ZBOX November 2019 (Unboxing)

Lootboxen sind voll im Trend. Das Prinzip dahinter ist simpel: Man ordert eine Box und kauft damit auch gleichzeitig einen Überraschungseffekt ein, denn der Inhalt ist bis zu dem Moment, in dem ausgepackt wird, top secret. Der Online Versandhändler Zavvi führt nicht nur ein breites Sortiment in Sachen Blu-rays & DVDs, Fanartikel, Merchandise, Bekleidung, Geschenke und Figuren, sondern bietet auch eine eigens zusammengestellte Lootbox namens ZBOX an. Diese erscheint monatlich für einen Preis von 24,99 Euro bei einer Einzelbestellung. Wer es gerne günstiger hat, kann sich die ZBOX auch abonnieren, womit der Preis bei 19,99 Euro pro Box liegt. 

Jede ZBOX erscheint unter einem anderen Monatsthema (“Detektive”, “Fantasy & Action”, “Kampf”, …) und enthält zwei Exklusivartikel. Für die Auswahl wurde im Vorfeld tief in die Popkultur eingetaucht, damit die Mischung entsprechend vielseitig ausfällt. Dabei bedient man sich Franchises aus Film, TV und Comic. Darunter befindet sich immer ein eigens für die ZBOX designtes T-Shirt (die Größe wird bei der Bestellung angegeben) sowie vier bis sieben Fanartikel in einem Wert von mindestens 45 Euro. Somit ist die ZBOX als solches bereits eine Ersparnis, wenn man alle darin enthaltenen Produkte einer Einzelbestellung gegenüberstellt. An dieser Stelle bedanken wir uns bei Zavvi für die Bereitstellung der aktuellen ZBOX, die unter dem Thema “Retro” erschien.

Wie immer werfe ich zuerst einen Blick auf das T-Shirt. Dieses dreht sich dieses Mal um The Legend of Zelda und kommt mit einem Triforce-Motiv daher. Schlicht, aber klassisch. Meine Einschäzung: Es spricht ebenso wenig für, wie gegen das Motiv.  Einfach “basic” ohne nun gut oder schlecht zu sein.

Star Wars darf bei Retro natürlich nicht fehlen. Dieser Darth Vader-Schlüsselanhänger, welcher aber viel eher nach Chewbaca aussieht, ist leicht und ziemlich handlich. Innerlich gefüttert, lässt er sich gut drücken. An seinem Kopf baumelt noch ein Bändchen. Ziemlich niedliches Item, das auch designtechnisch überzeugt.

Doctor Who ist ein Franchise, welches sich nun schon seit Jahrzehnten eines großen Fankreises erfreut. Daher erscheint die Wahl der Serie ziemlich naheliegend. Die Figur bildet den elften Doktor ab und ist etwa 10cm groß. Der Hersteller ist Eaglemoss Collections, welcher zahlreiche detailiert bemalte Figuren allerlei Franchises produziert. Kann sich sehen lassen!

Ich bin positiv überrascht: Eine Graphic Novel Collection war bislang in noch keiner mir bekannten ZBOX enthalten. Die beigelegte Volume 6 kommt im Hardcover daher und stammt aus dem IDW Verlag.

Ich habe ein Déjà-vu: Exakt diese Figur lag bereits der September-ZBOX bei. Ja, die Justice League ist nicht ganz unpassend, wenn wir über “Retro” sprechen. Aber: Das sollte nicht passieren und erweckt den Eindruck, als habe man es mit lästigen Restposten zu tun, die nun aus irgendeinem Lager geräumt werden müssen. Wenn man dann auch noch doppeltes Pech hat, hat man zweimal dieselbe Figur.

Cool! Ein Captain America-Schild mitsamt entsprechender Karte. Der “1940s Miniature Replica Shield” entspricht dem Design des Schilds aus von Captain America aus den 1940ern. Untergebracht wird er auf einem dekorativen Standfuß und ist damit ein absoluter Hingucker.

Fazit

Ich bin sehr zufrieden mit der November-ZBOX. Das Monatsmotto ist durch die Bank gut getroffen und die Items sorgen für Abwechslung. Wobei ich das nicht im Falle der Justice League-Figur sagen kann, das darf aus meiner Sicht nicht vorkommen. Da diesen Monat aber ohnehin ein Item mehr als sonst dabei ist, will ich an der Stelle nichts gesagt haben. Die Graphic Novel Collection und der Schild sind edle Beigaben, die in jeder Hinsicht tolle Hingucker sind. Mein persönlicher Favorit ist aber der Star Wars-Schlüsselanhänger, dessen Haptik einfach toll ist.

Ihr habt Lust auf die ZBOX bekommen? Dann bestellt sie direkt auf Zavvi (Affiliate-Link):

Sharing is caring / Artikel teilen:
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments