Statement zur DSGVO

Lesezeit: 1 Minute

Heute, am 25. Mai 2018, tritt die Datenschutzgrundverordnung (kurz: DSGVO) in Kraft. Eine Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit vereinheitlicht werden. Dadurch soll einerseits der Schutz personenbezogener Daten innerhalb der Europäischen Union sichergestellt, andererseits der freie Datenverkehr innerhalb des Europäischen Binnenmarktes gewährleistet werden. Davon sind auch wir als Seitenbetreiber betroffen.

Generelle Änderungen:

  • Wir haben unsere Datenschutzangaben aktualisiert. Darin enthalten sind alle Daten, die Geek Germany ausliest und verarbeitet.
  • Selbstverständlich verfügen wir über ein Impressum.
  • Alle nichtkonformen Plugins wurden deaktiviert.
  • Die Sicherheit der Website wurde mit einem SSL-Zertifikat verstärkt, erkennbar an einem https:// in der URL.
  • Der Cookie-Banner wurde gemäß heutiger Standards aktualisiert.
  • Wir haben die Integration des Profilbild-Dienstes Gravatar deaktiviert. Der Hintergrund dafür ist, dass Gravatar die IP-Adressen seiner Nutzer ausliest und speichert. Als Alternative haben wir uns für eine selbstgehostete Lösung entschieden: Jeder registrierte Nutzer kann sein Profilbild nach einem Log-In selbst hochladen und auf unserem Server speichern.

Danke fürs Wahrnehmen dieser Änderungen und euer Interesse an Geek Germany!

 

 

Sharing is caring / Artikel teilen:
  • 5
  •  
  •