Media Monday #514

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der jede Woche vom Medienjournal ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantwortet.

Media Monday #514 wird präsentiert von Lyxa

1. Um mich neugierig zu machen, braucht es nicht viel. Bei Filmen und Serien reichen schon Schauspielende, die ich in anderen Produktionen mochte. Mit The Flight Attendant habe ich jetzt zum Beispiel wegen Michelle Gomez (Chilling Adventures of Sabrina) angefangen.

2. Schön und gut, dass dank Internet immer und überall gefühlt alles verfügbar ist, aber manchmal ist das Internet auch einfach nur eine dickflüssige Hass-Suppe, die man mal für ein paar Stunden und Tage aus seinem Leben verbannen kann.

3. Wenn ich mal so überlege, was meine Hobbys eigentlich so kosten, dann komme ich aktuell auf knapp 70 Euro im Monat.

4. Eigene Geschichten zu schreiben, ist tatsächlich eine schöne Alternative, wenn man sich keine neuen Bücher kaufen will.

5. Soziales Miteinander ist im Moment ja wirklich nur schwer zu realisieren, aber Liebe findet immer einen Weg.

6. Dass ich Shadow and Bone: Legenden der Grisha derart mögen werde, hätte ich jetzt nicht unbedingt vermutet, aber es liegt auch hauptsächlich an Jesper.

7. Zuletzt habe ich zweimal hintereinander wieder Dragon Age: Inquisition durchgespielt und das war so, weil ich mir die Zeit auf die Legendary Edition von Mass Effect verkürzen wollte. Außerdem konnte ich so endlich die Romanzen mit Solas und The Iron Bull austesten.

Lyxa

Lyxa studiert aktuell das Fach Und-was-macht-man-damit in Mainz, liest viel, schreibt gerne und schaut sich viel und gerne allerlei Serien und Filme an, am liebsten Science-Fiction. Lyxa ist dabei besonders der Dunklen Seite der Macht verfallen, weil es dort die cooleren Outfits gibt.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments