Anime Fall Season 2022 / Woche #9

In diesem wöchentlichen Format begleiten wir Golden Kamuy (Staffel 4), Utawarerumono: Mask of Truth (Staffel 3), Legend of Mana -The Teardrop Crystal-, Raven of the Inner Palace, Do It Yourself und The Eminence in Shadow von der ersten bis zur letzten Episode. Neben einer kurzen Zusammenfassung der Episode lest ihr die persönliche Meinung des jeweiligen Redaktionsmitglieds. Weitere Besprechungen diverser Anime-Serien befinden sich in unserem Episodenguide. 

Titel: Do It Yourself
Start: 5. Oktober 2022
Genre: Komödie, Slice of Life
Animationsstudio: Pine Jam

Episode 9

Zeugnis-Zeit! Takumi ist Klassenbeste, Jobuko ist unzufrieden mit sich, schreiben auf Japanisch fällt ihr schwer. Serufu hat erstaunlich gut abgeschnitten, aber es wurmt sie, dass ihr selbstgebastelter Schmuck keine Käufer gefunden hat. Ist sie für den DIY-Club nur ein Klotz am Bein? Fehlt ihr jegliches Basteltalent? Um zu beweisen, dass sie sehr wohl etwas Nützliches bauen kann, beschließt sie, ihre Freundinnen einzuladen und vor ihren Augen eine Holzhütte für ihr Schweinchen zu bauen. Das ist leichter gesagt als getan, doch am Schluss steht ein hübsches buntes Häuschen im Garten. Projekt Baumhaus könnte jetzt in die Konstruktionsphase gehen. Doch, oh Schreck! Alle mühsam gesammelten Paletten-Bretter sind weg!

In Folge 9 bietet Do It Yourself! noch einmal ein kleines Seitenprojekt, bevor es ins Finale, zum Baumhausbau, geht. Ausgerechnet Serufu, die treibende Kraft hinter dem DIY-Club, zweifelt an sich selbst. Ob sie bisher wohl zu verträumt war, um sich Gedanken über ihre Ungeschicklichkeit zu machen? Jetzt nagt es jedenfalls an ihrem Selbstbewusstsein. Unerwartete Hilfe kommt von Miku, die immer noch nur am Rand dabei ist. Aber sie kennt Serufu schon lange und sie spricht aus, was die Zuschauer spätetens in der letzte Folge verstanden haben: Serufus große Stärken sind Phantasie und Kreativität, das gleicht mangelnde Feinmotorik allemal aus. Bastelarbeit der Woche: das rosabunte Schweinehäuschen. Mit hölzernen Öhrchen und Ringelschwänzchen. Das Ferkel freut sich.

Titel: The Eminence in Shadow
Start: 5. Oktober 2022
Genre: Action, Fantasy
Animationsstudio: Nexus

Episode 9

Sherry schafft es, das Artefakt wieder zu aktivieren und hat damit die Möglichkeit, die Barriere, wegen der die Schüler ihre Magie nicht mehr einsetzen können, zu negieren. Die Lage für die gefangenen Schüler spitzt sich auch zu, denn sie werden nun auch angeschossen. Doch Sherry kann das Artefakt in das Auditorium schmuggeln und damit wendet sich das Blatt. Die wieder mit Magie ausgestatteten Schüler unter der Führung von Rose kämpfen gegen die Terroristen, aber sind immer noch geschwächt. Allerdings tauchen Shadow und Shadow Garden auf und retten die Schüler. Der Anführer kann aber vorerst entkommen und zündet die ganze Schule an, um im Schutz der Flammen zu flüchten. Was er nicht erwarten konnte, war, dass Cid seine Identität schon erkannt hat und ihm auflauert, als er versucht, die Beweise für seine Verbindung zu den Terroristen zu zerstören. Der nun entarnte Lutheran Barnett gesteht erst einmal alles; auch den Mord an Sherrys Mutter. Von seiner Überlegenheit überzeugt, kämpft er gegen Cid und wirft ihn aus dem Fenster. Allerdings taucht dieser eine Sekunde später als Shadow wieder auf und zeigt Lutheran, was wahre Überlegenheit ist. Selbst als Lutheran das Artefakt nutzt, um seinen von Krankheit zerstörten Körper wieder zu heilen, hat er keine Chance gegen Cid. Dieser tötet Lutheran schließlich auf diesselbe Art wie dieser Sherrys Mutter getötet hat. Sherry bekommt diese Szene auch mit, doch Cid will das Missverständnis nicht aufklären und akzeptiert seine Rolle als Bösewicht.

 

Sherry und ihre Vergangenheit sind sehr wichtig für diese Folge, denn alles, was passiert ist, war der Plan ihres Adoptivvaters Lutheran Barnett. Der Tod ihrer Mutter, deren Forschungen und auch Lutherans Versuch, seinen kranken Körper mit Sherrys Forschung zu retten, all das kulminiert im Angriff der Terroristen. Im Kampf gegen Cid gesteht Lutheran schließlich auch seine niederen Beweggründe und The Eminence in Shadow darf dabei wieder mit ziemlich blutigen Sequenzen glänzen. Der Mord an Sherrys Mutter ist sehr grafisch dargestellt, was die Tat nur noch schrecklicher macht. Cid dreht allerdings alles noch einmal um, als er dasselbe mit Lutheran macht. Ebenfalls fantastisch, aber blutig animiert. Sherry bekommt das allerdings mit und Cid will das Missverständnis auch nicht aufklären. Für Sherry soll Luther der gute und liebende Vater bleiben und Cid will ihr das nicht nehmen. Nach dem Angriff werden Shadow Garden und der Anführer Shadow als Verantwortliche benannt und Cid ist das relativ egal. Er weiß, er ist kein Held, aber auch kein Schurke. Er geht seinen eigenen Weg und nimmt es (wenn nötig) auch mit der gesamten Welt. Das bringt ihm auch ein weiteres Mal die Bewunderung der restlichen Shadow Garden-Mitglieder ein. Dank der Zerstörung der Schule darf Cid nun verfrühte Ferien genießen, muss sich aber auch von Sherry verabschieden. Diese wird nämlich in Laugus ihre Ausbildung fortsetzen und Cid weiß warum, aber fragt nicht weiter nach. Er gibt Sherry diesen Abschluss, damit sie neu anfangen kann.

Titel: Golden Kamuy (Staffel 4)
Start: 3. Oktober 2022
Genre: Action, Abenteuer, Historie
Animationsstudio: Geno Studio

Titel: Legend of Mana -The Teardrop Crystal-
Start: 08.10.2022
Genre: Fantasy, Abenteuer
Animationsstudio: Graphinica

Episode 9

Shiloh und Elazul eilen zu Pearls Rettung, aber sie sind zu spät. Sandra hat sie mitgenommen und nur einen Brief hinterlassen. In den Mekiv-Höhlen will sie Shiloh und Elazul treffen. Dort verwundet sie die beiden, um Pearl zum Weinen zu zwingen. Tränen kullern zwar keine, aber als Sandra drauf und dran ist, Elazul zu töten, verwandelt Pearl sich in jene Frau, die sie und Shiloh im Leires-Turm gesehen haben: Lady Pearl (oder auch Lady Blackpearl). Sie schlägt Sandra in die Flucht und geht dann ihrer Wege. Da Pearl an sich nicht mehr existiert, entlässt sie auch Elazul aus ihrem Dienst. Shiloh versucht Elazul zu Hause wieder aufzupäppeln, aber dieser hat nach Seraphinas Verrat das Vertrauen in seine Freunde verloren. Alleine zieht er zum Leires-Turm los, seinem einzigen Anhaltspunkt. Doch Shiloh wäre nicht Shiloh, wenn er ihn einfach ziehen lassen würde.

Diese Folge markiert einen wichtigen Wendepunkt, so viel steht fest. Sandras Ziel bleibt weiterhin im Dunkeln, doch dieses Mal läuft nicht alles nach Plan. Mit Lady Blackpearl legt sie sich lieber nicht an. Shiloh hält dieses Mal etwas länger im Kampf gegen sie durch, aber er unterliegt ein weiteres Mal. Auch die Identität von Lady Blackpearl wird mehr oder weniger geklärt. Anscheinend hielt sie sich die ganze Zeit in Pearls Gestalt verborgen. Das erklärt auch die ähnlichen Namen beider Figuren. Das Wie und Warum bleibt aber weiterhin im Dunkel. Denn mit richtigen Erklärungen bleibt Legend of Mana -The Teardrop Crystal- sehr sparsam. Vielleicht bringt der Ausflug in den Leires-Turm ein paar richtige Antworten.

Titel: Raven of the Inner Palace
Start: 1. Oktober 2022
Genre: Fantasy, Historie
Animationsstudio: Bandai Namco Pictures

Episode 9

Während Niao Lian wie bei jedem Vollmond in ihrer Vogelgestalt durch die Nacht streift, erleidet Shouxue schmerzhafte Qualen. Mit der Göttin verbunden erkennt sie einen jungen Mann, den sie “Eule” nennt. Es ist Feng Xiao Yue, der neue Schüler von Bingyues Meister Feng Yixing, der Shouxue töten will. Gaojun versucht herauszubekommen, was Shouxue ihm verschweigt. Diese bekommt nachts Besuch von An Huilan, einer Hofdame, die die Stimme ihrer toten Herrin Xi Wanlin im Wasser hört. An Huilan erzählt ihre Geschichte und bittet die Rabenmätresse, ihre Herrin zu erlösen. An dem See, in dem Xi Wanlin sich ertränkt hat, trifft Shouxue auf eine ausgezehrte An Huilan und führt ihr die Informationen vor Augen, die diese in ihrer Erzählung unterschlagen hat. Ihre Besessenheit, Xi Wanlin zur Mätresse des Kaisers zu machen, hat diese zu ihrem Selbstmord getrieben. Doch auch sie selbst ist ein Geist, gestorben in der Nacht, bevor sie zu Shouxue ging. Shouxue versiegelt ihren Geist im See, doch Eule zerbricht später das Siegel und verspricht einer Trauernden, ihren geliebten Menschen wieder von den Toten zu erwecken.

Die Anwesenheit von Yin Siha tut Shouxue auf jeden Fall gut. Sie lässt die Briefe von Gaojun nicht mehr wegwerfen und beantwortet sie sogar, wenn auch nur mit einem Wort, denn vor Yin Sihas Unschuld und absolutem Vertrauen in sie, seine neue Herrin, kann sie ihre übliche abweisende Fassade nicht aufrecht erhalten. Sie gibt sich zudem viel Mühe, ihrem Zögling das Schreiben beizubringen, und sorgt dafür, dass er auch unterrichtet wird, wenn sie nicht zu Hause ist. Auch mit dem kaltherzigen Geist von Xi Wailins Hofdame geht sie gnädig um. Sie könnte An Huilan einfach vernichten, doch stattdessen bannt sie sie in den See, in dem diese die Möglichkeit hat, zur Ruhe zu kommen und über ihre Handlungen ihrer Herrin gegenüber nachzudenken, um dann erlöst zu werden. Dass Feng Xiao Yue den Bann wieder aufhebt, indem er das Siegel zerbricht, ist für An Huilans Geist sicherlich ebenso wenig von Vorteil wie sein Angebot an die weinende Hofdame oder Mätresse, der er den verlorenen Menschen wieder von den Toten zurückholen will.

Titel: Utawarerumono: Mask of Truth (Staffel 3)
Start: 3. Juli 2022
Genre: Drama, Fantasy
Animationsstudio: White Fox

Episode 23

Woshis hat durch seine Befehle die Tatari, schleimähnliche Wesen, freigelassen. Sollten sie sich verbreiten, werden sie die ganze Oberfläche des Planeten und alle Lebewesen vernichten. Woshis wird von einer Verbündeten niedergestreckt. Oshtor hat nun den Schlüssel, aber der Vorgang ist schon zu weit fortgeschritten, sodass er die Tore nicht mehr schließen kann. Die Tatari breiten sich in der Hauptstadt aus. Oshutoru tut, was er kann und startet den Satelliten Amaterasu, der wie eine künstliche Sonne fungiert. Durch Strahlung sollen die Tatari ausgelöscht werden. Doch was sind die Folgen? Der ehemalige Kaiser übernimmt die Ausführungsgewalt. Eine Flucht würde er nicht überleben und einer muss den Startbefehl vor Ort geben. Die Evakuierung der Stadt wird angeordnet und auch Oshutoru verlässt mit seinen Leuten das Labor. Von weiter Ferne betrachten sie den Lichtstrahl. Sie suchen einen Unterschlupf. Kuon und Haku sehen sich um und finden eine Kapsel, die die beiden an ihr erstes Treffen erinnert.

Hitzewelle und Kälteschock. Utawarerumono: Mask of Truth kämpft nicht nur gegen Armeen, sondern setzt sich auch mit Naturkatastrophen auseinander, die heraufbeschworen werden. Soll Haku die Strahlung des Satelliten zulassen? Er hat den Schlüssel und muss mit seiner Entscheidung alle möglichen Folgen verantworten. Doch wenn er nichts tut, werden die Tatari die Welt vernichten. Daher hat er eigentlich gar keine Wahl. Die Hauptstadt wird für eine lange Zeit zur Kältwüste und ein Leben bei extremen Minusgraden ist dort nicht möglich. Mikazuchi macht sich Sorgen und so ist es verständlich, dass er um Anjus Erlaubnis bittet, zurückgehen zu dürfen. Sollte es Überlebende geben, benötigen die garantiert Hilfe. Die Zwillinge singen ein sehr gefühlvolles Lied für alle Opfer und ihren Seelenfrieden. Romantisch wird es auch noch zwischen Kuon und Haku, die beiden erinnern sich an die Vergangenheit und Kuon war bereits mehrfach kurz davor, ihm die Gefühle zu gestehen, doch nun macht Haku den ersten Schritt. Und wie!

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments