Media Monday #533

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der jede Woche vom Medienjournal ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantwortet.

Media Monday #533 wird präsentiert von Aki

1. Der mehr oder minder schwelende Konflikt zwischen den Parteien vor der Bundestagswahl wird von mir jetzt für mehr als eine Woche ignoriert, da ich endlich Urlaub habe und mit Wanderschuhe und Kamera bewaffnet in der Natur unterwegs sein werde.

2. Mich beschäftigte allein die Tatsache, dass es Die Spiegelreisende jetzt auch als Taschenbuch gibt, denn ich hoffe, dass ich die Reihe noch in der Hardcover-Variante fertig kaufen kann. Sieht doch sonst doof aus im Regal!

3. Es ist schon unglaublich, dass es die Möglichkeit gibt, bei Simultan-Subs in nur kurzer Zeit auch auf eine Dub-Version zugreifen zu können.

4. Ich verstehe ja nicht so ganz, wieso es nach dem grauenvollen letzten Abschnitt der Matrix-Reihe einen weiteren Teil braucht, aber trotzdem möchte ich The Matrix Resurrections eine Chance geben.

5. Schokoladen-Eis ist merklich überbewertet, aber jedem Persönchen das seine bei der Eisauswahl.

6. Wäre schon toll, wenn es bald mal wieder verlässliche Kino-Vorschaulisten über mehrere Monate gäbe, denn immer noch verschiebt sich einiges.

7. Zuletzt habe ich mit Freunden die zweite Staffel von My Hero Academia rewatched und das war „Plus Ultra!“-mäßig unterhaltsam , weil der Sport-Arc so viel Spaß macht, dank der Charakterkonstellationen und Interaktionen, nur hieß es für mich erst mal wieder umdenken, da ich aktuell auch die fünfte Staffel schaue.

Aki

Aki verdient ihre Brötchen als Concierge in einem großen Wissenstempel. Nie verlässt sie das Haus ohne Mütze, Kamera oder Lesestoff. Bei ihren Streifzügen durch die komplette Medienlandschaft ziehen sie besonders historische Geschichten an. Den Titel Sherlock Holmes verdiente sie sich in ihrem Freundeskreis, da keine Storywendung vor ihr sicher ist. Dem Zyklus des Dunklen Turms ist sie verfallen. So sehr, dass sie nicht nur seit Jahren jeden winzig kleinen Fetzen zusammensammelt. Nein, sie hat auch das Ziel, alles von Stephen King zu lesen.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments