Media Monday #612

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der jede Woche vom Medienjournal ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantwortet.

Media Monday #611 wird präsentiert von Aki

1. Was mich zuverlässig vor den Bildschirm fesselt, sind Schwertkämpfe aller Art, denn für mich versteckt sich dahinter oft eine gewisse Schönheit, Faszination und natürlich Spannung wer gewinnt.

2. Devil May Cry 3 ist zwar nicht ideal gealtert, aber mich stört die veraltete Grafik null, weil ich einfach noch immer die Sprüche und die Geschichte klasse finde. Dante geht einfach immer!

3. Gäbe es eine Möglichkeit, dass man

bei allen Streaming-Anbietern einzelnen Titel nur leihen könnte, ich würde dieses Angebot oft nutzen, da sich nicht immer für jeden Monat ein Abo lohnt.

4. Nach dem Kauf von Anime-Serien ist es immer wieder wert, dass man dann auch mal der deutschen Sprachfassung eine Chance gibt, denn sehr oft überzeugen auch diese.

5. Ganz allgemein glaube ich schon, dass ich nicht alleine damit bin, gerne noch ins Kino zu gehen, da die Stimmung in einem Saal immer noch anders ist, als zu Hause auf dem eigenen Sofa.

6. Ridley Scott hat in meinen Augen mit Gladiator ein echtes Meisterwerk gedreht, denn für mich stimmt einfach alles, angefangen bei den gewählten Schauspielenden, der mitreisenden Musik über die emotionale Geschichte, die mich jedes Mal wieder zum Weinen bringt.

7. Zuletzt habe ich die Manga-Reihe Meine ganz besondere Hochzeit angefangen zu lesen und das war eine gute Entscheidung, weil mich das Schicksal der Hauptfigur sofort berührte und ich deswegen nicht aufhören konnte mit Lesen.

Aki

Aki verdient ihre Brötchen als Concierge in einem großen Wissenstempel. Nie verlässt sie das Haus ohne Mütze, Kamera oder Lesestoff. Bei ihren Streifzügen durch die komplette Medienlandschaft ziehen sie besonders historische Geschichten an. Den Titel Sherlock Holmes verdiente sie sich in ihrem Freundeskreis, da keine Storywendung vor ihr sicher ist. Dem Zyklus des Dunklen Turms ist sie verfallen. So sehr, dass sie nicht nur seit Jahren jeden winzig kleinen Fetzen zusammensammelt. Nein, sie hat auch das Ziel, alles von Stephen King zu lesen.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments