Anime Summer Season 2022 / Woche #6

In diesem wöchentlichen Format begleiten wir Parallel World Pharmacy, The Yakuza’s Guide to Babysitting, Tokyo Mew Mew Mew. Utawarerumono: Mask of Truth (Staffel 3) und Overlord (Staffel 4) von der ersten bis zur letzten Episode. Neben einer kurzen Zusammenfassung der Episode lest ihr die persönliche Meinung des jeweiligen Redaktionsmitglieds. Weitere Besprechungen diverser Anime-Serien befinden sich in unserem Episodenguide. 

Titel: Overlord (Staffel 4)
Start: 5. Juli 2022
Genre: Action, Fantasy
Animationsstudio: Madhouse

Episode 6

Die Quagoa greifen die verbleibende Zwergenfestung Feo Jora an und unter dem Zwergengeneral schaffen es die Soldaten, die Angriffe bisher zurückzuschlagen. Doch leider ist ihnen nicht bewusst, dass die Quagoa die Ablenkung am Hauptor nutzen, um über die Schlucht am anderen Ende in die Stadt einzudringen. Glücklicherweise tauchen aber Ainz und seine Gruppe auf und bieten ihre Hilfe an. Der General nimmt das in seiner Verzweiflung, trotz mancher Zweifel wegen Ainz’ Status als Untoter, an und damit wird der Angriff der Quagoa vorerst abgewendet. Als nächstes startet Ainz natürlich seinen Plan, die Runenschmiede in sein Königreich zu holen, weshalb der Ältestenrat überzeugt werden muss. Ainz bietet an, die ehemalige Zwergenhauptstadt zurückzuerobern. Er verlangt neben Handel natürlich die Runenschmiede und wenn auch zögerlich, stimmt der Rat dem zu. Auch aus Angst vor Ainz. Gondo und die restlichen Runenschmieden bekommen die Situation von Ainz erklärt und dieser schafft sogar, wieder ihre Artisanengeister zu wecken. Gondo erkennt dadurch, dass die Zwerge sein geliebtes Handwerk fallen gelassen haben, doch Ainz weiß um die Macht und bekommt dadurch viele neue Anhänger. Gondo selbst wird zum Führer zur ehemaligen Hauptstadt. Ainz kann sich auch kaum noch zurückhalten, soll doch ein Eisdrache dort warten. Ein Wesen, von dem er sich einiges erwartet. 

Ainz glaubt oft, er ist all das Vertrauen und den Glauben der Nazarick-Bewohner nicht wert, doch dieses Mal zeigt er ein weiteres Mal, weshalb er der Gildenmeister von Ainz Ooal Gown war. Nicht nur erkennt er Talent, er ist auch in der Lage, dieses für sich zu gewinnen und zu begeistern. Die Runenschmiede war nicht mehr als Relikt der Vergangenheit in der Gesellschaft der Zwerge. Ainz weiß aber um das Potenzial und schafft es geschickt, nicht nur das Interesse der Schmiede zu wecken, sondern auch das Feuer für ihr Handwerk wieder zu entfachen. Gondo zeigt einmal mehr, dass sein Vertrauen gerechtfertigt war. Ainz ist ein König, dem es wert ist zu folgen, weshalb er sich auch gleich als Führer in die ehmalige Hauptstadt meldet. Seinem neuen Herrn will er dabei gleich auch noch helfen, weil er um ein Buch der Runenschmiede in der königlichen Schatzkammer weiß. Dieses könnte natürlich bei der Befreiung der Hauptstadt aus der Schatzkammer “verschwinden”. Der Angriff über die geheime Passage der Quagoa wird übrigens von zwei Death Knights aufgehalten, was in dem Geplänkel aber auch dazu führt, dass sie in die Schlucht stürzen und vernichtet werden. Das sorgt wiederum für ein Overlord-typisches Missverständis, da Ainz ihre Auslöschung bemerkt, aber natürlich einen Spieler oder andere hochklassige Gegner vermutet. Wann wird dieses Missverständnis wohl aufgelöst? 

Titel: Parallel World Pharmacy
Start: 10. Juli 2022
Genre: Fantasy
Animationsstudio: Diomedéa

Episode 5

So wirklich will das Geschäft in der Anderwelt-Apotheke nicht anlaufen. Nur wenige Kunden verirren sich dorthin. Eine von Lotte durchgeführte Befragung ergibt, dass die meisten sich unwohl dabei fühlen, eine von einem Adligen geführte Apotheke aufzusuchen. Wenig später bricht nicht weit von der Apotheke Fräulein Chloé zusammen. Falma findet rasch die Ursache: Durch die vielen Aderlässe, die gerade in Mode sind, hat sie zu viel Blut verloren. Nur um hellere Haut zu bekommen, ließ Chloé diese vornehmen. Falma ist klar: Eine Alternative muss her. Also macht er sich daran, entsprechende ungefährliche Cremes herzustellen. Diese schlagen ein wie eine Bombe. Plötzlich strömen die Leute nur so in die Apotheke. Eine Zweigstelle, die sich auf Kosmetik konzentriert, wird notwendig, um der großen Nachfrage Herr zu werden. Diese wird von Fräulein Chloé selbst ins Leben gerufen.

Wer schön sein will, muss leiden. So heißt es. In Parallel World Pharmacy nimmt das erschreckende Ausmaße an. Das von den adligen Damen verwendete Puder, in dem Quecksilber und andere Schwermetalle enthalten sind, ist schon schlimm genug, doch um schön blass zu werden, kommt sogar der Aderlass mehrfach zur Anwendung. Statt ihre Gesundheit zu ruinieren, nur um irgendeinem oberflächlichen Typen zu gefallen, sollte Chloé besagten Typen eher in die Wüste schicken. Zum Glück erwirkt Falma nicht nur ein Verbot der schädlichen Puder, sondern kann auch direkt eine Alternative anbieten, die der Haut auch noch gut tut. So nebenbei verpassen diese Produkte seiner Apotheke noch ein gutes Image. Falma kann sich vor Kunden (oder eher vor allem Kundinnen) gar nicht mehr retten.

Titel: Tokyo Mew Mew New
Start: 6. Juli 2022
Genre: Komödie, Fantasy, Romanze
Animationsstudio: Yumeta Company, Graphinica

Episode 6

Um Zakuro vor Kish zu schützen, dringen Ichigo, Mint, Lettuce und Pudding unter Schwierigkeiten im TV-Sender ein. Sie stoßen auf Zakuro, doch während die anderen möchten, dass Zakuro mit ihnen gegen Kish kämpft, lehnt Mint ihre Hilfe ab. Die Mädchen trennen sich, um Kish zu finden. Mints Worte bringen Zakuro so durcheinander, dass sie ihre Probe verpatzt. Ichigo informiert Kyo über Mints Entscheidung. Auf ihrer Suche findet sie sich in Zakuros Ankleidezimmer wieder. Bevor diese zu ihrem Auftritt aufbricht, fragt sie Ichigo aus, ist aber mit den Antworten nicht zufrieden. Kish taucht im Studio auf, gerade, als Zakuros Life-Auftritt beginnen soll, und attakiert Zakuro mit seinen Parasiten. Mint kommt gerade noch rechtzeitig, und während sie gegen Kish und seine Parasiten kämpft, singt Zakuro ihr Lied. Auch die anderen Mew Mew finden sich ein. Kish verschmilzt die Parasiten zu einem riesigen Monster, welches die vier Mädchen besiegt. Da erweckt Zakuro ihre Kräfte und besiegt das Monster. Da der Kampf live übertragen wurde, erfährt die Welt von den Mew Mew, zu denen sich nun auch Zakuro zählt.

Mints Entscheidung, Zakuro nicht in die Angelegenheiten der Mew Mew mit einzubeziehen, sondern sie ihrer Musik zu überlassen, ist ihr nicht leicht gefallen. Doch gerade dadurch und durch Ichigos Vertrauen in ihre Kameradin wird Zakuros Selbstsicherheit erschüttert. Sie sieht sich zwar als Einzelkämpferin, als Mitglied in einem Team zu arbeiten ist ihr nichts gelegen. Dennoch gibt sie letztendlich den Mew Mew eine Chance und schließt sich ihnen an. Das steigert die Kampfkraft der Mädchen auf jeden Fall, die von Ichigo kurzerhand zu Helden erklärt werden, als die Welt von ihnen erfährt. Was hätte sie aber auch sonst sagen sollen, als die Reporter sie bedrängen und ihnen klar wurde, dass ihr Kampf weltweit ausgestrahlt wurde? Nun sind sie eben Helden, die die Welt retten wollen. Keiichiro trägt das Ganze mit deutlich mehr Fassung als Ryo, doch neben den Problemen, die ihre Bekanntheit den Mädchen bescheren können, könnte es besonders für Ichigo unangenehm werden, denn anscheinend hat ihr Herzblatt Aoyama sie in ihrer Verkleidung erkannt.

Titel: Utawarerumono: Mask of Truth (Staffel 3)
Start: 3. Juli 2022
Genre: Drama, Fantasy
Animationsstudio: White Fox

Episode 7

Anju kämpft weiterhin gegen die Prinzessin von Tuskur. Diese hat ungeahnte Kräfte und zwingt mit befehlenden Worten ihre Kontrahentin in die Knie. Doch Anju wehrt sich sehr intensiv, ihr Volk gibt sie nicht einfach jemand anderem. Durch einen Schlag gegen die Stirn betäubt die Prinzessin von Tuskur Anju und macht sie dadurch bewegungsunfähig. Oshutoru stellt sich in den Weg, bevor die Thronerbin einen Schritt weiter geht. Oshutoru weigert sich zu gehen und zückt seinen Fächer. Daraufhin wird die Gegnerin wütend, denn die Worte, er habe den Fächer von einem Freund geerbt, kann sie nicht dulden. So wird Oshutoru das nächste Opfer. Auch wenn Anju verwöhnt wurde und in Frieden aufgewachsen ist, hat sie das Zeug zur Thronerbin, der das Wohlergehen ihres Volkes am wichtigsten ist. Durch Oshutorus Worte schafft es Anju aufzustehen und zu kämpfen. Der Kampf endet mit einem Unentschieden und die Gefolgschaft von Tuskur tritt den Rückzug an. Auf dem Weg enthüllt sich die Prinzessin als Kuon.

 

Geheimnisse spielen auch in Utawarerumono: Mask of Truth eine Rolle. Eines wird nun enthüllt, zumindest für die Zuschauenden. Es war bereits ersichtlich, dass sich hinter der Prinzessin von Tuskur Kuon verbirgt. Oshutoru und die anderen aus Ennakamui scheinen jedoch noch nichts zu ahnen. Haku verwendet sehr berührende Worte, um Anju Kraft zu geben. So ist er wahrhaftig ihr Schild und Schwert. Er spricht mit ihr, so wie Haku es tun würde. So nach dem Motto: Dann fällst du eben mal auf die Schnauze. Dadurch fasst sie Mut, bezwingt die Macht, die sie am Boden hält und wird der Prinzessin von Tuskur sogar ebenbürtig. Kuon ist wieder sie selbst und bricht vor lauter Zweifel in Tränen aus. Sie wird einfach den Gedanken nicht los, dass Haku in Wahrheit Oshutoru ist. Benawi ist ihr eine große Stütze, denn sie möchte fliehen, weiß aber nicht wie. Dank ihm bekommt sie die Chance, mit einem Lächeln zu gehen. Wohin der Weg sie wohl führt?

Titel: The Yakuza’s Guide to Babysitting
Start: 7. Juli 2022
Genre: Komödie, Slice of Life
Animationsstudio: feel., Gaina

Episode 6

Yaekas Geburtstag naht und damit die Frage “Wie feiern wir den?” Kann man lauter kleine Mädchen und ihre Mamas in ein Yakuza-Hauptquartier einladen? Bisher offenbar nicht, Yaekas Erinnerungen an vergangene Geburtstage bestehen aus einsamem Tortenessen mit der Tante. Und hat sie überhaupt Freunde? Also, abgesehen von Kirishima? Da platzt die blonde Sara ins Leben des Sakuragi-Clans, die auf dem Spielplatz einfach Yaeka zu ihrer besten Freundin erklärt und natürlich auch zum Geburtstag eingeladen werden will. Saras Papa Leon, der vor lauter Japan-Begeisterung beschlossen hat, in Tokio zu leben, lädt sich gleich mit ein und ist überwältigt vom Geist des traditionellen Japan, der durch das Anwesen der Sakuragi weht. Da muss Papa Sakuragi wohl oder übel den überschwänglichen Gast und seine nicht zu bremsende kleine Tochter in seinem Haus willkommen heißen. Nach so viel Comedy noch ein kurzer Blick in die harte Gangsterwelt. Der weißhaarige Kerl, der gerade aus dem Knast kommt, hat es auf Kirishima abgesehen.

So sehen westliche Japan-Fans also von der japanischen Seite betrachtet aus. Mit Sternchen in den Augen angesichts von Kirschblüten, Yukatas und alten Holzhäusern. Aber auch viel zu direkt und geradezu aufdringlich in ihrer Begeisterung und zum Steinerweichen naiv. Leon hat in seiner Japan-Begeisterung offenbar verpasst, sich in Yakuza-Filme zu vertiefen, denn er sieht nur wunderbare Architektur, wo andere sofort eine Zentrale des organisierten Verbrechens erkennen würden. Aber schön, dass Yaeka, dieses stille, abweisende Kind, das nur zu Kirishima eine engere Bindung aufgebaut hat, endlich mal eine gleichaltrige Freundin gefunden hat. Kirishima indessen kocht für Yaeka. Ungeschickt und nur ein schlichtes Omelett auf Reis. Aber mit Liebe und Yaeka versteht es. Ein ganz zuckersüßer Moment, wie The Yakuza’s Guide to Babysitting immer wieder welche hat.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments