Buchneuheiten im März 2021

Wem im März das Herz ein bisschen weint, weil normalerweise die Leipziger Buchmesse stattfinden würde und man langsam doch mal wieder Menschen sehen will, die einem gut tun, dann haben wir einen Trost: Es gibt trotzdem neue Bücher, die euch das Herz und die Brust wärmen können. Egal, ob ihr Mörder jagen, den Weltraum erkunden oder. in phantastische Welten reisen wollt: Die Verlage enttäuschen euch nicht. Der beständigen Leselust wird Nachschub gegönnt!

Fantasy/Supernatural

Titel: Das Haus der tausend Räume (Die Howl-Saga 3)
Autor*in: Diana Wynne Jones
Verlag: Knaur
Inhalt: Das Haus von Zauberern hüten ist wirklich keine leichte Aufgabe. Und so stolpert Charmain von einer Katastrophe in die nächste. Dann werden Sophie und Howl vom König um Hilfe gebeten. Was sie entdecken, überrascht niemanden mehr als Charmain.
Erscheinungsdatum: 1. März

Titel: A Whisper of Stars
Autor*in: Tami Fischer
Verlag: Piper
Inhalt: Liv hat keine Lust mehr auf ihr Leben auf Hawaiki. Sie glaubt nicht an die Legenden über Götter, doch sie wird eines Besseren belehrt. Zusammen mit ihrem Freund muss sie die Welt retten und natürlich gibt es da auch noch eine gefährliche Liebe, die Liv dazwischenfunkt.
Erscheinungsdatum: 1. März

Titel: Coral & Pearl – Die Krone des Meeres
Autor*in: Mara Rutherford
Verlag: Piper
Inhalt: Es lässt sich einfach zusammenfassen: Hübsche Mädchen von der Insel Varenia werden an den Prinzen von Ilara verheiratet. Nor wird überraschenderweise ausgewählt, aber ihr zukünftiger Ehemann ist feindselig ihr Gegenüber. Zum Glück gibt es den netten jüngeren Bruder des Prinzen. Ach so, und nebenbei muss Nor noch ihre Heimatinsel retten.
Erscheinungsdatum: 1. März

Titel: Finstere Wasser
Autor*in: Sarah Koch
Verlag: Piper
Inhalt: In einem Dorf in den schottischen Highlands tauchen immer wieder Kelpies auf, doch Mackenzei findet schnell heraus, dass sie nicht so böse sind wie es den Anschein hat. Stattdessen verliebt sie sich in den Kelpie Rye und um mit ihm zusammenzuleben muss sie alles opfern, was sie hat.
Erscheinungsdatum: 1. März

Titel: Sturm der Finsternis (Das Rad der Zeit 12)
Autor*in: Robert Jordan und Brandon Sanderson
Verlag: Piper
Inhalt: Das Rad der Zeit dreht sich seinem Ende entgegen und die Schlacht zwischen Licht und Schatten steht bevor. Wird es klappen, dass die Königreiche vereint werden?
Erscheinungsdatum: 1. März

Titel: Mitternachtsstürme (Das Rad der Zeit 13)
Autor*in: Robert Jordan und Brandon Sanderson
Verlag: Piper
Inhalt: Die finale Schlacht zwischen Gut und Böse beginnt. Der wiedergeborene Drache muss eine wichtige Mission erfüllen, damit die Seite des Lichts gewinnen kann. Wird er das schaffen?
Erscheinungsdatum: 1. März

Titel: Friedensklingen (Klingen-Saga 9)
Autor*in: Joe Abercrombie
Verlag: Heyne
Inhalt: Die kleine ‘9’ hinter dem Wörtchen ‘Saga’ lassen schon vermuten, dass eine Zusammenfassung hier so sinnvoll ist wie ein Paar Stelzen beim Limbo-Tanz, aber eine Fuhre Stichwörter wird trotzdem in die Runde geworfen: Neue Zeit! Neue Bündnisse! Inquisitortochter! Frieden! Aber nicht mehr lange!
Erscheinungsdatum: 8. März

Titel: Die Vergessenen (Magic: The Gathering – Krieg der Funken 2)
Autor*in: Greg Weisman
Verlag: Heyne
Inhalt: Drachengott und Multiversumsbedroher Nicol Bolas hat eine Niederlage eingesteckt, aber immerhin noch einen Helden mitgenommen. Unter anderem dank Verräterin Liliana Vess, die nun verständlicherweise auf der Abschussliste der örtlichen Gildenmeister steil nach oben geklettert ist.
Erscheinungsdatum: 8. März

Titel: Taviano (Shadow 5)
Autor*in: Christine Feehan
Verlag: Heyne
Inhalt: Bla bla bla Schattengleiter bla bla bla betörender hochattraktive Schönheit bla bla bla leidenschaftliche Liebe trotz dunkler Mächte yada yada Sex.
Erscheinungsdatum: 8. März

Titel: Die Krone des Erben (Hidden Worlds 2)
Autor*in: Mikkel Robrahn
Verlag: Fischer
Inhalt: Das Tor nach Avalon ist offen, doch die Hoffnung, dass die Avalonier der Menschheit im Kampf gegen die Inquisition helfen, wird nicht erfüllt. Nur die Krone des Erben kann die magische Bevölkerung versöhnen. Doch die ist schon seit langer Zeit verschollen.
Erscheinungsdatum: 10. März

Titel: Die Krone der Drachen
Autor*in: Anne Buchberger
Verlag: Piper
Inhalt: Es geht, wie es der Titel nicht anders vermuten lässt, um Drachen. Zina ist Dienstmädchen am Hofe des Sonnenkaisers und möchte ihr Schicksal ändern. Dafür muss sie den König der Drachen besiegen. Sie muss nicht nur die geheime Dracheninsel finden, sondern auch in einer Welt voller Magie zurechtkommen.
Erscheinungsdatum: 15. März

Titel: Der Sturz des Raben (Schwarzschwinge 3)
Autor*in: Ed McDonald
Verlag: blanvalet
Inhalt: Wäre doch schade, wenn irgendjemand, zum Beispiel der Schreiber dieser Zeilen, gespoilert werden würde, wenn er jetzt in die Inhaltsangabe reinschielt. Das würden wir doch alle nicht wollen, nicht wahr? Sehr gut. Daher stattdessen das mentale Bild eines Raben, der mit einem viel zu großen Stück Käse kämpft. Hihi. Süß.
Erscheinungsdatum: 15. März

Titel: Das verlorene Buch (Die Ältesten Füchse 2)
Autor*innen: Cassandra Clare, Wesley Chu
Verlag: Goldmann
Inhalt: Alec und Magnus leben glücklich und zufrieden als Hexenmeister und Schattenjäger in New York mit ihrem neuen Adoptivkind. Jetzt dürfen sie nur nicht vergessen, das Weiße Buch ordentlich wegzupacken, damit es niemand in die Finger bekommt und großes Unheil … Woopsie. Zu spät.
Erscheinungsdatum: 15. März

Titel: Spinnenwinter (Elemental Assassin 15)
Autor*in: Jennifer Estep
Verlag: Piper
Inhalt: Auch Auftragskillerinnen brauchen eine Pause und deshalb will sich Gin Blanco zusammen mit ihrem Ziehbruder in einem Freizeitpark ausspannen. Doch als Auftragkillerin lauern die Feinde an jeder Ecke – nehmt euch in Acht vor schießwütigen Cowboys.
Erscheinungsdatum: 15. März

Titel: Nachrichten aus Mittelerde
Autor*in: J. R. R. Tolkien
Verlag: Klett-Cotta
Inhalt: Wer nicht genug von Mittelerde bekommen kann, der findet hier Geschichten von den Anfängen der Zeit bis kurz vor dem Ringkrieg zusammengefasst.
Erscheinungsdatum: 20. März

Titel: Priest of Lies (Der Kampf um den Rosenthron 2)
Autor*in: Peter McLean
Verlag: Klett-Cotta
Inhalt:Die Geschichte um Tomas Piety geht weiter. Nun kommt er aus dem Krieg zurück und möchte sein Verbrecherimperium erneut aufbauen. Das geht jedoch nicht so leicht wie gedacht, denn die Adligen haben keine Lust darauf. Bald muss sich Tomas überlegen, was er wirklich will.
Erscheinungsdatum: 20. März

Titel: Tödliche Lektion (Scholomance 1)
Autor*in: Naomi Novik
Verlag: cbj
Inhalt: Magierschule Scholomance: ‘Sie werden abschließen. Mit Zeugnis oder Leben!’ Nach diesem Motto organisiert und entsprechend mit noch fragwürdigeren Sicherheitsbestimmungen als eine gewisse andere Schule, die sich fast auf Pogschnarz reimt, versteht sich von selbst das sich die Schüler nur so darum reißen, einen Platz zu bekommen. Eine von ihnen ist … *vernehmliches Seufzen* Galadriel, kurz auch El genannt, um auf kurz oder lang keinen elbischen Copyright-Strike zu provozieren. Sie hat eine dunkle Gabe und einen ganz doll fürchterlichen aber irgendwie auch attraktiven Rivalen und … UPS wir müssen leider hier abbrechen. Das Fanfic-o-meter ist gerade explodiert und muss ausgewechselt werden. Verzeihung!
Erscheinungsdatum: 22. März

Titel: Das Buch des Wispern (Die Gilead-Saga 1)
Autor*in: Peter Schwindt
Verlag: Sauerländer
Inhalt: Hakim wird an seinem 17. Geburtstag sterben, wenn er nicht den Familienfluch brechen kann. Finn wird ohne Erinnerung aus einem Brunnen gerettet, nur mit einer Glaskugel als Besitz. Berit flieht mit den Wikingermädchen und -frauen ihres Dorfs auf der Flucht vor einer unheimlichen Bedrohung. An der Küste Britanniens führt sie das Schicksal zusammen, damit sie die Welt vor einer uralten finsteren Macht retten können.
Erscheinungsdatum: 24. März

Titel: Stunde der Giganten (Waterlands 2)
Autor*in: Dan Jolley
Verlag: KJB
Inhalt: Jakob und Hali versuchen zu ergründen, warum die Flutwesen plötzlich so aggressiv werden. Sie müssen wieder in die Tiefen des Meeres abtauchen, um Antworten zu finden. Schnell merken sie, dass ihnen nur die größten und mächtigsten Meereswesen helfen können: die Wale!
Erscheinungsdatum: 24. März

Titel: Das Dampfbein schwingen
Herausgeber*in: Ingrid Pointecker
Verlag: ohneohren
Inhalt: Musik, Tanz und Steampunk – viel zu wenig erkundet, doch 20 Autor*innen haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Verbindungen zu ergründen.
Erscheinungsdatum: März

Science-Fiction

Titel: Gomorrha (Utopia Gardens 2)
Autor*in: Eva Siegmund
Verlag: Knaur
Inhalt: Der junge Cop Birol muss feststellen, wie nah Schuld und Rache beieinander liegen, während die zum Strafdienst verurteilte Modderin Raven in das Geheimnis um einen Millionärssohn verstrickt wird. Erneut müssen Birol, seine Kollegin Laura und Raven nach Utopia Gardens abtauchen.
Erscheinungsdatum: 1. März

Titel: Das Lied der Kämpferin
Autor*in: Lidia Yuknavitch
Verlag: btb
Inhalt: Die Zukunft ist ausnahmsweise nicht rosig und die Menschheit hat sich auf eine Raumstation zurückgezogen, von der sie aus die letzten Ressourcen der erfolgreich zerrütteten Erde plündern. Selbstverständlich herrscht an Bord ein brutaler Sektenführer gegen den ordentlich revolutioniert werden muss. Ein weiterer Titel aus der Reihe ‘Yay! Go Humans! Go!’.
Erscheinungsdatum: 8. März

Titel: Botschafter der Sterne
Autor*in: Baoshu
Verlag: Heyne
Inhalt: Quasi-Fortsetzung der Trisolaris-Reihe von Cixin Liu, nur nicht von Cixin Liu. Darum geht es: Eine von Trisolariern bedrohte Welt hat nur eine Rettung: Den Auserwählten Yun Tianming. Er soll als Botschafter auf den Planeten geschickt werden. Gesagt getan und so wird er nach seinem Tod ins All geschossen. … … Moment mal.
Erscheinungsdatum: 8. März

Titel: Zeitflut
Autor*in: Wil McCarthy
Verlag: Heyne
Inhalt: Was wäre, wenn die Steinzeit eigentlich total modern und dufte war? Wissenschaftler Harv und Tara haben sich aus welch kühnen Gründen auch immer, diese Frage ebenfalls gestellt und eine Maschine gebaut, mit der man durch die Zeit sehen (nicht gehen!) kann. Der fröhlichen Steinzeitschau steht nur eine Krise zeitlich-epischen Ausmaßes im Weg.
Erscheinungsdatum: 8. März

Titel: Things from the Flood (Das Loop-Universum 2)
Autor*in: Simon Stålenhag
Verlag: Fischer TOR
Inhalt: Spoilergefahr für Redakteur*innen. Bitte entschuldigt, dass wir deshalb keine Inhaltsangabe machen können.
Erscheinungsdatum: 24. März

Titel: Ready Player Two (Ready Player One 2)
Autor*in: Ernest Cline
Verlag: Fischer TOR
Inhalt: Das letzte Easter Egg ist gefunden, Wade Watts hat die OASIS und alle Rechte an ihr geerbt. Doch kurz nach seinem Sieg findet er ein Geheimnis, das die OASIS noch phantastischer, aber auch süchtig machender gestalten könnte. Dafür muss er jedoch ein Rätsel lösen und ein weiteres Easter Egg suchen. Seine Konkurrenz scheut sich nicht davor, über Leichen zu gehen.
Erscheinungsdatum: 24. März

Krimi/Thriller

Titel: Paranoid
Autor*in: Lisa Jackson
Verlag: Knaur
Inhalt: Mit 17 Jahren hat Rachel ihren Halbbruder Lukas erschossen. Oder auch nicht, die Umstände sind ungeklärt, denn sie, ihr Bruder und zwei Freundinnen hatten nur Platzpatronen in ihren Waffen. Doch 20 Jahre später hat ihre Schuld ihre Ehe zerstört, ihre Entlastungszeuginnen werden brutal ermordet und ihre Tochter entführt. Doch warum will ausgerechnet jetzt jemand Rache an Lukas’ Tod nehmen?
Erscheinungsdatum: 1. März

Titel: Kill Time (Aidan Waits ermittelt 3)
Autor*in: Joseph Knox
Verlag: Knaur
Inhalt: Der Mörder Martin Wick soll noch auf dem Sterbebett verraten, was mir der kleinen Lizzie Moore geschah, deren Familie er brutal abgeschlachtet hat. Aidan Waits soll ihm das Geheimnis entlocken, doch dann wird Manchester von Stromausfällen heimgesucht und eine Frau dringt in Wicks Krankenzimmer ein und setzt ihn mit einem Flammenwerfer in Brand. Wicks letzte Worte “Ich war es nicht …” zwingen Waits zu einer Reise in die Finsternis.
Erscheinungsdatum: 1. März

Titel: Sieben Wahrheiten
Autor*in: Gilly Macmillian
Verlag: Knaur
Inhalt: Bristol, vor 20 Jahren: Zwei 11-jährige Jungen wurden ermordet und mit Sidney Noyce scheint der Täter schnell gefunden zu sein. Doch der von den anderen terrorisierte beteuert jahrelang seine Unschuld, bis er sich in seiner Zelle erhängt. Der beste Freund der ermordeten will mithilfe seines True-Crime-Podcasts will der Journalist Cody Swift die Wahrheit herausfinden.
Erscheinungsdatum: 1. März

Titel: Todesrauschen (Ein Juli-und-Hegel-Thriller 3)
Autor*in: Vincent Kliesch
Verlag: Droemer
Inhalt: Jula Ansorge sucht nach ihrem kleinen Bruder. Ein letztes Mal möchte sie sich dafür mit Hegel treffen. Doch die beiden werden entführt, denn nicht nur Jula sucht nach deren Bruder. Ihre Entführer scheuen sich nicht, brutal zu foltern – körperlich und psychisch.
Erscheinungsdatum: 1. März

Titel: Sleepless – Dunkle Risse
Autor*in: Andreas Brandhorst
Verlag: Piper
Inhalt: Die Ermittlungen rund um den Pharmakonzern Kruither & Voch und das geheimnisvolle Medikament Sleepless geht in die nächste Runde. Wieder werden Menschen umgebracht. Was soll diesmal vertuscht werden?
Erscheinungsdatum: 1. März

Titel: Sleepless – Fatala Abgründe
Autor*in: Andreas Brandhorst
Verlag: Piper
Inhalt: Diesmal dreht sich alles, um Carolin Alberts, die die Gründerin des Start-ups Harmony ist. Sie nimmt ihre eigene Droge und wird dadurch leistungsfähiger. Doch die Nebenwirkungen von Sleepless zeigen sich bald.
Erscheinungsdatum: 1. März

Titel: Der Blutschlüssel
Autor*in: Anne Jungenitz
Verlag: Piper
Inhalt: Fünf finden sich unter dem Titel „Partners in Crime“ zusammen und wollen ein mysteriöses Abenteuer bestehen – aber eigentlich handelt es sich nur um einen Escape Room. Problem: Plötzlich wird aus dem Spiel Ernst. Wie kommt man jetzt aus den Raum raus?
Erscheinungsdatum: 1. März

Titel: Downfall (Memory-Man 4)
Autor*in: David Baldacci
Verlag: Heyne
Inhalt: Mörderische Drogen und mörderische Mörder geben sich in Baronville die Klinge in die Hand, was Amos Decker und Kollegin Alex Jamison vor Rätsel, Probleme und einer üppigen Anzahl Leichen stellt.
Erscheinungsdatum: 1. März

Titel: Der Fall des Präsidenten
Autor*in: Marc Elsberg
Verlag: blanvalet
Inhalt: Tiefer Griff in die Fiktionskiste. Ein Ex-Präsident der USA wird verhaftet und soll vor Gericht gestellt werden, was quasi den sprichwörtlichen Flammenwerfer auf das politische Pulverfass richtet. Wie kommen die Leute nur immer auf solch schräge Ideen?!
Erscheinungsdatum: 1. März

Titel: RAVNA – Tod in der Arktis
Autor*in: Elisabeth Herrmann
Verlag: cbj
Inhalt: Polizei-Praktikantin Ravna hat kaum den Begrüßungssalut umgesetzt, da hat ein Killer schon zugeschlagen, der fröhlich Runen in die Landschaft ritzt. Zum Glück kennt sich Ravna damit aus und hat einen Hammer-Vorgesetzten: Rune Thor. Da steckt quasi alles im Namen, was man braucht. Kann nichts schiefgehen.
Erscheinungsdatum: 1. März

Titel: Angst sollst du haben
Autor*in: Peter Swanson
Verlag: blanvalet
Inhalt: Henrietta weiß, dass sie neben einem Mörder wohnt und versucht, diesen zu überführen. Fertig. Wird bestimmt keine überraschenden 180° Wendungen enthalten. Pinky promise.
Erscheinungsdatum: 15. März

Titel: Dunkelkammer
Autor*in: Bernhard Aichner
Verlag: btb
Inhalt: Obdachloser findet Leiche, was Fotograf David Bronski auf den Plan ruft, der die Tote recherchiert und Bilder macht. Viele Bilder. Ein bisschen zu viele Bilder, wenn man ehrlich ist.
Erscheinungsdatum: 15. März

Titel: Searching Lucy
Autor*in: Christina Stein
Verlag: Sauerländer
Inhalt: Ambers Zwillingsschwester Lucy ist an Halloween verschwunden, einen Monat nach ihrem Vater. Doch es gibt keine Spur nach dem Verbleib der beiden. Also geht sie selbst auf die Suche, und wenn sie in jeden Keller selbst absuchen muss.
Erscheinungsdatum: 24. März

Titel: Mörderfinder – Die Spur der Mädchen (Max Bischoff 1)
Autor*in: Arno Strobel
Verlag: Fischer
Inhalt: Max Bischoff ist Fallanalytiker und will an der Polizeihochschule neu anfangen, indem er die ausbildet, die so gut wie er werden wollen. Doch er kann nicht ablehnen als ihn ein Vater um Hilfe bittet. Zu viele Verbindungen existieren zu einem neuen Fall und auch auftauchende Spuren wecken seine Neugier.
Erscheinungsdatum: 24. März

Horror/Action

Titel: Der Libanese
Autor*in: Clemens Murath
Verlag: Heyne
Inhalt: Frank Bosman will gerne Protagonist einer neuen Action-Krimireihe werden und legt sich daher gepflegt mit der libanesischen und albanischen Drogenmafia an. Blutige Schießerei inklusive.
Erscheinungsdatum: 1. März

Titel: 44 Tage – Und Deutschland wird nie mehr sein, wie es war
Autor*in: Stephan R. Meier
Verlag: Penguin
Inhalt: September 1977: Die RAF schnappt sich Hanns Martin Schleyer, aber nicht für einen Plausch auf Kaffee und Kuchen, sondern um die Freiheit ihrer Mitglieder zu erpressen. Wer zu einem Geschichtsbuch schielt, weiß, dass das alles nur so semi-optimal ablief.
Erscheinungsdatum: 8. März

Titel: Später
Autor*in: Stephen King
Verlag: Heyne
Inhalt: Jamie hat die Gabe Geister zu sehen, mit ihnen zu reden und ihnen wahrheitsgemäße Antworten abzuringen. Nett. Er lebt außerdem glücklich und zufrieden mit seiner Mutter in Manhattan. Alles dufte. Eines Tages stirbt ein wichtiger Autor seiner Mutter, die als Literaturagentin arbeitet … Uh oh.
Erscheinungsdatum: 15. März

Titel: Messias-Gen (SIGMA Force 5)
Autor*in: James Rollins
Verlag: blanvalet
Inhalt: Russischer Politiker will mithilfe paranormal begabter Kinder die Weltherrschaft an sich reißen. Let that sink in.
Erscheinungsdatum: 15. März

Das meint die Redaktion

Ziemliche Bücherlawine in diesem Monat; muss sich wohl einiges angestaut haben. Mein Interesse hält sich aber eher in Grenzen. Das Lied der Kämpferin ist ein reiner ‘Verflixt, das Cover sieht zu cool aus’-Titel und Der Sturz des Raben ist schlicht der dritte Band einer Reihe, die ich ohnehin mal in Augenschein nehmen wollte. Tja und dann wäre da noch Tödliche Lektion, das sich vom Inhalt her so liest, wie ein Fanfic-Mashup, bei dem jemand aus Mittelerde auswandert, um sich in Hogwarts einzuschreiben, bei den Formularen aber was verpatzt und an einer gänzlich anderen Zauberschule landet. Eigentlich will ich hier nur wissen, ob es wirklich so daneben geht, wie ich es mir vorstelle. Möglicherweise weiß es auch zu überraschen. Möglicherweise.

Ich musste herzlich lachen als ich eben Das Lied der Kämpferin recherchiert habe … der Name der Autorin kam mir bekannt vor und nach kurzer Suche habe ich herausgefunden: Das ist tatsächlich die Übersetzung eines Buches, das seit fast fünf Jahren in meinen Regalen herumsteht und darauf wartet, gelesen zu werden! Vielleicht motiviert mich die deutsche Veröffentlichung ja, es endlich mal in die Hand zu nehmen. Ein Muss ist jedenfalls Das Dampfbein schwingen aus dem ohneohren Verlag! Ansonsten möchte ich mir irgendwann die Titel von Simon Stålenhag zusammen sammeln. Bis dahin starre ich sie sehnsüchtig an …

Diesen Monat trudeln viele Bücher rein, aber irgendwie begeistert mich nicht viel. Das ist nicht schlecht, weil ich immer noch bis Ende März mein Bücherfasten versuche durchzuziehen. Das Haus der tausend Räume wird trotzdem zu mir wandern, denn die anderen zwei Teile warten auch noch, dass sie gelesen werden. Auch Das Lied der Kämpferin klingt interessant. Sonst liebäugle ich noch mit dem zweiten Buch von Simon Stålenhag und muss in meinem Tolkienregal nachschauen, ob ich Nachrichten aus Mittelerde schon in einer anderen Ausgabe habe. Mehr wird es jedoch nicht werden. Die Welle der Krimis und Thriller hat mich erschlagen.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Aki
Aki
3. März 2021 12:33

Endlich endlich: Mit Dem Sturz des Raben erscheint endlich das große Finale um mein Raubein Ryhalt. Keine Sorge auch ich spoilere nichts über den Inhalt, bis meine Review dann erscheint *g*

Ansonsten erscheint noch die erste Kurzgeschichtensammlung von Peter Grant diesen Monat, die ebenfalls Pflicht ist. Deswegen muss der neue Stephen King etwas warte.

Und zum Abschluss noch ein paar Tränen für die LBM, die auch dieses Jahr nicht stattfindet T_T

Last edited 7 Monate her by Aki