Media Monday #379

Lesezeit: 2 Minuten

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der vom Medienjournal wöchentlich ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantworten wird.

Media Monday #379 wird präsentiert von Prinzessin Blaubeere

1. Von all den Serien-Neustarts kriege ich nicht so wirklich was mit, weil ich nach Lust und Laune auswähle, was ich sehen will.

2. Die Einstiegshürde, sich einer bereits seit Jahren laufenden Serie zu widmen ist die, dass man irgendwann durchgesuchtet hat, was schon verfügbar ist und dann warten muss, bis es weitergeht. Es läuft jedes Mal so.

3. Haus des Geldes habe ich ja erst lange Zeit nach dem eigentlichen Hype für mich entdeckt, denn ich hinke den Hypes meistens hinterher. Dabei ist “Bella Ciao” sogar Wiesnhit dieses Jahr.

4. In sich abgeschlossene Miniserien schaue ich gern als Lückenfüller, wenn ich auf neue Folgen warten muss.

5. “Scoobynatural ist wohl eine der ungewöhnlichsten TV-Episoden aller Zeiten, denn sie ist ein Crossover zwischen einer Zeichentrickserie meiner Kindheit und einer Serie von Heute (Supernatural) und macht das so gut, dass man sich vorstellen könnte, daraus eine eigene Serie zu machen.

6. Eine meiner liebsten Serienfiguren ist für mich Cristina Yang. Wieso darf ich nur eine nennen?

7. Zuletzt habe ich meine Briefwahl für die Landtagswahl beantragt und das war sehr schlau, weil ich am Wahltag arbeiten muss, wie ich heute festgestellt habe.

Sharing is caring / Artikel teilen:
  •  
  •  
  •  

Prinzessin Blaubeere

Prinzessin Blaubeere studiert aktuell noch Geschichte im Hauptfach, möchte aber nach ihrem Abschluss Polizistin werden und schwitzt deshalb seit Neuestem im Fitnesstudio, in das sie ihr Einhorn Kurt (Cobain), das sie sich schon lange vor dem großen Boom angeschafft hat, leider nicht mitnehmen darf. Sie liest überwiegend Fantasy und suchtet allerhand Filme und Serien mit den unterschiedlichsten Themen - Zombies und Rosamunde-Pilcher-Kitsch dabei am unbeliebtesten. Darüber hinaus schreibt sie gerade selbst an einem Fantasyroman, in dem natürlich auch ein Einhorn vorkommt.

avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: