Die Infinity Steine des MCU im Überblick

Der Machtstein (Orb)

Farbe: lila

Fähigkeit: die gesamte Macht des Universums, unbegrenzte Ausdauer, Unverwundbarkeit, Strahl der Zerstörung, Verstärkung der Macht der anderen Steine

Taucht auf ihn: Guardians Of The Galaxy (1), Avengers: Infinity War (2)

Entwicklung: In einer metallischen Kugel, dem Orb, lag der Stein der Macht über Jahrtausende hinweg in einem Tempel auf dem verlassenen Planeten Morag, bis Star-Lord ihn findet. Wie der Stein dorthin kam, ist nicht bekannt. Jene Kugel schützt den Besitzer davor, der Macht des Steins zu erliegen. Gleich mehrere Gruppen haben es auf den Stein abgesehen, doch Star-Lord gelingt es rechtzeitig, den Stein zu stehlen. Darauf fällt der Stein Ronan, einem Krieger der Kree, in die Hände, welcher in Thanos’ Auftrag handelt. Dieser will den Stein nutzen, um Thanos zu überwältigen, doch am Ende erlangen die Guardians of the Galaxy wieder Besitz über den Stein. Dieser kommt im Anschluss bei den Nova Corps auf dem Planeten Xandar in Gewahrsam (1). Dorthin gelangt Thanos im irdischen Jahr 2018 und erlangt den Machtstein. Über den Verbleib des Planeten ist nichts bekannt (2).

Sharing is caring / Artikel teilen:
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments