Media Monday #663

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der jede Woche vom Medienjournal ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantwortet.

Media Monday #663 wird präsentiert von Totman Gehend

1. Von den diesjährigen Oscar-Nominierungen hab ich, wie immer, kaum etwas gesehen.

2. Es wäre ja echt toll, würde Ludwig Göransson für seine Filmmusik zu Oppenheimer geehrt werden und punkt.

3. Was Film-Nominierungen allgemein angeht bin ich mittlerweile indifferent eingestellt. Deswegen bereitet mir der Media Monday hier Probleme.

4. Jack Quaid hat für die Darstellung von Richard Feynman in Oppenheimer einen Gute-Nudel-Stern verdient. Während die Bombe hochgeht, spielt er energisch die Bongos – nailed it, genau so war’s!

5. Es wäre [sogar] verwerflich, würde man ihm dafür keinen Gute-Nudel-Stern geben!

6. Von dem Hype und der Euphorie um Barbenheimer hab ich via Memes tatsächlich etwas mitbekommen. Diese beiden Filme hab ich dann auch im Kino gesehen.

7. Zuletzt habe ich nach drei Jahren wieder Cyberpunk 2077 angeschmissen und das war/ist tatsächlich eine tolle Erfahrung, weil durch das Phantom Liberty-Update wirklich viel verbessert wurde.

Totman Gehend

Totman ist Musiker, zockt in der Freizeit bevorzugt Indie-Games, Taktik-Shooter oder ganz was anderes und sammelt schöne Bücher. Größtes Laster: Red Bull. Lieblingsplatz im Netz: der 24/7 Music-Stream von Cryo Chamber auf YouTube.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments