Media Monday #680

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der jede Woche vom Medienjournal ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderes Redaktionsmitglied von Geek Germany beantwortet.

Media Monday #680 wird präsentiert von chianna

1. Während ein Fußballspiel läuft, mache ich gern Sachen, bei denen ich sonst auf viele Leute treffen würde: Hunderunde im Wald, Shopping im Einkaufscenter oder mit dem Bus zum Strand fahren (beides schön leer).

2. Ryan Gosling hat es nicht verdient, dass er für seinen Oscar für die Rolle des Kens in dem Film Barbie von vielen Seiten angegriffen wurde. Er verkörpert den Plastikmann, der in Barbies Schatten lebt, einfach wunderbar und bringt diese Figur zum Leben. Margot Robbie als Barbie ist auch toll, doh ich finde, sie hat es etwas leichter gehabt als ihr männlicher Kollege.

3. Im direkten Vergleich zu den alten Klamaukfilmen mit Bud Spencer und Terrence Hill zum Beispiel fällt Adam Sandlers Westernkomödie Ridiculous 6 mit den Gags unterhalb der Gürtellinie einfach nur unangenehm auf. Das ist nicht witzig, das ist peinlich.

4. Let´s Dance ist auch wieder eine*r dieser Shows, die ich mir nicht unbedingt ansehen würde. Da meine Nachbarn links und rechts von mir aber große Fans sind, diese Show gemeinsam schon von Anfang an verfolgen und mich nun in diesem Jahr dazu eingeladen haben, mitzuschauen (gesprochen wird nur in den Pausen!), habe ich mich zwecks Socialising dazu gesellt. Und ich muss sagen, ich war positiv überrascht von der positiven Stimmung, die dort herrschte. Nächstes Jahr bin ich wohl wieder mit dabei.

5. Ich träume ja manchmal davon, dass ich ein Jahr lang Urlaub auf einem Leuchtturm machen kann. Allein. Mit vielen Büchern. Und Filmen. Und Musik. Und wie gesagt: Allein!

6. Es hat einiges für sich, einen Ausweis für die Leihbibliothek zu besitzen. Die vielen Bücher, die ich noch lesen möchte, kann ich gar nicht alle käuflich erwerben, ohne dass meine Wohnung aus den Nähten platzen würde, während auf dem Bankkonto gähnende Leere entstünde.

7. Zuletzt habe ich den Movie Bullet Train mit Brad Pitt und Michael Shannon gesehen und das war einfach großartig, weil der Film eine spannende Geschichte erzählt, sehr bildgewaltig ist, schräge Charaktere aufeinander loslässt und mit einer mitreißenden Filmmusik aufwartet. Und dann taucht am Ende auch noch meine Lieblingsschauspielerin auf …

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments