altraverse-Programmübersicht April – Juli 2020

Mit dem neuen Programm von altraverse kann das Frühjahr kommen. Fans von Goblin Slayer!, Kakegurui, Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt und Sister & Vampire dürfen sich über Spin-Offs erfreuen. Mit Ride-On King – Der ewige Reiter hat sich der Verlag einen ganz speziellen Titel an Land gezogen. Denn wo trifft man einen Putin-Verschnitt, der in einer anderen Welt irgendwelche Kreaturen reitet? Yuna aus dem Reich Ryukyu sorgt im Shoujo-Bereich wieder für Fantasy-Nachschub, währenddessen sorgt der Josei Liebe & Herz für Spannung. Gamer können sich sowohl über den Einzelband Sekiro – Hanbei der Unsterbliche sowie das Artbook des Spiels freuen. Ebenso sind mit Anna Blue – Off the Record und Solo Leveling zwei Titel von außerhalb Japans vertreten.

Titel: Anna Blue – Off the Record
Originaltitel: Anna Blue – Off the Record
Autor: Anna Pätzke
Mangaka: Mara-Tabea Sarcevic, Lisa Brenner und Carolin Reich
Bände: 1
Erscheinungsdatum: April 2020
Anna und Damien genießen ihre Zeit als Teenager. Sie haben einen coolen Freundeskreis, erleben die schönste Zeit ihres noch jungen Lebens und sind unsterblich ineinander verliebt. Doch ihr junges Glück wird jäh bedroht als Damiens Eltern wieder einmal umziehen müssen, weil sein Vater einen neuen Job angenommen hat.
Die beiden versuchen stark zu sein und suchen Trost bei ihren Freunden. Doch ihre Liebe zueinander wird auf immer neue Proben gestellt. Jahre später kehrt Damien zurück an den Ort seiner Jugendliebe und muss entdecken, dass ein anderer Junge an Annas Seite ist. War sie doch nicht die Liebe seines Lebens …?


Titel: Kakegurui Twin
Originaltitel: Kakegurui Twin
Autor: Homura Kawamoto
Mangaka: Kei Saiki
Bände: bisher 9
Erscheinungsdatum: April 2020
Ein Jahr bevor Yumeko die heiligen Hallen der Hyakkaou-Privatakademie betreten hat, trat Mary in die Welt der spielbesessenen Schüler ein. Wie sie ihren Weg zu einer der mächtigsten Figuren in dem großen Spiel ums Spielen gefunden hat, beschreibt die Serie »Kakgeurui Twin«, die schon seit ihrem Start im Jahre 2015 einen festen Platz in den Herzen der »Kakgeurui«-Fangemeinde hat. Nicht zuletzt deshalb, weil die Mädchen der Schule in dieser Serie noch mehr im Mittelpunkt stehen.


Titel: Sekiro – Hanbei der Unsterbliche
Originaltitel: Sekiro Gaiden: Shinazu Hanbei
Autor: Keiichi Hikami
Mangaka: Shin Yamamoto
Bände: 1
Erscheinungsdatum: April 2020
Japan – Das Sengoku-Zeitalter: Eine Zeit in der man mit Macht alles an sich reißen kann. In dieser von Kriegen geplagten Ära erlangt der im Sterben liegende Hanbei eine besondere Kraft: Er wird unsterblich.
Wie ein Fluch lastet die Unsterblichkeit von nun an auf ihm und er durchstreift das Land auf der Suche nach jemandem, der ihn von ihr befreien kann.

 


Titel: Sekiro – Shadows Die Twice: Das offizielle Artwork
Originaltitel: SEKIRO: SHADOWS DIE TWICE Official Artworks
Autor: From Software
Bände: 1
Erscheinungsdatum: April 2020
Ein edles Hardcover mit über 300 Seiten voller fantastischer Artworks erwartet euch!

 

 

 

 


Titel: Der Schleim-Reiseführer in das Land der Dämonen
Originaltitel: Tensei Shitara Slime Datta Ken: Mabutsu no Kuni no Arukikata
Autor: Fuse
Mangaka: Shou Okagiri
Bände: bisher 6
Erscheinungsdatum: Mai 2020
Tempest, das Land der Dämonen mitten im Jura-Wald, hat sich zu einem florierenden Zentrum der Völker und Kulturen entwickelt. Deshalb entscheidet Rimuru, der schleimige Anführer der Nation, dass es einen Reiseführer geben sollte, um allen zu erzählen wie großartig es dort ist. Er sucht sich ein junges und zuckersüßes Hasenmensch-Mädchen aus, dass diese Aufgabe erledigen soll.
Die Serie begleitet die schlappohrige Protagonistin auf ihrer wunderbaren Reise durch das freundliche Reich der Dämonen!


Titel: Ride-On King – Der ewige Reiter
Originaltitel: The Ride-On King
Mangaka: Yasushi Baba
Bände: bisher 3
Erscheinungsdatum: Mai 2020
Nachdem Alexander Prutinov die Republik Prussland nach jahrelangen Kämpfen in die Unabhängigkeit geführt hat, wurde er von seinem Volk zum Präsidenten auf Lebenszeit gewählt. Doch nun langweilt er sich. Er hat nicht nur seine politischen Ziele erreicht, sondern auch so ziemlich alles geritten, was sich in unserer Welt reiten lässt.
Da wird er von einem seiner eigenen Standbilder erschlagen, die die Straßen der Hauptstadt zieren. Er kommt in einer fremden Welt voller Drachen und anderer unbekannter Wesen wieder zu sich, die geradezu danach schreien, von seinen Schenkeln unter Kontrolle gebracht zu werden …


Titel: Sister & Vampire: Hypnose
Originaltitel: Saiin Doku – Sister to Vampire
Mangaka: Akatsuki
Bände: bisher 2
Erscheinungsdatum: Juni 2020
In dieser Nebenserie bringt das Gift aus den Reißzähnen des Vampirs Albert den Körper und die Sinne der Nonne Alicia gehörig in Wallung. Ein neues Pairing für alle, die sich die Wartezeit auf neue Abenteuer von Erna versüßen wollen.

 

 


Titel: Yuna aus dem Reich Ryukyu
Originaltitel: Ryuukyuu no Yuuna
Mangaka: Wataru Hibiki
Bände: bisher 4
Erscheinungsdatum: Juni 2020
Ryukyu in seiner goldenen Zeit im Jahr 1482. Das Mädchen Yuna wird von ihrem Umfeld gemieden, weil es heißt, sie könne Geister sehen und sogar mit ihnen reden. Ihre einzigen Freunde sind zwei Steinlöwen. Eines Tages dringt das Gerede über Yunas Fähigkeiten bis zum König vor. Er macht sich auf den Weg, um das Mädchen kennenzulernen. Und so beginnt ein einzigartiges Abenteuer …

 

 


Titel: Goblin Slayer! The Singing Death
Originaltitel: Goblin Slayer Gaiden 2: Tsubanari no Daikatana
Autor: Kumo Kagyu
Mangaka: Aoki Shogo, lack, Takashi Minakuchi
Bände: bisher 1
Erscheinungsdatum: Juli 2020
Zehn Jahre vor der Handlung der Goblin Slayer!-Serie hört ein junger Abenteurer von den Gerüchten über den so genannten Dungeon des Todes. Ein Labyrinth im hohen Norden, das ebenso viele Schätze wie Gefahren birgt. Zusammen mit einer Gruppe mutiger Kameraden macht er sich daran, als erster den tiefsten Punkt des Dungeons zu erreichen, um so als Held in die Geschichte einzugehen.

 


Titel: Liebe & Herz
Originaltitel: Koi to Shinzou
Mangaka: Chitose Kaidou
Bände: bisher 4
Erscheinungsdatum: Juli 2020
Yagisawa, die gerade ihr Studium an der Universität aufgenommen hat, bezieht eine WG mit dem süßen, aber auch etwas seltsamen Haruma. Der behauptet, dass die beiden sich seit ihrer Kindheit kennen, aber warum kann sich Yagisawa daran überhaupt nicht erinnern …?

 

 


Titel: Solo Leveling
Originaltitel: Solo Leveling
Autor: Chugong
Mangaka: So-Lyung Gee
Bände: ?
Erscheinungsdatum: Juli 2020
Vor zehn Jahren öffnete sich das »Gate«, das die reale Welt mit der Welt der Monster verbindet. Seitdem jagen Menschen im Gate nach Monstern. Diese Jäger werden Hunter genannt. Sung Jin-Woo ist einer dieser Hunter, allerdings nur vom schwächsten Rang E. Er schlägt sich mehr schlecht als recht durch diese Welt. Doch in einem der Dungeons, den er durchforstet, erhält er unerwartet eine Quest, die es ihm ermöglicht, seinen Level zu steigern, wenn er sie erfüllt. Kann er sich so wirklich nach oben kämpfen und zum stärksten aller Hunter werden?


Quelle: Pressemitteilung

Persönlich finde ich wieder einiges bei altraverse. Alleine mit Kakegurui Twin und Goblin Slayer! The Singing Death bin ich schon sehr gut bedient, doch mit Ride-On King – Der ewige Reiter hatte ich echt nicht gerechnet. Ich mag so abgefahrenes Zeug ganz gerne und der Manga sieht auch echt klasse aus, deshalb ein klares Ja dazu. Natürlich wird Yuna aus dem Reich Ryukyu mitgenommen, genauso wie die beiden Josei Liebe & Herz und Sister & Vampire: Hypnose. Bei Der Schleim-Reiseführer in das Land der Dämonen bin ich mir noch nicht sicher und auch Solo Leveling steht etwas auf der Kippe, gerade letzteres ist ja nicht günstig. Obwohl meine Ausbeute sich echt sehen lassen kann, muss ich doch etwas Kritik üben. Denn so viele Spin-Offs in einem Programm finde ich etwas übertrieben, besonders weil Goblin Slayer! The Singing Death in Japan ein paar Probleme hatte und es deshalb nicht so viel Material gibt. Dies führt wieder zu langen Wartezeiten, da kann man nur hoffen, dass die Serie nicht allzu lange wird.

Sharing is caring / Artikel teilen:
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Kommentare
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Totman Gehend
Redakteur
29. März 2020 12:18

lol, Ride-on King. Die Japaner haben’s irgendwie mit Putin.

Es gibt noch ne weitere Putinperle:
comment image
Und als ich letztes Jahr drüben war und in so einer Manga-Krosbude stand, hab ich mir die tatsächlich gekauft. Als Souvenir (mein einziges). Auch wenn ich es nie lesen werde. Das ist quasi Kultur. Kunst. Ein Möbelstück.

Aki
Aki
Redakteur
5. April 2020 10:05

So ein richtiger: Muss ich unbedingt haben Titel, ist für mich nicht dabei.
Solo Leveling klingt nach etwas, wo ich gerne mal reinschauen würde aber auch nur, weil ich von anderen Seiten viel Gutes gehört habe, so das ich neugierig geworden bin.

Ride-On King – Der ewige Reiter ist ja echt eine Nummer *lacht* Aber Isekai ist mittlerweile etwas, womit man mich jagen kann, daher nicht mein Fall.