Media Monday #555

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der jede Woche vom Medienjournal ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantwortet.

Media Monday #555 wird präsentiert von Hero Kage

1. Der Hype um den Super Bowl geht fast immer an mir vorbei. American Football ist ein Sport, für den ich mich nur bedingt begeistern kann und der Super Bowl selbst verkommt mehr zur Werbeshow als zu einem Sportereignis.

2. Apropos (mediale) Großereignisse: Olympia 2022 verfolge ich wegen des Zeitunterschiedes überhaupt nicht, obwohl Österreich normalerweise immer gut abschließt. Deswegen habe ich aber keine Lust mitten in der Nacht einen Stream anzuschauen..

3. Aber auch der Valentinstag steht vor der Tür und von all den filmischen verarbeiteten Klischees kann ich mich mit keinem groß anfreunden. Hat vielleicht auch damit zu tun, dass hierzulande weder das Schokoladeverschenken noch der Valentinstag selbst eine große Tradition hat.

4. Überhaupt scheint es ja in Hollywood unausgesprochene Regel zu sein, dass Romantik immer wieder dazu führt, dass sich zumindest einer der Partner zum Trottel macht..

5. Da lobe ich mir doch Werke wie New Suitor for the Abandoned Wife, schließlich schafft der Manwha es, ein gutes Bild davon zu zeigen, was Missbrauch aus einer Person macht und wie schwer es danach ist, wieder richtig lieben zu lernen..

6. Under the Oak Tree braucht sich aber auch nicht zu verstecken, denn auch dieser Manwha hat eine Protagonistin, die misshandelt wurde, aber dank ihres Ehemannes nicht nur lernt, was es heißt zu lieben, sondern auch Stück für Stück ihre eigene Stärke findet.

7. Zuletzt habe ich endlich Tales of Arise angefangen und das war schon einmal ein toller Start in den neuesten Teil des Franchise, weil die Grundelemente zwar beibehalten wurden, aber vieles nun geradliniger funktioniert. Ein sehr sauberes Kampfsystem, mehr Möglichkeiten um Sammelgestände zu finden und Schnellreise fast von Beginn an. Als jemand, der nicht allzu viel Zeit in Videospiele investieren kann, kommt mir das sehr entgegen.

Hero Kage

Hero Kage ist Test Engineer für einen der weltweit größten Chiphersteller und sorgt unter anderem dafür, dass die Elektronik in Autos richtig funktioniert. In seiner Freizeit erholt er sich mit jedem Medium, das eine Geschichte bieten kann, die ihm gefällt. Dabei unterscheidet er nicht zwischen einzelnen Medien. Es geht ihm nur darum, besonders gut unterhalten zu werden. Zudem ist er auch noch passionierter Brett- & Kartenspieler und immer für ein neues Spiel zu begeistern.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Comments
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Aki
Aki
Redakteur
14. Februar 2022 13:32

Under the Oak Tree 😀 Über den bin ich auch mal gestolpert und hatte angefangen zu lesen und konnte so schnell nicht mehr aufhören. Ist eine echt nette Geschichte und mir gefällt wie die Heldin langsam sicherer wird. Für Ungeduldige ist die Story nur nichts, denn das Ganze geht halt langsam aber realistisch vonstatten und da habe ich schon einiges gelesen, dass Leute es nervig finden. Müsste auch mal wieder Zeit finden zum Weiterlesen >_<