Anime Spring Season 2020 / Woche #11

In diesem wöchentlichen Format begleiten wir die Serien Fruits Basket (Staffel 2)PlundererTower of God, Appare-Ranman!, Sing “Yesterday” for me und Kaguya-sama: Love is War (Staffel 2) von der ersten bis zur letzten Episode. Neben einer kurzen Zusammenfassung der Episode lest ihr die persönliche Meinung des jeweiligen Redakteurs. Spoiler werden nicht separat gekennzeichnet!

Appare-Ranman!
Start: 12.04.2020Abenteuer, Historie, Komödie • P.A. Works

Keine neue Episode in dieser Woche.

 

 

 

 

 

 

 


Fruits Basket (Staffel 2): Episode 11
Start: 07.04.2020Slice of Life • TMS Entertainment

Zurück aus dem Ferienhaus besucht Tohru Kazuma, von dem sie mehr über die Bande erfährt, die die Tierzeichen mit Akito verbinden. Sie ist fest entschlossen, die Bande, die sich in einen Fluch verwandelt haben, zu lösen und ihren Freunden die Freiheit zu erhalten. Auf dem Rückweg trifft sie Rin, die ihr befiehlt, sich herauszuhalten. Kagura und Kyo haben eine Verabredung. Beiden liegt etwas auf dem Herzen, doch Kagura will Kyo erst am Ende der Verabredung zuhören. Sie führt Kyo zu der Stelle, an der sie ihn das erste Mal getroffen hat, und beide erinnern sich an ihre Kindheit. Endlich gesteht Kagura Kyo, dass sie sich zunächst nur aus selbstsüchtigen Gründen mit ihm abgegeben hat. Kyo dagegen sagt ihr deutlich, dass er sich niemals in sie verlieben wird. Als Kagura Kyo ihre Liebe gesteht, können beide einen Abschluss finden.

Was Kagura hinter ihrem aufgedrehten und anstrengenden Verhalten Kyo gegenüber verbirgt, kommt in dieser Episode von Fruits Basket ans Licht. Sie hat Schuldgefühle, weil sie Kyo nur benutzt hat, um sich besser zu fühlen. Dabei hat sie sich permanent über seine Wünsche hinweggesetzt, was dazu geführt hat, dass er seine wahre Gestalt annehmen musste, weil sie ihm das Armband weggenommen hat. Und vor diesem Kyo ist sie fortgelaufen. Dass sie sich im Laufe der Zeit in Kyo verliebt hat, macht die Sache nicht besser, denn sie war sich ihrer ursprünglichen Beweggründe immer bewusst, ebenso der Tatsache, dass Tohru sich so verhalten hat, wie sie es hätte tun sollen, als Tohru dem verwandelten Kyo ohne zu zögern gefolgt ist. Nun hat sie endlich ihren Mut zusammengenommen und sich ihren Schuldgefühlen gestellt, um zu entdecken, dass Kyo längst ihrer gemeinsamen Vergangenheit entwachsen ist und nicht mehr in ihrer Reichweite befindet. Eine starke Episode für Kagura, die mehr kann als nerven!


Kaguya-sama: Love is War (Staffel 2): Episode 10

Start: 11.04.2020 • Komödie, Romanze • A-1 Pictures

Völlig mit den Nerven am Ende sitzt der Schülersprecher Miyuki nach der Schule in seinem Zimmer in der Ecke. Grund hierfür ist Kaguyas Verhaltensänderung in der Schule. Seine kleine Schwester Kei ist neugierig, was ihren Bruder so fertig macht und versucht den Grund aus ihm heraus zu bekommen. Schnell wird ihr und auch dem Vater klar, dass ein Mädchen und die große Liebe hierbei eine wichtige Rolle spielen. Das Sportfest der Shuchiin-Privatschule näher sich und Miyuki unternimmt alles, um einen Tanz zu lernen, den Takt zu halten und sich vor allem vor Chika und Kaguya nicht zu blamieren. Wenn jemand in seiner Vergangenheit für sein Verhalten falsch verstanden wurde, dann Ishigami. Er wurde beschuldigt, Mädchen zu verfolgen und Prügeleien anzustiften. Dies alles ging bis zu dem Punkt, ihm die Aufnahme in die weiterführende Schule zu verweigern. Durch Mikos Hilfe und einem Gespräch mit der Schulleitung wurde aber alles geklärt. Das Sportfest ist in vollem Gange. Ishigami erreicht gemeinsam mit dem Chef der Cheerleading-Gruppe den ersten Platz im Zweibein-Rennen. Miyuki ist beim Tanzen voll in seinem Element, bis allerdings sein Vater hinter ihm auftaucht und ihn in Verlegenheit bringt. Miyuki versucht ihn vom Fest wegzuschaffen. Dadurch kommt es zu einer Begegnung des Vaters und Kaguya. Sie weiß allerdings nichts von der Verwandtschaft zu dem Schülersprecher.

Im ersten Teil von Kaguya-sama: Love is War rückt Miyukis Schwester Kei in den Vordergrund. Interessant hierbei ist, den Schülersprecher in seinem Elternhaus zu erleben, wie er versucht, Kei zu kontrollieren und auch das Verhältnis zu seinem Vater, dem Miyuki gerne aus dem Weg geht. Als Miyuki versucht, den Tanz für das Sportfest zu lernen, sind humorvolle Szenen vorprogrammiert. Er macht sich aber gar nicht schlecht. Es sind eher die beiden Tanzlehrerinnen Kaguya und Chika, die einen kleinen Machtkampf miteinander austragen. Ishigamis Vergangenheit hat mich schon schwer getroffen. Auch wenn er verhaltensmäßig ab und zu nicht gerade vertrauenswürdig wirkt, ist er kein schlechter Mensch. Und obwohl er versucht hat einem Mädchen zu helfen, wurde er verprügelt und hinterher sogar suspendiert. Auch heute beschäftigt er sich noch mit den Vorfällen. Zu sehen, wie Miko für ihn eintritt, berührt mich doch, wodurch mir das neue Mitglied des Schülerrates sympathischer wird. Das Gespräch zwischen Kaguya und Miyukis Vater ist sehr interessant. Sie weiß zu Beginn nicht, wer er ist, ihm ist allerdings klar, dass es sich bei dem Mädchen um die große Liebe seines Sohnes handelt. Er versucht aus ihr herauszubekommen, welche Gefühle sie für Miyuki hegt. Nachdem sie die wahre Identität des Mannes erfährt, ist sie verständlicherweise verwirrt und wirft ihrem Geliebten böse Blicke zu.


Sing “Yesterday” for me:  Episode 11
Start: 04.04.2020Slice of Life, Drama, Coming of Age • Doga Kobo

Nun sind Shinako und Rikuo endlich ein Paar. Soll heißen, sie treffen sich regelmäßig, gehen essen oder besuchen einander. Zärtlichkeiten sind immer noch außen vor. Und nun stehen sie vor der nächsten Hürde: Wie teilt man es der Umwelt mit? Dass Rikuo nun köstliche Bentos zur Arbeit mitbringt, ist für die Kollegen ein untrügliches Indiz. Aber Haru oder Rou über den Stand der Dinge aufklären? Beiden ist das höchst unangenehm und sie zögern und zögern …

Episode 11 von Sing “Yesterday” for me zelebriert mal wieder die Magie der Gleichung “Kochen = Liebesbeweis”. Statt Rikuo zu küssen, kocht Shinako für ihn, wie sie schon für Rou gekocht hat, während Rou die Ankündigung, dass sie nun seltener für ihn kochen wird, weil er doch zur Uni geht, so richtig persönlich nimmt, war es etwa immer nur Pflichterfüllung? Und sonst nichts? Selbst Haru hat Gelegenheit, ein schickes westliches Frühstück mit Würstchen und Speck für Rikuo zuzubereiten und kommt trotzdem seinem Herzen nicht näher. Die Arme.


Tower of God: Episode 11
Start: 02.04.2020Fantasy, Action, Drama • Telecom Animation Film

Damit Rachel weiterkommt, hat sich Prüfer Yu Hansung eine ganz spezielle Prüfung einfallen lassen. Rachel und Bam müssen sich von Tieren, genannt Netzdelfine, fangen lassen und von ihrer Königin „essen“ lassen. Geschützt von einer Blase aus Shinsu, haben sie keine Möglichkeit einzugreifen. Währenddessen müssen die anderen Erwählten sich um die Fressfeinde der Netzdelfine kümmern, um zu verhindern, dass diese die Netzdelfine nicht von der Jagd abhalten oder sogar töten. Ein Bulle genanntes Monster ist dabei der stärkste Widersacher, aber Anak und Endorsi kümmern sich um ihn. Zuerst läuft auch alles glatt, aber als sich der Assassine von Zahard zeigt und als wahrer Meister des Bullen vorstellt, geraten Anak und Endorsi in Schwierigkeiten. Endorsi soll sogar Anak töten, um ihre Stellung als Prinzessin von Zahard zu bestätigen. All das geschieht, während Rachel und Bam unbekümmert darauf warten, die Prüfung in ihrer Blase zu bestehen und die anderen mit ihrer Aufgaben beschäftigt sind. Kann Anak gerettet werden?

Yu Hansung wirkt wie der durchtriebenste Charakter in Tower of God. Wo Lero Ro als erster Prüfer zwar streng war, aber nie wirklich böse, erscheint Yu Hansung wie ein Marionettenspieler, der alle Fäden in der Hand hat. Alle Entscheidungen, jede Wendung: Es scheint als hätte er sie alle schon erahnt und sich dementsprechend vorbereitet. Wie sonst kann man erklären, dass der nicht nur Zahards Assassinen freie Hand lässt, sondern gleichzeitig auch noch eine Prüfung parat hat, die perfekte Bedingungen für dessen Aufgabe bietet. Auch Bams Status als Unerwählter überrascht ihn nicht, im Gegenteil: Es scheint nur ein Mittel zum Zweck zu sein, um genau den Ausgang zu erzwingen, den er sich vorgestellt hat. Mit all diesen Plänen und Intrigen sollte klar sein, dass auch diese Prüfung noch eine Wendung bekommen wird. Die Frage bleibt nur welche.


Plunderer: Episode 22

Start: 07.01.2020 • Action, Fantasy • GEEKTOYS

Lynn gelingt mit HIlfe der anderen die Flucht. Schwer verletzt reitet sie zu Licht, der leblos in den Steintrümmern liegt, während Hina mit Doan um ihrer aller Leben wettet, dass Licht und Lynn bis zum nächsten Tag lebendig zurückkehren werden. Lynn bricht beim Versuch, Licht wiederzubeleben, zusammen, doch da tauchen einige Bewohner aus dem Dorf auf, in dem sie stationiert war. Sie ermutigen Lynn, Ihre Gefühle für Licht auszusprechen. Als die Sonne aufgeht, erwacht Licht. Gemeinsam mit Lynn kommt er gerade noch rechtzeitig bei seinen Freunden und Doan an. Während Pele und Nana sich um Lynn kümmern, löst Licht das Versprechen ein, welches er Lynn gegeben hat: Er gesteht Hina seine Gefühle. Dann schickt er sie zu den anderen und stellt sich Doan. Wie sich herausstellt, haben beide in der Vergangenheit gemeinsam gegen feindliche Truppen gekämpft. Als Doan am Boden liegt, mischt Sonohara sich ein. Sie befindet sich erneut in ihrem Ace-Modus. Gegen beide gleichzeitig scheint Licht den Kürzeren zu ziehen.

Plunderer überrascht immer wieder mit der Neuaufstellung seiner Charaktere. Während die Beziehung zwischen Licht und Hina schon jetzt und nicht erst in einer der letzten Episoden offiziell wird, entpuppt sich Doan als Lichts Kampfgefährte aus dem großen Krieg und Sonohara macht einen Schritt zurück den Kampfmodus, der sie völlig verändert auftreten lässt. Die Gemüsefrau aus Lynns Dorf besitzt merkwürdige Ahnungen, die sie zu Lynn und Licht geführt haben. Und hinter Pele scheint mehr zu stecken, als seine unscheinbare Gestalt und sein entspanntes Auftreten ahnen lassen, denn obwohl er zunächst Unkenntnis vortäuscht, weiß er doch genau, was Lichts Anweisungen hinsichtlich Lynns medizinischer Behandlung zu bedeuten haben. Kaum eine Person scheint der ersten Einschätzung gerecht zu werden. Oder der zweiten.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments