Neu auf RTL+ im Januar 2023

Der Streamingdienst RTL+ (ehemals TVNOW) hat sein neues Programm veröffentlicht.

Serien:

  • Dallas – Staffel 13&14, 50 Folgen, ab 15. Januar
  • LEON – Kämpf um deine Liebe, ab 4. Januar auf RTL+, am 11. Januar bei RTL
    Während Leon und Sarah ihre Hochzeit planen, steht eine Überraschung vor der Tür! Sarahs vor 30 Jahren verschwundener Bruder Jan kehrt nach Engelshoop zurück. Doch so sehr Leon ihr das Glück wünscht, irgendwas lässt ihn an Sarahs Bruder zweifeln. Warum taucht er nach so langer Zeit wirklich wieder auf? Was will er von Sarah? Das führt zu heftigem Streit zwischen beiden. Seine Suche nach Beweisen für seine Vermutungen bringt Leon am Ende sogar in Lebensgefahr! Wird Sarah noch rechtzeitig erkennen, wem sie tatsächlich vertrauen kann?

Reality:

  • First Dates – Promi Spezial – 2 Folgen, ab 16. Januar, später bei VOX
    Seit 2018 arrangiert Roland Trettl für die VOX-Dating-Doku “First Dates – Ein Tisch für zwei” Blind Dates zwischen zwei Singles aus ganz Deutschland. Das Besondere diesmal: In seinem Restaurant begrüßt er erstmals prominente Singles, die auf Menschen treffen, die nicht in der Öffentlichkeit stehen. Mit dabei: die Schauspieler:innen Radost Bokel, Lisa Feller, Lucy Hellenbrecht, Bela Klentze und Andreas Guenther sowie Sportreporter Werner Hansch, Dschungelkönig Prince Damien und Sänger Vincent Gross. Die Paarungen der Dates sind auch in der Promi-Variante kein Zufall, sondern vorab sorgfältig anhand von Vorlieben und Abneigungen der Alleinstehenden ausgewählt. Nach dem gemeinsamen Dinner entscheiden die Singles: Möchten sie ein zweites Date oder trennen sich ihre Wege?

Dokumentationen:

  • Original: Aufgeputscht – Die irre Welt von Red Bull – 5 Folgen, ab 10. Januar
    Red Bull ist vor allem wegen seiner gigantischen Marketingaktionen weltweit bekannt. Der kürzlich verstorbene Firmenchef Dietrich Mateschitz selbst blieb dabei gern im Hintergrund. Doch was steckt hinter einem der erfolgreichsten Getränkekonzerne der Welt? Wer war Dietrich Mateschitz und wie groß war sein Einfluss in Politik und Medienwelt? Die fünfteilige Doku-Reihe blickt hinter die Kulissen des Konzerns. Neben der Entstehungsgeschichte widmet sich die Reihe den großen Meilensteinen von Red Bull. Dabei spiegelt sie auch die Schattenseiten wider, die mit Mateschitz und seinem Energydrink-Imperium einhergehen.

Filme:

  • Kein Pardon, ab 1. Januar
  • Samba in Mettmann, ab 1. Januar

Kids:

  • Die Hexenprinzessin, ab 1. Januar
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments