Media Monday #577

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der jede Woche vom Medienjournal ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantwortet.

Media Monday #577 wird präsentiert von Ayres

1. Jetzt mal ganz unter uns: Superheldenfilme werden doch meist von Personen kritisiert, die sich seit Jahren nicht mehr damit befassen und auch nichts davon in einen Zusammenhang bringen können. Wer heute noch über Formelhaftigkeit, zuviel Action und zu wenig Abwechslung abkotzt, hat in den letzten drei bis vier Jahren zu wenig Marvel geschaut.

2. Wie großartig wäre es bitte, wenn Sony die Rechte an Spider-Man an Marvel zurücktreten würde? Ich habe eine latente Abneigung gegen Filme von Sony Pictures entwickelt.

3. Ich kann es ja selbst kaum glauben, aber ich mache grade meinen ersten Urlaub seit 2019 und bin kaum online. Und es klappt! Ich bin soviel auf Achse, dass meine größte Herausforderung gerade ist, wie ich meinen Sonnenbrand in den Griff kriege.

4. Die Fortsetzung von Avatar ist auch eines dieser Projekte, das mir egaler nicht sein könnte. Frage mich, was man da noch (besser) erzählen will, für mich ist der erste Film schon eine Totalkatastrophe.

5. Viel Gerede und reichlich Gerüchte, die verbreitet werden von mir selten wahrgenommen. Oftmals sind Hypes und Gossip einfach nur inszeniert, um in aller Munde zu bleiben.

6. Die kommende Herr der Ringe-Serie Die Ringe der Macht hat sicherlich das Potential, um weitere Aspekte und Erzählungen aus Tolkiens Mittelerde-Legendarium angemessen zu adaptieren. 

7. Zuletzt habe ich versucht ein Buch zu lesen und das war einfach nicht von Erfolg gekrönt, weil zu heiß, zu hell, zu viel Sonne, zu laut. Wer hat bitte den Begriff der Strandlektüre definiert und wie sieht sowas in der Praxis aus?

Ayres

Ayres ist seit 2002 im Community Management tätig, seit einer Weile sogar beruflich. Er ist ein richtiger Horror- & Mystery-Junkie, liebt gute Point’n’Click-Adventures und ist Fighting Games nie abgeneigt. Besonders spannend findet er Psychologie, deshalb werden in seinem Wohnzimmer regelmäßig "Die Werwölfe von Düsterwald"-Abende veranstaltet. Sein teuerstes Hobby ist das Sammeln von Steelbooks. In seinem Besitz befinden sich mehr als 100 Blu-Ray Steelbooks aus aller Welt.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments