Media Monday #569

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der jede Woche vom Medienjournal ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantwortet.

Media Monday #569 wird präsentiert von Totman Gehend

1. Ich glaube ja, dass es in einigen Jahren kein GNTM mehr geben wird. Ein Trauerspiel.

2. Die Humanisierung des Master Chiefs in Paramounts Halo-Serie ist eine sicherlich spannende Entwicklung, wobei das aber natürlich nicht jedem gefallen wird – schon gar nicht den Hardlinern in der Lore-Ecke auf reddit.

3. Wenn Ende nächster Woche Obi-Wan Kenobi zurückkehrt, werde ich freilich am Start sein, mich vermutlich über die Inquisitoren aufregen und gleichzeitig nach den allerkleinsten Anzeichen für Klon-Soldaten Ausschau halten. Denn die sind der eigentliche Grund, warum ich überhaupt noch im Star Wars-Universum abhänge.

4. Das Kino als solches hat für mich etwa den Stellenwert eines teuren Champagners: Wird nur selten in Betracht gezogen, aber wenn, dann muss auch alles andere stimmen, inklusive Etepetete-Service am Platz in verschwenderisch breiten Loge-Sesseln. Gruß geht raus an den Zoo Palast.

5. Es könnte mich kaum etwas weniger interessieren, als dass … ich weiß nicht .. Julian und Bibi sich getrennt haben? Die Sneaker von New Balance sich »wie verrückt verkaufen«? Oder der Iron-Maiden Sänger Kölsch für Plörre hält?

6. Dass sie bei GNTM die Lieselotte nur der Unterhaltung wegen bis ins Halbfinale mitgeschleift haben ist schon mehr als auffällig oder offensichtlich, aber gut; immerhin hat besagte Unterhaltung auch funktioniert, gell? Allwöchentliches Lieselotte-Bingo: »Frech!«, »Ich werd langsam sauer«, »mit 66 Jahren …« .

7. Zuletzt habe ich mir die dritte Staffel von Love, Death & Robots angesehen und die war okay, aber auch nur okay, weil die Serie es irgendwie nicht mehr schafft, mich mit ihren Kurzgeschichten zu flashen. Vorbei sind die Zeiten eines Zima Blue.

Totman Gehend

Totman ist Musiker, zockt in der Freizeit bevorzugt Indie-Games, Taktik-Shooter oder ganz was anderes und sammelt schöne Bücher. Größtes Laster: Red Bull. Lieblingsplatz im Netz: der 24/7 Music-Stream von Cryo Chamber auf YouTube.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments