Buchneuheiten im April 2019

Lesezeit: 14 Minuten

In den Nachwehen der Leipziger Buchmesse finden nicht mehr so viele Titel wie noch im März den Weg auf die Büchertische. Vor allem neue Reihen und Fortsetzungen beglücken das Bücherherz und bieten eine kleine Auswahl aller Genres. Immerhin müssen sich die Büchersüchtigen diesen Monat nicht zwischen Massen an neuen Titeln entscheiden. Seht selbst, was die Verlage noch in der Hinterhand hielten!

Fantasy/Supernatural:

Titel: Das Spiel des Barden (Fintans Saga 1)
Autor: Kevin Hearne
Verlag: Droemer Knaur
Inhalt: Sechs verschiedene magische Fähigkeiten, Kennings genannt, sind in Teldwin bekannt. Doch der Barde Fintan hört von Gerüchten über ein siebtes Kenning, das mächtiger noch als alle anderen sein soll. Natürlich kommt es zu einem Krieg, der die Welt zu zerreissen droht.
Erscheinungsdatum: 1. April

Titel: Tag der Geister (Die Beschwörer 1)
Autoren: Elena Bychkova, Alexey Pehov, Natalya Turchaninova
Verlag: Piper
Inhalt: Am Tag der Geister verschanzt man sich am besten im Haus, während draußen düstere Wesen umhergehen. Jedoch gibt es Menschen wie Ray und seine Freunde, die versuchen, in den Ordenspalast der Geisterbeschwörer vorzudringen, um dort eine Ausbildung zu absolvieren. Doch seine Freunde sind nicht so erfolgreich wie er und er verlässt die Mauern wieder, um sie zu retten …
Erscheinungsdatum: 2. April

Titel: Entfesselte Kraft (Bitter & Bad 3)
Autorin: Linea Harris
Verlag: ivi
Inhalt: Der Dämonenfürst Baal wurde von seinem größten Konkurrenten Kronos entführt. Einzig seine Tochter Jill glaubt nicht daran, dass Baal tot ist und möchte ihren Vater befreien. Allerdings will sie dabei kaum jemand unterstützen.
Erscheinungsdatum: 2. April

Titel: Das Schwert der Könige
Autor: Chris Wooding
Verlag: Heyne
Inhalt: Die Krodaner sind ein gutes Beispiel dafür, dass man als Besatzungsmacht mal ein bisschen freundlicher sein sollte, damit keine Jugendlichen, deren Vater wegen Hochverrat hingerichtet wurde, versuchen, legendäre Waffen zu finden, um den Fremdherrschenden in den thronbesetzenden Hintern zu treten. Hätten Sie statt Rachegefühle stiftenden Hinrichtungen Bonbons verteilt, wäre das nicht passiert. Just sayin’.
Erscheinungsdatum: 8. April

Titel: Der letzte Kampf (Magic Academy 4)
Autorin: Rachel E. Carter
Verlag: cbj
Inhalt: Riyah versucht den fiesen miesen König Blayne zu stürzen und ihre Familie zu schützen. Einziger Haken: Des Königs engster Vertrauter ist Riyahs Mann. Wie das Leben eben so spielt.
Erscheinungsdatum: 8. April

Titel: Der Silberfalke (Die Erben von Midkemia 1)
Autor: Raymond Feist
Verlag: blanvalet
Inhalt: Schön blöd für den jungen Talon. Eben noch auf den einsamen Berg gekrakselt, um seine Reifeprüfung abzuschließen, wird er von einem Silberfalken angegriffen, was er gekonnt als ein gebrülltes ‘Bestanden’ von den Göttern interpretiert. Kaum kommt er zurück in sein Dorf, um sich feiern zu lassen, hat sich die ganze Gesellschaft ermorden und brandschatzen lassen. Na danke auch.
Erscheinungsdatum: 15. April

Titel: Das Ritual von London (Alex Verus 2)
Autor: Benedict Jacka
Verlag: blanvalet
Inhalt: Gehört die Diebin, die einen magischen Wunscherfüller stibitzt, um ihre große Liebe zu erringen, dabei aber magisches Chaos anrichtet, weil das Mistding niemals richtig funktioniert, geohrfeigt? Oder der Magier, der das magische Unheil einfach in seinem Laden rumliegen lässt? Simpel. Beide!
Erscheinungsdatum: 15. April

Titel: Die Splitter der Macht (Sturmlicht-Chroniken 6)
Autor: Brandon Sanderson
Verlag: Heyne
Inhalt: Zurrt die Ritterhelme fest, wir gehen auf MAXIMUM-FANTASY: Die sagenhafte Stadt Urithiru kann nur über die zwölf Eidtore erreicht werden. Schallan Davar versucht die Geheimnisse der Strahlenden Ritter zu entschlüsseln, um so an die Splitterklingen zu kommen, die übermenschliche Fähigkeiten verleihen. Aber Fürst Dalinar des Königreichs Alethkar will nicht nur die Alethi sondern alle Völker Roschars vereinen. Alles soweit verstanden? Gut.
Erscheinungsdatum: 22. April

Titel: Die Gladiatoren von Jokertown (Wild Cards 2)
Autor: George R.R. Martin
Verlag: penhaligon
Inhalt: In dem von Mutanten bewohnten Ghetto Jokertown ist der Teufel los. Also noch mehr als sonst. Immer mehr Leutchen verschwinden und ein Geruch von illegalen Gladiatorenkämpfen und weltweiten Verschwörungen liegt in der Luft. Könnte aber auch an der streikenden Müllabfuhr liegen. Hm.
Erscheinungsdatum: 22. April

Titel: Die letzte Tür tötet (Dark Palace 2)
Autorin: Vic James
Verlag: Fischer FJB
Inhalt: Abi versucht ihren Bruder Luke, der unschuldig verurteilt Gefangener eines grausamen Lords ist, zu retten.
Erscheinungsdatum: 24. April

Science-Fiction:

Titel: Mörderisches Spiel (Star Trek – New Frontier 17)
Autor: Peter David
Verlag: Cross Cult
Inhalt: Captain MacKenzie Calhoun ist schon mit so mancher Teufelei fertig geworden und denkt sich ‘HAH! Viel schlimmer kann es jetzt nicht mehr werden!’ Ein Satz, den man niemals sagen sollte, wenn das Schicksal zuhört.
Erscheinungsdatum: 1. April

Titel: Die Stadt der Symbionten
Autor: James A. Sullivan
Verlag: Piper
Inhalt: Der letzte Rest der Menschheit lebt unter einer von KIs erschaffenen Kuppelstadt in der Antarktis, nachdem eine Alien-Invasion die Erde verseucht hat. Der Symbiont Gamil Dellbridge (ein durch ein Computerinterface erweiterter Mensch) kann mit den Maschinen der Stadt kommunizieren. Eines Tages hört er ein Flüstern in den Übertragungen, das bald sein Weltbild in Frage stellt und ihn in Gefahr bringt.
Erscheinungsdatum: 2. April

Titel: Die Geschichte der schweigenden Frauen
Autorin: Bina Shah
Verlag: Golkonda
Inhalt: Green City, die Hauptstadt von Südwest-Asien: Frauen sind gezwungen, mehrere Ehemänner zu haben, um so viel Nachkommen wie möglich auf die Welt zu bringen. Krieg, Krankheiten und vorgeburtliche Geschlechtswahl haben das Verhältnis zwischen Männern und Frauen stark ins Ungleichgewicht gebracht. Doch einige Frauen leisten im Untergrund Widerstand und bieten Intimität ohne Sex.
Erscheinungsdatum: 5. April

Titel: Shattermoon – Der zerbrochene Planet
Autor: Dominic Dulley
Verlag: Heyne
Inhalt: Orry gaunert sich gemeinsam mit ihrem Vater und Bruder durch die Galaxis. Sie gelten als das erfolgreichste Verbrecher-Trio überhaupt, was ganz automatisch zu einem mit geluptfer Augenbraue gemurmelten ‘So so’ des Schicksals führt. Logisch, dass der nächste Auftrag mit Pauken, Trompeten und einem toten Grafensohn daneben geht und Orry sich seitdem mit einem mächtigen Artefakt auf der Flucht befindet.
Erscheinungsdatum: 8. April

Titel: Mirage – Die Schattenprinzessin
Autorin: Somaiya Daud
Verlag: Heyne
Inhalt: Es liegt dem Schreiber fern auf Sachen herumzureiten, aber Besatzungsmächte sollten WIRKLICH weniger Töchter durch Kampfroboter entführen lassen, um sie als Prinzessinen-Double und Anschlagsköder zu verwenden. Amani fände das sicherlich dufte und bei weniger Entführungen gibt es auch weniger Prinzessinenanschläge. Packt man dann noch ein paar Gratis-Bonbons dabei, ist die Sache geritzt. Just sayin’.
Erscheinungsdatum: 8. April

Titel: Jenseits der Zeit (Trisolaris 3)
Autor: Cixin Liu
Verlag: Heyne
Inhalt: Nach einer großen Entscheidungsschlacht gegen die außerirdischen Trisolarier steht ein Waffenstillstand an. Ist möglicherweise sogar eine friedliche Koexistenz möglich?! Hahaha. Ja klar.
Erscheinungsdatum: 8. April

Titel: Space Opera: Der metagalaktische Grand Prix
Autorin: Catherynne M. Valente
Verlag: Fischer TOR
Inhalt: Vor hundert Jahren löschte ein Krieg beinahe die ganze Galaxis aus und hat sie entzweit. Seitdem versucht man, den Frieden über eine Art Eurovision Song Contest im All zu wahren. Jede empfindungsfähige Zivilisation im All muss teilnehmen, und diejenigen, die Teil der kosmischen Gemeinschaft werden möchten, müssen sich in dem Wettbewerb beweisen. Nur droht dem letzten Platz die absolute Vernichtung.
Erscheinungsdatum: 24. April

Thriller/Krimi:

Titel: Zara & Zoë: Rache in Marseille
Autor: Alexander Oetker
Verlag: Droemer Knaur
Inhalt: Zara ist Kommissarin und die beste Profilerin Europas. Ein Manko gibt es: Sie kann keine Regeln brechen. Als sie eine Kinderleiche findet, die auf ein größeres Verbrechen hinweist, muss sie ihre Zwillingsschwester Zoë dazuholen. Warum die beiden sich nicht leiden könne? Zoë ist eine Killerin der korsischen Mafia …
Erscheinungsdatum: 1. April

Titel: Korsische Gezeiten (Ein Fall für Eric Marchand 2)
Autor: Vitu Falconi
Verlag: Droemer Knaur
Inhalt: Ist es möglich, dass man vor der korsischen Küste tatsächlich auf das verschollene Schiff entdeckt hat, welches den “Schatz von Lava” beherbergen soll? Ein Wettlauf gegen die Pariser Regierung beginnt und niemand ahnt, wie gefährlich dieser Tauchgang wirklich werden könnte.
Erscheinungsdatum: 1. April

Titel: Drosselbrut (Die Kira Hallstein-Serie 2)
Autor: Andreas Größling
Verlag: Droemer Knaur
Inhalt: Zwölf junge Frauen erliegen einer Social-Media-Kampagne und werden schnell zum Opfer einer groß angelegten Hetzjagd.
Erscheinungsdatum: 1. April

Titel: Kaltenbruch
Autorin: Michaela Küpper
Verlag: Droemer Knaur
Inhalt: 1954: Peter Hoffmann versetzt sich mit einer Bemerkung über die braune Vergangenheit seines Chefs selbst in die rheinische Pampa. Dort bewegt ein Mord die Gemüter der Menschen, den er mit seiner Kollegin Lisbeth Pfau lösen möchte. Dabei entdeckt er, dass der Krieg in alle Generationen seine Wunden geschlagen hat, auch in die jungen.
Erscheinungsdatum: 1. April

Titel: Todesblues in Chicago (City Blues Quartett 2)
Autor: Ray Celestin
Verlag: Piper
Inhalt: Drei Verbrechen führen die Pinkerton-Dedektive Ida Davis und Michael Talbot auf die Spuren des größten Mafiabosses aller Zeiten: Al Capone.
Erscheinungsdatum: 2. April

Titel: Tödliche Fremde (Salas ermittelt 1)
Autor: Wolfgang Borsisch
Verlag: Piper
Inhalt: Salas will nach einem Burnout eigentlich nur eins: Erholung auf Lanzarote, wo seine Eltern einst ihren ersten gemeinsamen Urlaub verbrachten. Doch kaum angekommen, steht er unter Mordverdacht und muss seine Unschuld beweisen.
Erscheinungsdatum: 2. April

Titel: Commissaris van Leeuwen und der Mann mit dem eisernen Herzen
Autor: Claus Cornelius Fischer
Verlag: Piper
Inhalt: Junge Frauen werden brutal ermordet. Commissaris van Leeuwen erhält eine DVD, auf der einer der Morde zu sehen ist. Die Suche nach den Tätern führt den Ermittler bis in die Unterwelt der Mafiametropole Mailand.
Erscheinungsdatum: 2. April

Titel: Tod im Hafenbecken
Autorin: Ariana Grundies
Verlag: Piper
Inhalt: Helga Heidenbluth wird beim Tod des Fischhändlers Uwe Redepenning skeptisch und beginnt, zu ermitteln. Inklusive Fischbrötchen-Krieg.
Erscheinungsdatum: 2. April

Titel: Eine Leiche für den Barista (Barbesitzer–Massimo-Reihe 6)
Autor: Marco Malvaldi
Verlag: Piper
Inhalt: Am Strand wird die Leiche einer jungen Frau gefunden und Barbesitzer Massimo macht sich mit seinen vier kriminalistisch interessierten Gästen auf die Suche nach dem Mörder.
Erscheinungsdatum: 2. April

Titel: Die perfekte Lüge
Autorin: Michelle Sacks
Verlag: btb
Inhalt: Merry und Sam leben glücklich und zufrieden auf dem Land mit ihrem Söhnchen Conor. Alles ist dufte und flauschig und überhaupt und…oh weh, das geht jetzt alles fürchterlich daneben, oder? ‘In der Tat’, ruft das Schicksal händereibend und Merrys gute Freundin Frank betritt die Bühne.
Erscheinungsdatum: 8. April

Titel: Portugiesisches Blut
Autor: Luis Sellano
Verlag: Heyne
Inhalt: Henrik Falkner ist ein ehemaliger Ermittler, bei dem das Wort ‘ehemalig’ sofort gestrichen werden kann, da er immer wieder in irgendeinen Fall gerät. Dieses Mal geht es um eine tote Mutter, deren Tochter obendrein spurlos verschwindet. Aber nicht alles ist schlecht, immerhin ist die Polizistin, die Henrik hilft, hübsch. Es sind die kleinen Sachen, an denen man sich erfreuen muss.
Erscheinungsdatum: 8. April

Titel: Ich bin nicht dein
Autorin: Anne Frasier
Verlag: Heyne
Inhalt: Detective Jude Fontaine denkt sich nach einer gerade überstandenen Entführung, dass sich selbst tot arbeiten wie ein ziemlich kluger Plan wirkt. Zum Glück gibt es spontan eine neue Serie von Massenmorden, die ein einziges großes Zahlenrätsel bilden. Ein letzter Beweis für die ach so offensichtliche Wahrheit: Mathe ist das Böse.
Erscheinungsdatum: 8. April

Titel: Mit deinem letzten Atemzug
Autoren: Mary Higgins Clark, Alafair Burke
Verlag: Heyne
Inhalt: Auf der Met-Gala plumpst Virginia Wakeling (nicht zu verwechseln mit Virginia Wakelig, die ebenfalls andauernd umfällt, aber weder mit dem Buch noch mit der Handlung etwas zu tun hat; ein Buchstabe macht verdammt viel aus) in ihren Tod, aber die Polizei kann nur ratlos die Achseln zucken, auch wenn feststeht, dass es Mord war. Zum Glück gibt es Laurie Morans TV-Sendung ‘Unter Verdacht’, die sich der Sache annimmt, wenn auch mit drei Jahren Verspätung, aber da soll mal noch einer sagen im Fernsehen läuft nix Gescheites mehr.
Erscheinungsdatum: 8. April

Titel: Sun Detective
Autor: William Wells
Verlag: Heyne
Inhalt: Ex-Cop Jack Starkey sagt sich ‘Such nicht den Alkohol, sondern SEI der Alkohol, den du suchst’ und macht eine Bar in Florida auf. Selbstverständlich dauert es nicht lange, bis die ersten Morde an die Schwingtür klopfen, denn das ‘Ex’ in ‘Ex-Cop’ steht eigentlich für Experte.
Erscheinungsdatum: 8. April

Titel: Schweigepflicht
Autor: Jens Lapidus
Verlag: btb
Inhalt: Emelie Jansson ist eine hoffnungsvolle neue Anwältin; Teddy ist ein ehemaliger Verbrecher, der es weiß Gott wie geschafft hat, bei derselben Anwaltskanzelei angestellt zu sein. Ein herzliches Willkommen an unsere beiden neuen Mitglieder im ‘Verflucht, irgendwie bin ich Mordermittler geworden’-Club.
Erscheinungsdatum: 8. April

Titel: Der Schatten des Bösen
Autorin: Sharon Bolton
Verlag: Goldmann
Inhalt: Larry Glassbrook findet leere Särge doof und stopft daher kurzerhand auch lebende Menschen hinein. Die Polizistin Florence Lovelady (jap, so heißt sie) fand das schon 1969 nicht gerade knorke und überführte ihn kurzerhand. Nun kehrt sie mit ihrem Sohn Ben, der ganz sicher nicht im Laufe der Geschichte lebendig in einem Sarg enden wird, nach Lancashire zurück und schwupps geht die Mörderei von vorne los. Na sowas!
Erscheinungsdatum: 15. April

Titel: Knochenwald
Autor: Derek Meister
Verlag: blanvalet
Inhalt: Bayern 1392: Mörderfänger Rungholt will eine gemütliche Wallfahrt machen, aber daraus wird nichts. Stattdessen darf er die vermisste Frau eines Goldschmieds finden und sich in den ‘Knochenwald’ begeben. Aber keine Sorge, ist bestimmt nur ein Name…..Bestimmt.
Erscheinungsdatum: 15. April

Titel: Letzter Ausweg Tempelhof
Autor: Hilkje Hänel
Verlag: Goldmann
Inhalt: Eine junge Frau und ihr Kind werden tot aufgefunden. Sieht aus, wie ein simpler Kinds- mit anschließendem Selbstmord. Aber wäre es möglich, dass eine großangelegte Verschwörung bis in die obersten Winkel der Politik damit verbunden ist?! Naaaaah.
Erscheinungsdatum: 15. April

Titel: The Wife. Schütze, wen du liebst.
Autorin: Hollie Overton
Verlag: Goldmann
Inhalt: Kristy ist im Todestrakt eines Gefängnisses angestellt, alleinerziehende Mutter und hat nicht nur einen kranken Vater, sondern heiratet auch noch den kranken Lance. Letzterer ist sadistisch krank, nicht krank krank. Zeit für Mord und Totschlag!
Erscheinungsdatum: 15. April

Titel: Kretische Feindschaft (Ein Fall für Michalis Charisteas 1)
Autor: Niko Milonás
Verlag: Fischer Scherz
Inhalt: Eigentlich will Michalis nur seine Freundin in die Arme schließen, doch im Nachbarort wird der Bürgermeister erst vermisst und dann tot aufgefunden. Mit der einfachen Begründung will sich der Kommissar aber nicht zufrieden geben und ermittelt auch mal außerhalb des legalen Rahmens.
Erscheinungsdatum: 17. April

Titel: Im Sog der Schuld
Autorin: Laura McHugh
Verlag: L!MES
Inhalt: Arden kehrt in die die alte Familien Villa Arrowood aka ‘Ich berge 100% dunkle Geheimnisse’ zurück, in der ihr vor Jahren ihre Schwestern verlustig gegangen sind. Höchste Zeit, das alte Gemäuer auf Vordermann zu bringen und sich ganz nebenbei der dunklen Vergangenheit zu stellen.
Erscheinungsdatum: 22. April

Titel: Schuldig
Autorin: Kanae Minato
Verlag: C. Bertelsmann
Inhalt: Wissenschaftliche Frage am Rande; ist es physikalisch möglich, eine Geschichte über eine Gruppe Studenten, die in einem abgelegenen Dorf feiern gehen wollen, OHNE dass es zu Mord, Totschlag, Rache, Verrat und/oder Unfällen kommt? Vermutlich nicht.
Erscheinungsdatum: 22. April

Titel: Rachemädchen – Eine ist verschwunden. Eine ist angeklagt. Wer ist das Opfer?
Autorin: Wiebke Lorenz
Verlag: Fischer Scherz
Inhalt: Amber Banner wurde des Mordes angeklagt und freigesprochen. Ein Filmteam will die Wahrheit über das mysteriöse junge Mädchen herausfinden. Was haben die Ereignisse vor knapp 30 Jahren damit zu tun?
Erscheinungsdatum: 23. April

Titel: Schatten der Provence (Ein Fall für Commissaire Leclerc 4)
Autor: Pierre Lagrane
Verlag: Fischer Scherz
Inhalt: Als ein Transporter mit Raubkunst gefunden wird, ermittelt (sehr zum Ärger der örtlichen Polizei) auch Leclerc mit seinem Mops. Könnten der Cézanne und der van Gogh aus einem geheimen Lager mit Nazi-Raubkunst stammen?
Erscheinungsdatum: 24. April

Horror/Action:

Titel: Kommando Black Site
Autor: Will Jordan
Verlag: blanvalet
Inhalt: Ryan ‘Super Duber CIA-Trooper’ Drake schmorrt in einem illegalen Gefängnis vor sich hin und wartet darauf, gefoltert oder von der Agentin, über die er Informationen hat, getötet zu werden. Frei nach dem Motto: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.
Erscheinungsdatum: 15. April

Titel: Die siebte Säule (Project 3)
Autor: Alex Lukeman
Verlag: Luzifer
Inhalt: Kommen ein Terrorist mit Weltuntergangsvisionen, eine uralte Assassinenbruderschaft und das PROJECT-Spezialkommando in eine Bar…
Erscheinungsdatum: 30. April

Titel: Geronimo Hotshot – Im Auge des Feuers (Blackshaw 4)
Autor: Robert Blake Whitehill
Verlag: Luzifer
Inhalt: Nachdem Ben Blackshaws Frau ins Koma gefallen ist, trifft er die einzig vernünftige Entscheidung: Er wandert in die Landschaft hinaus, versucht einen Lynchmord aufzudecken, bandelt mit rauhbeinigen Bikergangs an, bekämpft Drogenschmuggel, Entführung und schließt sich einem Buschfeuerwehrtrupp an. Das, was Mann eben so macht in seiner Freizeit.
Erscheinungsdatum: 30. April

Titel: Der Feuervogel
Autorin: Daphne Niko
Verlag: Luzifer
Inhalt: Lara Cro…ups…Sarah Weston wollt ich sagen, verzeihung, ist er auf der Suche nach dem ‘Ort der Entstehung’, dessen Position durch ein altes Holzkreuz verraten wird. Wer jetzt annimmt, dass sie vermutlich drei Artefakte finden muss, um den Weg in die Schatzkammer freizuschalten und dabei von Nazi-Kommunisten-Söldnern gehindert wird, liegt vollkommen falsch. Erstens ist es ein raffgieriger Minenbetreiber, der sie aufhalten will, und zweitens…sind es vier Artefaktteile.
Erscheinungsdatum: 30. April

One of a kind

Titel: Hochstapler
Autor: David Slattery
Verlag: btb
Inhalt: Folgt den (mörderischen aber moralisch gut begründeten) Spuren eines Hochstaplers, der ausversehen jemanden umbringt, seine Identität klaut und an einer Universität Moralphilosophie zu unterrichten beginnt. Da war mal wieder beim Schicksal ‘Ironischer Zufallstag’.
Erscheinungsdatum: 8. April

Titel: Cherry
Autor: Nico Walker
Verlag: Heyne
Inhalt: Neuer ‘Von glücklich zu miserabel’-Rekord. Mann startet als glücklich verheirateter aufstrebender Student und endet als vom Krieg traumatisierter drogensüchtiger Veteran, der Banken ausraubt. Irgendwo stirbt vermutlich auch ein Hundewelpe. Nicht sicher. Aber vermutlich.
Erscheinungsdatum: 15. April

Titel: Tolkien – Schöpfer von Mittelerde
Autorin: Catherine McIlwaine
Verlag: Hobbit-Presse
Inhalt: Die Bodleian Library hat zum ersten Mal ihre Pforten geöffnet und so diese Sammlung ermöglicht. Die umfassende Sammlung über das Leben und das Werk Tolkiens ergiebt sich zum Beispiel aus detaillierten und kunstvollen Karten, die Bedeutung seiner geschaffenen Sprachen, zahlreiche Illustrationen und Essays zum Schöpfer der bekanntesten Fantasy-Welt.
Erscheinungsdatum: 20. April

Sieht ganz danach aus, als ob ich mich diesen Monat eher bedeckt halten werde. Einzig mit einem Hochstapler werde ich mich noch anfreunden können; einfach weil ich wissen will, was aus dem etwas seltsamen Setting wird. Was Fantasy angeht, bin ich momentan gesättigt, aber vielleicht komme ich auf eine der Reihen zurück, die hier starten. Tag der Geister könnte da was sein. Das war es aber auch schon. Gemütlicher Monat.

Sagen wir es mal so: Die beste Munition ist schon verschossen und es sind nur noch ein paar einzelne Titel im April da, die mein Interesse wecken. Am meisten sticht dabei Die Geschichte der schweigenden Frauen hervor. Verglichen wird es mit Der Report der Magd, welches letztes Jahr eins meiner Jahreshighlights war. Ansonsten lacht mich ein bisschen Tag der Geister und Space Opera an. Spannend könnte vielleicht noch Die Stadt der Symbionten sein, ansonsten schont sich mein Geldbeutel ein wenig.

Sharing is caring / Artikel teilen:
  • 5
  • 1
  •  
avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: