Buchneuheiten im Mai 2019

Lesezeit: 15 Minuten

Der Mai naht und damit rückt auch der Sommer in schwitzbare Reichweite. Quasi als Vorababkühlung regnet es nahezu Thriller, Krimis und Spannungsromane, wie sich manche vornehm nennen. Die anderen Bereiche halten sich etwas zurück, liefern aber dafür weitere Neuauflagen altgedienter Klassiker nach. Außerdem fangen die Lämmer wieder an zu schweigen, nach knapp dreizehn Jahren auch durchaus angebracht.

Fantasy/Supernatural:

Titel: Zeit der Eismonde
Autorin: Anett E. Schlicht
Verlag: Piper
Inhalt: Ouwen glaubt, dass er den Verstand verliert. Albträume und schreckliche Visionen bestimmen sein ganzes Leben. Dann reißt ihn der Schattenläufer Hayden aus dem Schlaf und fordert ihn auf, mit ihm vor den dunklen Jägern zu fliehen.
Erscheinungsdatum: 2. Mai

Titel: Andromedas Fluch: Die Clans von Faircrest
Autorin: Lara Lavenza
Verlag: Piper
Inhalt: Faircrest wird von drei Clans regiert, doch um ihre Macht zu halten, feiern sie jedes Jahr im Oktober ein Fest zu Ehren von Andromeda. Und bei jeder Feier nimmt sie sich jemanden als Opfer. Lizzie hat bei diesem Ritual bereits ihren Vater verloren und ahnt, dass sich mehr hinter Andromedas Fluch verbirgt.
Erscheinungsdatum: 2. Mai

Titel: Doctor Who – 13 Doktoren, 13 Geschichten
Autoren: Eoin Colfer, Neil Gaiman, Naomi Alderman u.a.
Verlag: Cross Cult
Inhalt: Neue Ausgabe der Telefonzellendoktorensammlung mit einer zusätzlichen Geschichte von Naomi Alderman (Die Gabe).
Erscheinungsdatum: 6. Mai

Titel: Mortal Engines – Die verlorene Stadt (Mortal Engines 4)
Autor: Philip Reeve
Verlag: Fischer TOR
Inhalt: General Naga, Anführer des Grünen Sturms, möchte den Krieg gegen die fahrenden Städte endgültig beenden! Doch als auf seine Frau ein Attentat ausgeübt wird, droht der Hass wieder zu siegen.
Erscheinungsdatum: 10. Mai

Titel: Tief im Wald
Autorin: Peternelle van Arsdale
Verlag: Heyne
Inhalt: Seelenesser (nicht zu verwechseln mit SeelenFRESSERN; die Barbaren benutzen nicht einmal Messer und Gabel!) schlürfen alle Erwachsenen in Alys Dorf aus und die Kinder müssen kurzerhand ins Nachbardorf verfrachtet werden, das wiederum in Furcht vor einer Bestie lebt, die wiederum irgendwie mit den Seelenessern in Verbindung steht und vermutlich auch weder Messer noch Gabel benutzt. Himmel, wo kommt man denn da hin?!
Erscheinungsdatum: 13. Mai

Titel: Die Rache des Assassinen
Autor: R.J. Barker
Verlag: Heyne
Inhalt: Es ist wieder einer dieser ‘Da ist man einen Moment nicht da und schon…!’-Momente, als die Assassinen Girton und Merela nach Burg Maniyadoc zurückkehren, nur um festzustellen, dass das ganze Land im Krieg versunken ist und sich drei Rivalen bis aufs letzte Messer bekämpfen. Typisch!
Erscheinungsdatum: 13. Mai

Titel: Die Geisel (Königsfall 1)
Autor: Jeff Wheeler
Verlag: Heyne
Inhalt: Königsfall liegt im Clinch mit seinen Nachbarn und König Severn gehört zu der Sorte ‘Gift am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen’. Daher ist es kein Wunder, dass, als ihn einer seiner Lords hintergeht, er dessen Sohn Owen als Geisel fordert. So läuft das eben.
Erscheinungsdatum: 13. Mai

Titel: Die Zeit der Schatten (Blut und Knochen 1)
Autor: John Gwynne
Verlag: blanvalet
Inhalt: Die Ben-Elim haben die Herrschaft über die Verfemten (kein Schreibfehler!) Lande errungen, aber ihre dämonischen Widersacher sind schlechte Verlierer und planen in den Schatten getreu dem Motto ‘Einmal geht noch…’.
Erscheinungsdatum: 20. Mai

Titel: Der wandernde Wald (Enwor 1)
Autor: Wolfgang Hohlbein
Verlag: blanvalet
Inhalt: Neuauflage der ersten großen Fantasy-Reihe von Wolfgang Hohlbein und seinem Kumpan Dieter Winkler rund um die Krieger Skar, Del und einem wahren Ansturm an phantastischen Namen. Kleines ‘Best of’: Quorrl, Tribaronat von Kohon, Malabesen, Nonakesh, Satai und Besh-Ikne. Extrem wirre Dämonenbeschwörung oder Namen von Völkern, Wesenheiten und Orten? Findet es selbst heraus!
Erscheinungsdatum: 20. Mai

Titel: Der Blinde (Belgariad 3)
Autor: David Eddings
Verlag: blanvalet
Inhalt: (Noch) eine Neuauflage eines Fantasy-Klassikers, in dem der einfache Junge Garon auf eine Queste mit mächtigen Zauberern, Dieben und was die Standardklassenwahl noch so hergibt unterwegs ist. Er fühlt sich leicht nutzlos, denn wann hat schon einmal ein simpler Bauernjunge eine große, unlösbare Aufgabe erfüllt, eh? Haha. Allein der Gedanke…
Erscheinungsdatum: 20. Mai

Science-Fiction:

Titel: Der Besucher
Autor: Tyler R. Parsons
Verlag: Piper
Inhalt: Nach dem Unfall seiner Raumkapsel hat Roman Briggs nur noch acht Tage zu leben. Dann rettet ihn die Alienspezies Manti, deren Schiff er nicht betreten darf. Also kettet er sich an die Außenhülle ihres Schiffs und kann durch zahlreiche Fenster viel über sie lernen. Bis er etwas sieht, was er nicht hätte sehen dürfen.
Erscheinungsdatum: 2. Mai

Titel: Absturz (Star Trek – Next Generation)
Autor: Dayton Ward
Verlag: Cross Cult
Inhalt: Wenn man auf einen fremden Planeten trifft, der eine Warnung aussendet, auf jeden Fall fernzubleiben, was sollte dann der nächste Schritt sein? A) Fernbleiben B) Daumen drücken und Shuttle runterschicken. Zusatzfrage: Was glaubt ihr, hat Jean-Luc Picard gewählt?
Erscheinungsdatum: 6. Mai

Titel: Im Zeitstrom verschollen (Captain Future 8)
Autor: Edward Hamilton
Verlag: Golkonda Verlag
Inhalt: Ein junger Abenteurer erhält einen Notruf. Doch um diesem zu folgen, ist eine Zeitmaschine nötig, die nur Captain Future bauen kann.
Erscheinungsdatum: 10. Mai

Titel: Die letzten Tage von Neu Paris
Autor: China Miéville
Verlag: Golkonda Verlag
Inhalt: Der amerikanische Ingenieur und Okkultist Jack Parsons stolpert 1941 in eine Widerstandsgruppe – und setzt aus Versehen die Macht der (Alb-)Träume frei. 1950 erkundet Thibault die halluzinogene Stadt Paris, in der ein ewiger Kampf zwischen Nazis und Résistance herrscht. Um wieder herauszufinden, benötigt er die Hilfe einer gefährlichen Manifestation.
Erscheinungsdatum: 10. Mai

Titel: Dry
Autoren: Neal und Jarrod Shusterman
Verlag: Sauerländer Verlag
Inhalt: Als jegliches Wasser verschwindet und die letzten Vorräte aufgebraucht sind, beginnt für Alyssa ein Überlebenskampf.
Erscheinungsdatum: 22. Mai

Titel: Nanos – Sie kämpfen für die Freiheit (Band 2)
Autor: Timo Leibig
Verlag: penhaligon
Inhalt: Wer sich bereits über Haare in der Suppe beschwert, sollte das Jahr 2029 meiden, denn da wimmeln Gedanken kontrollierende Nanobots selbst in der simplen Käsestulle. Eine Untergrundgruppe kämpft (noch immer) dagegen an.
Erscheinungsdatum: 27. Mai

Thriller/Krimi:

Titel: Earth – Die Verschwörung (Earth 1)
Autor: Hansjörg Thurn
Verlag: Piper
Inhalt: Die Berliner Studentin Brit wird zusammen mit einem Baby und dem Professor Khaled Jafaar auf einem Foto abgelichtet. Die Sender behaupten, dass dies ein Bild aus der Zukunft ist und das Baby ihr gemeinsames Kind, welches im Jahr 2045 den Kampf gegen ein totalitäres System führen wird. Kann man die Zukunft ändern, bevor sie überhaupt beginnt?
Erscheinungsdatum: 2. Mai

Titel: Das Geständnis der Frannie Langton
Autorin: Sara Collins
Verlag: Droemer Knaur
Inhalt: Die ehemalige Sklavin Frannie Langton wird des Mordes an ihren Arbeitgebern angeklagt. Die ungewöhnlich gebildete Frau erzählt eine andere Geschichte als die, die ihr angedichtet wird.
Erscheinungsdatum: 2. Mai

Titel: Sieben Reisen in den Abgrund
Autorin: Joyce Carol Oates
Verlag: Droemer Knaur
Inhalt: Sieben Kurzgeschichten, die literarische Abgründe auftun. Psychologische Spannung mit Horrorelementen.
Erscheinungsdatum: 2. Mai

Titel: Im Dunkeln bist du nie allein
Autor: Andrew Hart
Verlag: Piper
Inhalt: Sechs Freunde, eine abgeschiedene Villa in Kreta. Janice findet sich kurze Zeit später im Dunkeln wieder. Angekettet und Blut riechend. Als ihre Erinnerungen wiederkommen weiß sie, dass einer ihrer Freunde ihren Tod möchte.
Erscheinungsdatum: 2. Mai

Titel: Borderless
Autor: Veit Heinichen
Verlag: Piper
Inhalt: Die Kommissarin Xenia Zannier sucht sich ausgerechnet die Senatorin Romana Castelli de Politieri für die Rache am Mord ihres Bruders aus. Doch diese wird alles versuchen, um ihre Macht zu erhalten.
Erscheinungsdatum: 2. Mai

Titel: Sturmflut (Mamma Carlotta 13)
Autorin: Gisa Pauly
Verlag: Piper
Inhalt: Die Tochter des Fabrikanten Claussen wird entführt und Mamma Carlotta gerät in die Ermittlungen. Da keine Polizei erwünscht ist, scheint die Staatsanwältin prädestiniert zum Lösen des Falls. Doch als sie den Entführer identifiziert hat, wird eine Leiche gefunden.
Erscheinungsdatum: 2. Mai

Titel: Die stumme Patientin
Autor: Alex Michaelides
Verlag: Droemer Knaur
Inhalt: Die Malerin Alicia Berensen hat nach dem Mord an ihrem Mann kein Wort gesprochen. Seitdem sitzt sie in einer psychiatrischen Anstalt und hat nur ein Bild gemalt: Sich als Alkestis, die in der griechischen Mythologie dafür bekannt ist, ihr Leben zum Schutz ihres Mannes zu geben.
Erscheinungsdatum: 2. Mai

Titel: Tod im Abendrot (Der LKA-Präsident ermittelt)
Autor: Jörg Steinleiter
Verlag: Piper
Inhalt: Ein im Sterben liegendes Pärchen gibt dem LKA-Präsidenten einen Hinweis auf ihren Mörder: Ein Mann ohne Gesicht schoss auf sie. Ein Hinweis führt den Ermittler ins Darknet.
Erscheinungsdatum: 2. Mai

Titel: Hidden Track – Die verlorene Spur
Autorin: Valentina Nazarova
Verlag: Piper
Inhalt: Nikas Schwester verschwand vor acht Jahren spurlos. Als ein Video mit neuen Beweisen auftaucht, beginnt Nika dieser Spur zu folgen und gerät bald selbst in Gefahr.
Erscheinungsdatum: 2. Mai

Titel: Die Siedlung – Sicher bist du nie
Autor: Su Turhan
Verlag: Piper
Inhalt: Die idyllische Siedlung “Himmelshof” ist das Paradies. Doch ausgerechnet hier nimmt eine Geiselnahme einen tödlichen Ausgang. Die angebliche Yogalehrerin Helen Jagdt ermittelt gegen Adam Heise, der alle technischen Mittel des “Himmelshofs” gegen sie nutzt, als er ihre wahren Motive herausfindet.
Erscheinungsdatum: 2. Mai

Titel: Fado Fatal (Lisa Langer ermittelt 3)
Autorin: Hanne Holms
Verlag: Piper
Inhalt: Die Reisejournalistin Lisa Langer glaubt, in Portugal den Tod von Wirten aufklären zu können. Schnell gibt es Menschen, denen das gar nicht gefällt.
Erscheinungsdatum: 2. Mai

Titel:Die Toten von Carcassonne (Monsiuer Keller ermittelt 1)
Autor: Jules Besson
Verlag: Piper
Inhalt: Konrad Keller, pensionierter Hauptkommissar schippert mit seinem Hausboot nach Carcassonne und findet sich mitten in den Ermittlungen zu Morden wieder. Als sich der Verdächtige auf sein Boot flüchtet, zweifelt er die Ergebnisse seiner Kollegen an.
Erscheinungsdatum: 2. Mai

Titel: Auris
Autor: Vincent Kliesch
Verlag: Droemer Knaur
Inhalt: Der berühmte forensische Phonetiker Matthias Hegel erkennt anhand kleinster Abweichungen in der Stimme Lügen und hat so schon zahlreiche Verbrecher überführt. Doch nun könnte es sein, dass er selbst lügt, als er den Mord an einer Obdachlosen auf sich nimmt. Eine True-Crime-Podcasterin will die Wahrheit herausfinden und bringt sich selbst in Gefahr.
Erscheinungsdatum: 2. Mai

Titel: Löwenzahnkind
Autor: Lina Bengtsdotter
Verlag: Penguin
Inhalt: Charlie Lager ist Ermittlerin und muss nach der verschwundenen Annabelle fahnden, die aus dem Örtchen Gullspång stammt. Wie es aber die Plot-Götter so wollen, hat sie eine eigene, alles andere als hell-bunte, einhornige, flauschwolkige Vergangenheit, die sie mit dem Standort des Geschehens verbindet. Ärgerlich.
Erscheinungsdatum: 13. Mai

Titel: The Couple
Autorin: Araminta Hall
Verlag: Heyne
Inhalt: Mike und Verity sind ein super-duper-tolles-knuffliges-verliebtes-wuffeliges Pärchen. Weeee. Sie tun alles füreinander. Weeeeeeee. Und sie spielen gerne grausame seelenzerschmetternde Spiele mit ihrem Partner. …………Wee?
Erscheinungsdatum: 13. Mai

Titel: Hannibal Rising
Autor: Thomas Harris
Verlag: Heyne
Inhalt: Neuauflage der Buchreihe über einen gewissen Killer mit besonderem Geschmack. Teil 1: Wie man einen kannibalistischen Serienkiller erschafft. Ein Handbuch.
Erscheinungsdatum: 13. Mai

Titel: Roter Drache
Autor: Thomas Harris
Verlag: Heyne
Inhalt: Neuauflage der Buchreihe über einen gewissen Killer mit besonderem Geschmack. Teil 2: Warum es eine schlechte Idee ist, einen wahnsinnigen Massenmörder bei der Ermittlung gegen einen wahnsinnigen Massenmörder helfen zu lassen. Ein Fallbeispiel für angehende Polizisten.
Erscheinungsdatum: 13. Mai

Titel: Das Schweigen der Lämmer
Autor: Thomas Harris
Verlag: Heyne
Inhalt: Neuauflage der Buchreihe über den Rest liest doch jetzt schon ohnehin keiner mehr. Teil 3: Warum zweimal dieselbe schlechte Idee noch längst keine Gute ergibt.
Erscheinungsdatum: 13. Mai

Titel: Hannibal
Autor: Thomas Harris
Verlag: Heyne
Inhalt: Neuauflage blablabla. Teil 4: Warum diese ganze ‘Massenmörder bei Fallen helfen’-Nummer wirklich WIRKLICH keine gute Idee war. Ein Erfahrungsbericht von Clarice Starling.
Erscheinungsdatum: 13. Mai

Titel: Sleeper
Autor: Mike Nicol
Verlag: btb
Inhalt: Privatdetektiv Fish Pescado hat neben der Tatsache, dass sein Name wie ein Menüpunkt eines viel zu teuren Restaurants klingt, das Problem, dass ein leitender und ziemlich toter Beamter ihm im letzten Moment Infos zuschachert, die mit einer üblen Sache zu tun haben. Einem Anschlag in Paris! *dramatischer Tusch*
Erscheinungsdatum: 13. Mai

Titel: Provenzalischer Rosenkrieg
Autorin: Sophie Bonnet
Verlag: blanvalet
Inhalt: Pierre Durand will eigentlich gerne endlich seine Ruhe haben, aber natürlich muss sich die Freundin seiner Freundin des Mordes beschuldigen lassen. So muss er sich aufraffen und in den Rosenfeldern der Provence herumwursteln, immerhin muss man dem Titel Rechnung tragen!
Erscheinungsdatum: 13. Mai

Titel: Inspektor Jury und der Weg des Mörders (Band 24)
Autorin: Martha Grimes
Verlag: Goldmann
Inhalt: Robbie Parsons hält sich für einen Taxifahrer, den nichts aus der Ruhe bringen kann, aber kaum dass zwei seiner Fahrgäste niedergeschossen werden und der Mörder sich von ihm zum Bahnhof bringen lässt, verliert er die Nerven. Pfff. Anfänger.
Erscheinungsdatum: 20. Mai

Titel: Cari Mora
Autor: Thomas Harris
Verlag: Heyne
Inhalt: ‘Hannibal Lecter war schon ganz cool, aber wie wäre es mit einem neuen Buch über einen neuen Killer, der…..KEINE HAARE HAT???’…ist die Frage, die sich niemand getraut hat, zu stellen. Aus guten Gründen.
Erscheinungsdatum: 20. Mai

Titel: Die Entführung
Autorin: Petra Johann
Verlag: blanvalet
Inhalt: Die schlechte Nachricht: Die Kripobeamten Eva Schaller und Jakob Schuster haben einen Entführungsfall mit Pauken, Trompeten und Toten versemmelt. Die gute Nachricht: Der mörderische Entführer gibt ihnen eine zweite Chance. Das ist mal Fair Play.
Erscheinungsdatum: 20. Mai

Titel: Lügengift
Autorin: Michelle Adams
Verlag: Goldmann
Inhalt: Chloe Daniels überlebt knapp einen Autounfall und wird mit Protagonisten-Amnesie gesegnet. Selbstverständlich heißt das noch lange nicht, dass sie irgendetwas wichtiges vergessen hat, was zu einer gnadenlosen Wende führen wird. No Sir. Und dass ihre Eltern sie einsperren sowie darauf bestehen, dass dieses ganze ‘sich erinnern’ überbewertet wird, ist ganz normal. Kein Grund zur Sorge. Yep.
Erscheinungsdatum: 20. Mai

Titel: Sommertod
Autor: J.P. Smith
Verlag: Goldmann
Inhalt: Ob es dem lächerlich reichen Investor Alex Mason in den Allerwertesten beißen wird, dass er damals im Zeltlager als Betreuer ein Kind auf einem Floss hat herumdümpeln lassen, was daraufhin spurlos verschwunden ist? Naaaaah, it’s fine. It’s fine.
Erscheinungsdatum: 20. Mai

Titel: Die sieben Gründe zu töten
Autor: Uwe Wilhelm
Verlag: blanvalet
Inhalt: Helena Faber hat als Protagonistin eines Thrillers alles richtig gemacht. Ihr Leben ist komplett am Boden, ihre Töchter wurden entführt, nur die älteste gefunden und die entscheidet sich für eine Verbrecherjagd im Alleingang. Da gibt es nicht mehr viel, was Helena verbocken könnte. Good for you, Helena!
Erscheinungsdatum: 20. Mai

Titel: Nachts schweigt das Meer (Ben Kito ermittelt auf den Skilly-Inseln)
Autorin: Kate Penrose
Verlag: Fischer Verlag
Inhalt: Es ist so typisch: Detective Inspector Ben Kito will nach seiner Rückkehr auf die Skilly-Inseln die Seele baumeln lassen. Doch bei seiner Ankunft wird ein Mädchen vermisst. Wenige Tage später ist sie tot und er erklärt sich bereit, zu ermitteln. Doch die Insel ist klein und viele Verdächtige kennt er seit Jahren …
Erscheinungsdatum: 22. Mai

Titel: Am Tatort bleibt man ungern liegen (Kommissar Jennerwein ermittelt 12)
Autor: Jörg Maurer
Verlag: Fischer Scherz
Inhalt: Kommissar Jennerwein glaubt nicht, dass die Putzfrau durch einen Unfall starb. Als er in alle Richtungen ermittelt, gerät der Kurort in Aufregung. Doch den nächsten Tatort hätte er nie erahnt.
Erscheinungsdatum: 22. Mai

Titel: Der dunkle Bote
Autor: Alex Beer
Verlag: L!mes
Inhalt: Schlagzeile: Mörder macht aus Verbrecher Leiche am Stiel. Kommissar August Emmerich tappt im Dunkeln. Seine Frau wird noch immer vermisst. Mond vermutlich nicht aus Käse bestätigt Dr. M. Äuserich enttäuscht. (Letztere Meldung hat vermutlich nichts mit dem Roman zu tun. Vermutlich.)
Erscheinungsdatum: 27. Mai

Titel: Am dunkelsten Tag
Autorin: Nora Roberts
Verlag: blanvalet
Inhalt: Wild um sich schießende Täter wüten in einem Einkaufszentrum. Die Überlebenden wähnen sich in Sicherheit, aber ein verbliebener Schütze zieht die Angelegenheit in die Verlängerung.
Erscheinungsdatum: 27. Mai

Titel: Möwen, Meer und Tod
Autorin: Emma Bieling
Verlag: Luzifer
Inhalt: Kriminalhauptkommissarin Luna Maiwald kann sich glücklich schätzen. Nach einer kurzen Atempause startet sie wieder im Berufsleben durch und da ist doch prompt ein Killer, der passend zu ihrem Einstieg Morde begeht und höchstwahrscheinlich sogar aus ihrer dunklen Vergangenheit stammt. Zwei Fliegen mit einer Klappe quasi. Das ist doch echt dufte von ihm, oder?
Erscheinungsdatum: 31. Mai

Horror/Action:

Titel: Die Insel
Autor: Steen Langstrup
Verlag: Heyne
Inhalt: Blauer Himmel. Strahlende Sonne. Röchelnde in deinen Armen sterbende Freundin. Eine einsame Insel. Hachja, so ein Bootsunglück ist was feines.
Erscheinungsdatum: 13. Mai

Titel: Die Warnung
Autor: Joel C. Rosenberg
Verlag: Festa Verlag
Inhalt: Der Präsident der Vereinigten Staaten erklärt den Krieg gegen den Islamischen Staat für beendet. Doch der New-York-Times-Korrespondent J. B. Collins glaubt, dass das Schlimmste noch bevorsteht. Und die kommenden Anschläge selbst 9/11 in den Schatten stellen.
Erscheinungsdatum: 16. Mai

Titel: Wir haben schon immer im Schloss gelebt
Autorin: Shirley Jackson
Verlag: Festa Verlag
Inhalt: Nachdem neben Merricat, ihrer Schwester Contenance und ihrem an den Rollstuhl gefesselten Onkel Julian im Schloss der Familie Blackwood. Nachdem Contenance vom Gericht freigesprochen wurde, die restliche Familie vergiftet zu haben, interessiert sich die ganze Welt für die Blackwoods. Als dann auch noch ein Cousin auftaucht, der an den Familiensafe will, unternimmt Merricat alles, um das Schloss und seine Bewohner zu beschützen.
Erscheinungsdatum: 21. Mai


Titel: Monstosity – Die Kreatur
Autor: Edward Lee
Verlag: Festa Verlag
Inhalt: Eine Insel vor der Küste Floridas: Die neue Sicherheitschefin des Krebsforschungszentrums glaubt nicht daran, dass dort ein Monster umgeht. Doch beizeiten steht nachts vor ihrem Fenster eine Gestalt, die kein Mann ist. Bald weckt die Monstrosität seltsame sexuelle Fantasien in ihr.
Erscheinungsdatum: 23. Mai

Titel: Tears of Tess (Band 3)
Autorin: Pepper Winters
Verlag: Festa Verlag
Inhalt: Q hat Tess ins Leben zurückgeholt, aber irgendetwas stimmt nicht. Um ihre Beziehung zu retten, nimmt er die Hilfe eines Monsters an, das schon lange darauf aus ist, die Kontrolle zu übernehmen …
Erscheinungsdatum: 28. Mai


Titel: Tears of Tess (Band 4)
Autorin: Pepper Winters
Verlag: Festa Verlag
Inhalt: Als Q und Tess in einem Restaurant essen, fühlt er sich beobachtet. Später dringen Gangster in ihr Hotelzimmer ein und verschleppen Q.
Erscheinungsdatum: 28. Mai

Titel: Die Büchse der Pandora (Die Ritter des Vatikans 4)
Autor: Rick Jones
Verlag: Luzifer
Inhalt: “Hey, wie wär’s, wenn wir die echte Bundeslade finden und mit tödlichen Nanobots füllen?” Ein Auszug aus einem aktuellen Seminar über ‘Miserable Pläne und ihre Vermeidung’. Hier noch ein weiterer Auszug aus der Einführungsveranstaltung: “Jungs, ich hab DIE Idee: Alleszerstörende, tödliche Jagdnano-Roboter. Eh? EH?”
Erscheinungsdatum: 31. Mai

Titel: Odins Vermächtnis
Autor: Matt Drake
Verlag: Luzifer
Inhalt: Göttervater Odin hat in ‘Grab- und Tempelversteckungskunde’ nicht richtig aufgepasst. Statt einem, zwei oder allerhöchstens drei Artefakten, braucht es neun, in Zahlen 9 (!), N-E-U-N Puzzleteile, um die olle Skeletthalde (vornehm auch Grab der Götter genannt) zu finden. Untragbar. Das kann ihm jede alte Zivilisation/Geheimorden/Sekte/gelangweilter Einsiedler bestätigen, aber EX-SAS-Offizier Matt Drake sucht trotzdem anstandshalber danach. Netter Bursche.
Erscheinungsdatum: 31. Mai

Ich mach es dieses Mal wieder recht kurz, da ich kein großer Thriller-Leser bin, werde ich wohl mal den Wandernden Wald anschauen, da ich erstaunlich wenig von Hohlbein gelesen habe und das ist doch keine schlechte Gelegenheit. Ansonsten könnte Die Geisel noch was sein, falls ich eine vollkommene Fantasy-Dröhnung brauche. Den Abschluss macht Odins Vermächtnis, weil mich solche Schatzsuchgeschichten à la Indiana Jones, Tomb Raider, Uncharted etc. immer wieder kriegen, warum also nicht einmal Matt Drake eine Chance geben. Auch wenn er wohl nicht an einen gewissen anderen Artefakt suchenden Drake heranreichen wird, aber mal ehrlich, wer tut das schon?

Als erstes springt mich die Doctor Who-Anthologie an. Bisher besitze ich keine, aber irgendwo muss man ja beginnen, nicht wahr? Und bleiben wir bei der Science-Fiction: Der Besucher hat eine interessante Prämisse und darauf springe ich momentan sehr an! Auch Das Geständnis der Frannie Langton schlägt in diese Kerbe, mal abgesehen davon, dass das Cover sehr hübsch ist. Und eigentlich war es das schon. Jedoch erinnert mich die neue Ausgabe von Wir haben schon immer im Schloss gelebt daran, dass ich mir auch dieses Werk von Shirley Jackson auf Englisch zulegen wollte.

Sharing is caring / Artikel teilen:
  •  
  • 1
  •  
avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: