durchdrehenden Adrenalinpumpe letztlich nur um eines geht: Räuber und Gendarm in supergetunten Powerautos.

10. November

Titel: Observer: System Redux
Entwickler: Bloober Team
Publisher: Bloober Team
Plattform: PC,
Genre: Cyberdetective-Action-Adventure
USK: 16
Trailer: Link
Inhalt: Observer: System Redux ist das sarkastische Auflachen als Antwort auf die Äußerung ‘So schlimm kann die Zukunft schon nicht werden.’ Eine aufgebesserte und modernisierte Version des ursprünglichen Observer aus dem Jahr 2017 schleift euch am Trenchcoat in eine düstere, vor Verzweiflung triefende Dystopie. Ein Krieg hat alles zerrüttet, Konzerne an der Macht und wer einmal zu oft am Tag lächelt wird vermutlich postwendend auf grausige Art umgebracht, was euch auf den Plan ruft. Einen augmentierten Detektiv, der in den Köpfen der Menschen herumbohrt, stochert, rührt, quirlt, knetet bis er einen ganzen Verdachtskuchen gebacken hat, um Mörder hinter Schloss und Riegel zu bringen, was vermutlich letztlich die nettere Alternative ist.

Titel: XIII
Entwickler: PlayMagic
Publisher: Microids
Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch (auf 2021 verschoben)
Genre: Action-Shooter
USK: –
Trailer: Link
Inhalt: Remake der Videospiel gewordenen Graphic Novel-Adaptierung aus dem Jahre 2004 mit dem gleichen Titel XIII. Im rundum aufgehübschten Look leidet ihr dennoch an Amnesie, müsst feststellen, dass ihr ein neues Tattoo habt, das ihr nicht wolltet, und das nahezu die ganze Welt darauf aus zu sein scheint, aus zwei direkt drei Nasenlöcher zu machen.

Titel: Destiny 2: Beyond Light
Entwickler: Bungie
Publisher: Bungie
Plattform: PC, PS4, Xbox One
Genre: Shoot’n’Loot in Space
USK: 16
Trailer: Link
Inhalt: Neue Erweiterung für Bungies Space-Pew-Pew Destiny 2. Ein gefrorener Jupiter-Mond wartet darauf betrampelt und mit allerhand Roboter- und Außerirdischen-Leichen angefüllt zu werden. Neues Krachbumm, neues Bling Bling und neues Ui Ui (= Fachterminus für ‘Geheimnisse’).

12. November

Titel: Demon’s Souls
Entwickler: Bluepoint Games
Publisher: Sony
Plattform: PS5
Genre: Gnadenloses Action-RPG
USK: 16
Trailer: Link
Inhalt: Remake des damals allerersten Titels von From Software, mit dem sie schon einmal ihre digitalen Streckbänke testeten. Quasi der geistige Vorgänger von Dark Souls schickt euch das Spiel nach Boletaria. König Allant hat den typischen ‘Hey, warum versuchen wir nicht mit Dämonen unsere Probleme zu lösen, was soll schon schiefgehen?’-Fehler begangen und jetzt ist das Land von einer undurchdringlichen Nebelwand umgeben, die sich immer weiter ausbreitet. Na gut, nicht ganz undurchdringlich, immerhin schafft es der Spieler hinein, aber da fragt man sich schnell ob das Fluch oder Segen ist. Denn Dämonen sind offensichtlich extrem schlechte Verwaltungsgesellen. Verlangen auch immer viel zu viele Seelen als Bezahlung. Kann man nur von abraten; die Aufgabe also: Alle feuern.

17. November

Titel: Sniper Elite 4
Entwickler: Rebellion
Publisher: Rebellion
Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
Genre: Stealthy Weltkriegsshooter
USK: 18
Trailer: Link
Inhalt: Drei Jahre nach der ursprünglichen Veröffentlichung (Februar 2017) kann jetzt auch auf der Nintendo Switch mit angehaltenem Atem durch den Schlamm gekrochen werden. Scharfschützelt und scharmützelt euch an der Seite der italienischen Widerstandskämpfer voran, um die deutsche Bedrohung daran zu hindern noch bedrohlicher zu werden.

25. November

Titel: Vigor
Entwickler: Bohemia Interactive
Publisher: Bohemia Interactive
Plattform: PS4, PS5 (angedacht, aber Release noch unbekannt), Xbox One, Nintendo Switch
Genre: Shooter & Looter
USK: 18
Trailer: Link
Inhalt: Die postapokalyptische Nachkriegsluft in Norwegen ist extrem bleihaltig. Das ist sie zwar schon seit 2019, aber jetzt wird auch auf der PS4 scharf geschossen. Dabei seid ihr nicht nur Shooter, sondern auch ein ‘echter’ Looter, immerhin geht es um Ressourcen und nicht shiny bling bling (na gut, vielleicht auch darum). Selbstverständlich gibt es genug, die euch die Vorräte streitig machen wollen, aber da kann man sich sicher einigen. “Einigen”. Zwinker. Zwinker.

November

Titel: Guild Wars 2
Entwickler: ArenaNet
Publisher: NCSOFT
Plattform: PC
Genre: Free-to-Play; Good Ol’ MMORPG
USK: 12
Trailer: Link
Inhalt: ‘Aber Herr Schreiber, Guild Wars 2 ist doch seit gefühlten Ewigkeiten draußen und gerade auch für den PC, was hat das hier zu suchen?’ ‘Hohoho, gute Frage imaginäre Stimme eines nicht vorhandenen Lesers, der mir einen Vorwand gibt, den Eintrag zu erklären! Es handelt sich hierbei nämlich um die im November angedachte Steam-Version, die euch in die nun schon acht Jahre alte Welt von Tyria zu locken versucht. Drachen, Norn, Charr und andere Schlawiner machen euch entweder das Leben schwer oder ihr spielt sie gleich selbst. Ein kunterbuntes Treiben wirklich.’ ‘Das war ungemein lehrreich und informativ, Herr Schreiber.’ ‘Hohoho, danke Stimme in meinem Kopf, vielen lieben Dank. Man bemüht sich.’

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments